Indiana Jones mit deutschem Netflix: So klappt’s in 2020

Featured Image transparent Netflix Indiana Jones
Dieser Text enthält Provisions-Links. Mehr dazu erfährst du hier.

Dieser Text enthält Provisions-Links.

Mehr dazu erfährst du hier.

Die Indiana Jones Filme sind echte Klassiker! Harrison Ford spielt den Archäologen so überzeugend und mit einer Coolness, die in heutigen Filmen häufig fehlt. Obwohl viele Netflix Nutzer die Filme sicherlich schauen würden, sind sie in Deutschland nicht verfügbar.

Es gibt aber eine Möglichkeit, Indiana Jones bei Netflix zu schauen – auch von Deutschland aus. Wie das mit Hilfe eines Netflix-VPNs funktioniert und welche Anbieter ich dir dafür empfehle, erfährst du in diesem Artikel.

Kurz und knapp: Mit einem VPN kannst du alle Indiana Jones Filme bei Netflix streamen

Wenn du Indiana Jones bei Netflix schauen möchtest, geht das von Deutschland aus nicht. Netflix hat nur die Rechte für die USA, zwei Teile werden auch in der Schweiz gezeigt. Da Netflix nicht die Lizenzrechte für die Ausstrahlung in Deutschland hat, musst du den Streaming-Dienst glauben lassen, dass du eben nicht in Deutschland bist. 

Mit einem VPN kannst du dich beispielsweise mit einem amerikanischen Server verbinden. Aufgrund deiner amerikanischen IP-Adresse geht Netflix davon aus, dass du in den USA bist und du kannst alle Indiana Jones Filme genießen.

Ich empfehle dir dafür ExpressVPN. Der Dienst funktioniert zuverlässig und ist für einen fairen Preis zu haben.

Indiana Jones: Worum geht es in den Filmen?

Es gibt insgesamt vier Teile über die Abenteuer von Indiana Jones, einem Archäologen, der an einem College unterrichtet. Seine wahre Leidenschaft sind aber die Abenteuer, die er außerhalb seiner Anstellung erlebt.

In den vier Teilen geht er Mythen und Legenden nach. So sucht er beispielsweise nach der Bundeslade und dem heiligen Gral. Die Filme überzeugen nicht nur durch einen charismatischen Hauptdarsteller (gespielt von Harrison Ford), sondern auch durch die Rätsel und Abenteuer. 

Kann ich Indiana Jones bei Netflix schauen?

Wenn Netflix einen Film oder eine Serie zeigen möchte, braucht es dafür die Lizenzrechte. Diese müssen erworben werben und sind für jedes Land getrennt. Es kann also sein, dass Netflix einen Film in den USA zeigen darf – weil es die amerikanischen Lizenzrechte hat – in Deutschland aber nicht, da eben diese Rechte fehlen.

So ist es leider auch bei den Indiana Jones Filmen. Sie waren zwar eine Zeit lang auch in Deutschland verfügbar aber seit 2017 ist Indiana Jones nicht mehr auf Netflix zu sehen. Allerdings nur, solange du dich in Deutschland aufhältst. 

Indiana Jones ohne VPN
Sucht man in Deutschland auf Netflix nach „Indiana Jones“, kommt kein richtiges Ergebnis

Amerikanische Nutzer können alle vier Teile der Kultreihe bei Netflix streamen. In der Schweiz, sind immerhin zwei Teile (Indiana Jones und der letzte Kreuzzug und Indiana Jones und der Tempel des Todes) abspielbar. Wenn du also mal in die Schweiz reist, solltest du das vielleicht im Hinterkopf behalten und deine Chance nutzen.

Mit einem VPN kannst du dieses System aber austricksen. Wie das geht, erkläre ich dir in den nächsten zwei Kapiteln.

Indiana Jones mit VPN
Mit einem VPN erscheinen alle Indiana Jones Filme auf Netflix

VPN installieren: Schritt-für-Schritt Anleitung

Mit einem VPN kannst du dich mit einem amerikanischen Server verbinden und Netflix zuverlässig glauben lassen, dass du in den USA bist. Ein VPN ist schnell installiert und leicht in der Bedienung. Auch wenn du noch nie einen solchen Dienst benutzt hast, sollte es keine Probleme geben.

Schritt 1: Entscheide dich für einen Anbieter

Es gibt wirklich eine große Auswahl an VPN-Anbietern. Du solltest bei deiner Wahl darauf achten, dass der Dienst Netflix zuverlässig austricksen kann. Welche Anbieter ich dir dafür empfehle, erfährst du im nächsten Kapitel.

Schritt 2: Lade den VPN herunter und installiere ihn

Hast du einen guten Anbieter gefunden, empfehle ich dir den Download von der Webseite des Herstellers. Hier ist die Gefahr gering, dass der Download mit Schadsoftware belastet ist. Anschließend musst du den VPN noch installieren, dann kann es schon losgehen.

Schritt 3: Öffne Netflix und streame einen Inhalt

Nun kannst du den VPN öffnen und dich mit einem amerikanischen Server verbinden. Wenn du dann Netflix öffnest, erhältst du Zugriff auf die amerikanische Mediathek. Mit Hilfe der Suchfunktion findest du die Indiana Jones Filme und kannst sie direkt abspielen. Viel Spaß!

VPNs um Indiana Jones in Deutschland zu schauen: Das sind meine 3 Empfehlungen

Damit du bei der großen Auswahl an VPN-Anbietern nicht lange suchen musst, habe ich einige für dich getestet. Nun möchte ich dir meine drei Testsieger samt Funktionen und Preis vorstellen.

Platz 1: ExpressVPN

ExpressVPN umgeht nach meinen Erfahrungen das Geoblocking von Netflix am zuverlässigsten. In meinen Tests konnte ich alle Indiana Jones Teile ohne Probleme streamen. Fehlermeldungen traten dabei auch nicht auf.

Die Bedienung des Dienstes ist simpel und sollte auch für Nutzer ohne Erfahrungen mit VPNs klar sein. Dazu kommen schnelle Übertragungsraten, die ein komfortables Streaming ohne Ruckler ermöglichen. 

Mit ExpressVPN hast du Zugriff auf Server in 94 Ländern und somit nicht nur die Möglichkeit, eine amerikanische IP-Adresse zu nutzen. Der Dienst gilt als einer der sichersten Anbieter und legt viel Wert darauf, dass das auch so bleibt.

Du kannst einen solchen VPN übrigens auch für andere Streaming-Dienste nutzen. Auch für Amazon Video oder Spotify kann er nützlich sein, z.B. wenn du dich im Ausland befindest.

All die tollen Features von ExpressVPN haben natürlich ihren Preis. Das 1-Jahres-Abonnement kostet 8,32 Dollar pro Monat.

Es gibt aber eine 30 tägige Geld-zurück-Garantie, mit der du den Dienst risikofrei testen und schauen kannst, ob er dich zufriedenstellt. 

Platz 2: NordVPN

Auf dem zweiten Platz in meinem persönlichen Ranking steht NordVPN. Der Dienst mit Sitz in Panama arbeitet nach meinen Tests meistens zuverlässig, wenn das Geoblocking von Netflix ausgetrickst werden soll. 

NordVPN kommt zwar nicht ganz an die Performance von ExpressVPN ran, in meinen Tests konnte ich Netflix aber ohne Fehlermeldungen und Ruckler schauen.

Das Jahresabo kostet 6,22 Euro pro Monat. Auch hier gibt es eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie.

Platz 3: CyberGhost

CyberGhost steht auf dem dritten Platz in meinem Ranking. In meinen Tests konnte er das Geoblocking meistens zuverlässig umgehen. Er hinkt in der Performance im Vergleich zu den anderen zwei Anbietern aber ein wenig hinterher. Das Jahresabo kostet dich 4,89 Euro pro Monat.

Fazit: Mit einem VPN problemlos Indiana Jones bei Netflix streamen

Wenn du einen Indiana Jones Stream suchst, musst du dich gar nicht lange durch unzählige Streaming-Dienste und Portale suchen: Du kannst Indiana Jones bei Netflix in Deutschland schauen, wenn du einen VPN nutzt, der das Geoblocking umgehen kann. Dafür empfehle ich dir ExpressVPN, da der Anbieter mich in meinen Tests überzeugt hat und mit einem wahnsinns Preis-Leistungsverhältnis daherkommt.

Hat dir mein Artikel weitergeholfen? Dann freue ich mich, wenn du mir deinen Kommentar hinterlässt! 🙂

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Beitrag teilen
Share on twitter
Share on facebook
Share on linkedin
Share on email
Share on print
Beitrag teilen
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on twitter
Share on facebook
Share on linkedin
Share on email
Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top