Marvel bei Netflix: Diese Filme & Serien kannst du 2022 streamen

Das Marvel Universum ist eines der beliebtesten unserer Zeit. Die unzähligen Filme und Serien, die größtenteils auf Comics basieren, füllen regelmäßig die Kinosäle und sorgen weltweit für große Begeisterung. Wenn du die Titel auch zu Hause schauen möchtest, dann findest du einige von ihnen bei Netflix.

Leider kannst du aber nicht auf alle zugreifen, wenn du in Deutschland bist. Einige Marvel Titel sind bei Netflix nur in bestimmten Ländern verfügbar. In diesem Artikel erkläre ich dir, wie du Marvel bei Netflix mit einem VPN schaust und so auch die gesperrten Inhalte streamst. 

Kurz und knapp: Schalte mit einem VPN für Netflix mehr Marvel Inhalte frei

Es gibt derzeit nur einen Marvel Film bei Netflix und das ist Spider-Man: Far From Home. Dieser Titel steht allerdings nicht in den deutschen Nutzern zur Verfügung. Deshalb brauchst du ein VPN, um die Ländersperre zu umgehen, wenn du den Film hier streamen möchtest. Ich empfehle dir dafür ExpressVPN.

Ich habe den Dienst ausgiebig getestet und bin begeistert davon, wie gut er das Geoblocking von Netflix und weiteren Streaming-Diensten austrickst. Mit der 30 Tage Geld-zurück-Garantie kannst du dich selbst, ganz ohne Risiko, von der Leistung überzeugen und noch heute Marvel bei Netflix streamen. 

Ist Marvel bei Netflix?

Ja, Marvel ist bei Netflix. Die Filme und Serien aus dem Universum sind aber nur zu einem kleinen Teil bei dem Streaming-Dienst verfügbar. Die meisten Lizenzen für die Ausstrahlung liegen seit einigen Jahren bei Disney+. 

disney marvel
Alle Inhalte des Marvel Univers sind seit 2015 im Besitz von Disney.

2015 haben die Walt Disney Studios nämlich die Marvel Studios gekauft. Seitdem gehört das Marvel Universum also rechtlich gesehen zu Disney. Deshalb gibt es die meisten Marvel Serien auch nicht mehr bei Netflix, sondern bei Disney+. 

Marvel Serien & Filme: Chronologische Reihenfolge

Es gibt inzwischen zahlreiche Marvel Filme und Serien, sodass man schnell den Überblick verlieren kann, welche das überhaupt sind. Ich habe deshalb eine kleine Übersicht für dich erstellt.

Marvel Serien im Überblick

Fangen wir mit den Serien an, die produziert wurden, nachdem Disney sich die Rechte an Marvel gesichert hat. Das sind derzeit folgende Titel:

  • WandaVision (2021)
  • The Falcon and the Winter Soldier (2021)
  • Loki (2021)
  • Hawkeye (2021)
  • What if…? (2021)
  • Moon Knight (2022)
  • Ms. Marvel (2022)
  • She-Hulk: Die Anwältin (2022)

Es gibt darüber hinaus noch einige Serien, die produziert wurden, bevor Disney Marvel gekauft hat. Diese Marvel Netflix Serien sind in folgender Reihenfolge erschienen:

  • Jessica Jones (2015-2019)
  • Daredevil (2015-2018)
  • Luke Cage (2016-2018)
  • The Defenders (2017)
  • Iron Fist (2017-2018)
  • The Punisher (2017-2019)
  • Runaways (2017-2020)

Obwohl Serien wie The Punisher und Daredevil von Netflix und Marvel gemeinsam produziert wurden, sind auch sie nicht mehr bei dem Streaming-Dienst verfügbar. Du findest diese jetzt ebenfalls bei Disney+. 

Marvel Filme der neueren Generation im Überblick

Das Marvel Universum ist so beliebt, dass so gut wie jedes Jahr neue Filme erscheinen. Deshalb gibt es inzwischen auch wirklich viele, die ich hier mal in chronologischer Reihenfolge aufgelistet habe:

  • Iron Man (2008)
  • Der unglaubliche Hulk (2008)
  • Iron Man 2 (2010)
  • Thor (2011)
  • Captain America: The First Avenger (2011)
  • Marvel’s The Avengers (2012)
  • Iron Man 3 (2013)
  • Thor: The Dark Kingdom (2013)
  • The Return of the First Avenger (2014)
  • Guardians of the Galaxy (2014)
  • Avengers: Age of Ultron (2015)
  • Ant-Man (2015)
  • The First Avenger: Civil War (2016)
  • Doctor Strange (2016)
  • Guardians of the Galaxy Vol. 2 (2017)
  • Spider-Man: Homecoming (2017)
  • Thor: Tag der Entscheidung (2017)
  • Black Panther (2018)
  • Avengers: Infinity War (2018)
  • Ant-Man and the Wasp (2018)
  • Captain Marvel (2019)
  • Avengers: Endgame (2019)
  • Spider-Man: Far From Home (2019)
  • Black Widow (2021)
  • Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings (2021) 
  • Eternals (2021)
  • Spider-Man: No Way Home (2021)
  • Doctor Strange in the Multiverse of Madness (2022)
  • Thor: Love and Thunder (2022)

Kann ich Marvel Filme & Serien bei Netflix in Deutschland streamen?

Wenn du nach den besten Marvel Serien auf Netflix suchst, dann habe ich leider eine schlechte Nachricht für dich: derzeit gibt es keine einzige Marvel Serie bei Netflix. 

Meiner Einschätzung nach sieht es auch nicht so aus, als würden neue Marvel Inhalte bei Netflix erscheinen. Ich persönlich vermute, dass alle neuen Filme und Serien ausschließlich bei Disney+ verfügbar sein werden. Möchtest du also Marvel schauen, dann brauchst du zwingend ein Abo von Disney+ Deutschland.

Netflix loki
Wenn du Serien wie Loki oder WandaVision bei Netflix suchst, landest du keine Treffer.

Bei den Filmen gibt es aber eine Ausnahme: Spider-Man: Far From Home von 2019 ist tatsächlich bei Netflix verfügbar – allerdings nicht bei Netflix Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Stattdessen ist der Film in 13 Ländern vorhanden, wie z. B. Argentinien, Australien oder Kanada. 

Marvel Film nur bei Netflix im Ausland: So schaust du ihn

Wenn du Spider-Man: Far From Home bei Netflix schauen möchtest, dann musst du deine IP-Adresse ändern. Hintergrund ist folgender: Damit Netflix einen Film oder eine Serie zeigen darf, braucht der Dienst die Lizenzrechte. Diese werden für jedes Land einzeln verkauft, wodurch es sein kann, dass manche Inhalte nur in einigen wenigen Ländern verfügbar sind.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Youtube.

Video laden

So ist es auch mit Spider-Man: Far From Home geschehen: Netflix hat die Rechte für Argentinien, Australien und Kanada und ein paar weitere Länder gekauft, aber eben nicht für Deutschland. Wenn du Netflix öffnest, dann erkennt die Plattform anhand deiner IP-Adresse automatisch, in welchem Land du dich befindest und zeigt dir das entsprechende Sortiment an. Dieser Vorgang wird als Geoblocking bezeichnet.

Wenn du Spider-Man: Far From Home bei Netflix in Deutschland schauen möchtest, musst du das Geoblocking austricksen. Du brauchst eine IP-Adresse aus einem der 13 Länder, in denen der Film verfügbar ist. Dabei hilft dir ein VPN (virtuelles privates Netzwerk). 

Infografik Mit einem VPN Geo-Restriktionen umgehen

Mit einem solchen Tool verbindest du dich mit VPN-Servern aus der ganzen Welt und übernimmst dessen IP-Adresse. Um bei unserem Beispiel zu bleiben: Du verbindest dich mit einem Server aus Kanada und bist dann mit einer kanadischen IP-Adresse unterwegs.

Wenn du dann Netflix öffnest, denkt der Dienst, dass du in Kanada bist. Du kannst dann einfach nach Spider-Man: Far From Home suchen und den Film anschauen. Mit diesem System kannst du übrigens auch die älteren Teile von Spider-Man bei Netflix streamen. 

Meine Empfehlung: Die besten VPNs für Marvel Netflix

Möchtest du bei Netflix Marvel Filme schauen, dann brauchst du dafür ein gutes VPN, das das Geoblocking zuverlässig umgeht. Das ist gar nicht so leicht, denn der Streaming-Dienst versucht, VPN-Nutzer auszusperren. Bei vielen Anbietern funktioniert das auch ziemlich gut. 

Um herauszufinden, welche VPNs das schaffen, habe ich einen VPN Vergleich durchgeführt. Für diesen habe ich mir ca. 30 verschiedene Anbieter angeschaut und sie unter anderem auch auf die Streaming Leistung getestet. Die besten VPNs für Netflix stelle ich dir nun kurz vor. 

Platz 1: ExpressVPN

ExpressVPN verschiedene Geräte

Günstigster Monats-Tarif: ca. 5,60€ (15 Monate)
Geld-zurück-Garantie: 30 Tage
PrivacyTutor-Angebot: 3 Monate kostenlos
Unser Testbericht: ExpressVPN Test

Du kannst derzeit nur einen Marvel Titel bei Netflix schauen: Spider-Man: Far From Home. Dafür nutzt du am besten ExpressVPN. Der Dienst ist zuverlässig im Umgehen von Geoblocking und funktioniert meiner Erfahrung nach gut mit Netflix und vielen anderen Streaming-Diensten wie Amazon Prime, Disney+ oder Hulu. 

ExpressVPN Netflix Kanada
ExpressVPN verschafft dir in wenigen Sekunden eine IP-Adresse aus dem Ausland.

Dir stehen mit diesem Anbieter über 3000 Server in 94 Ländern zur Auswahl. Dabei sind auch die 13 Länder enthalten, in denen der einzige Marvel Film bei Netflix verfügbar ist. Mehr Details zu dem Dienst erfährst du in meinem ExpressVPN Test

Wenn du ExpressVPN nutzen möchtest, dann zahlst du für das günstigste Abo derzeit ca. 6,67 Euro im Monat. Du bist dir unsicher? Dann teste ExpressVPN risikofrei, denn du hast eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie

Platz 2: NordVPN

NordVPN Logo

Günstigster Monats-Tarif: 3,15€ (24 Monate)
Geld-zurück-Garantie: 30 Tage
Website: www.nordvpn.com
Unser Testbericht: NordVPN Test

Ein weiterer Dienst, den ich dir empfehle, ist NordVPN. Er umgeht das Geoblocking von Netflix meistens zuverlässig und funktioniert ohne Fehlermeldungen und lange Ladezeiten. Du solltest mit dem VPN also problemlos Spider-Man: Far From Home bei Netflix in Deutschland schauen können.

NordVPN Netflix Kanada 1
Bei NordVPN genießt du umfangreiche Funktionen, die dir das Streaming erleichtern.

NordVPN zeichnet sich zudem durch einen großen Funktionsumfang aus. Der Dienst bietet dir beispielsweise einen Kill-Switch, der dich vor ungewollten IP-Leaks schützt, sowie dedizierte IP-Adressen, die nur von einem Nutzer verwendet werden. Zudem gibt es Server in allen 13 Ländern, in denen der Film verfügbar ist.

Das günstigste Abo von NordVPN kostet dich derzeit 3,49 Euro und hat eine Laufzeit von 2 Jahren inklusive einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie

Platz 3: CyberGhost

CyberGhost Logo

Günstigster Monats-Tarif: 2,00€ (39 Monate)
Geld-zurück-Garantie: 45 Tage
Website: www.cyberghostvpn.com

Meine dritte Empfehlung für dich ist CyberGhost. Er umgeht das Geoblocking von Netflix meiner Erfahrung nach meistens zuverlässig. In meinem Test gab es keine Probleme und ich wurde auch nicht geblockt.

CyberGhost Netflix Kanada 1
Wenn du eine große Auswahl an Servern suchst, dann bist du bei CyberGhost genau richtig.

CyberGhost zeichnet sich durch das besonders große Netzwerk von über 8.000 Servern in 91 Ländern und den speziellen Streaming-Servern aus. Du wirst somit in den allermeisten Fällen einen passenden Server finden, mit dem du das Geoblocking von Netflix umgehen kannst. 

CyberGhost ist zudem einer der günstigsten Anbieter: Du zahlst 2,11 Euro für das Abo, das 3 Jahre und 3 Monate läuft. Dabei hast du eine 45-tägige Geld-zurück-Garantie

Fazit: Marvel Titel kannst du in Deutschland nur mit einem VPN bei Netflix schauen

Den einen Marvel Film, den es bei Netflix noch gibt, kannst du in Deutschland nur mit einem zuverlässigen VPN schauen. Dafür empfehle ich dir ExpressVPN: Der Anbieter umgeht das Geoblocking und wird von Netflix nicht erkannt oder geblockt. Dir ist es somit möglich, alle bei Netflix verfügbaren Titel von jedem Standort aus zu streamen.

Wie sind deine Erfahrungen mit dem Umgehen von Geoblocking? Welches VPN nutzt du? Ich freue mich auf deinen Kommentar! 😉

*Dieser Text enthält Provisions-Links. Mehr dazu erfährst du hier.
Inhaltsverzeichnis

Ähnliche Artikel

Featured Image Netflix Avengers Infinity War

Avengers Infinity War auf Netflix: Darum geht’s nicht 2022

Marvel Filme ziehen regelmäßig Millionen von Menschen in die Kinos. Man kann schon fast von einem Dauererfolg sprechen, wenn es um das facettenreiche Angebot des Comicfilm-Geschäftes geht. Grandiose Besetzungen und überragende Action-Effekte könnten Gründe dafür sein, dass Fans sich Filme

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

In der Black-Friday-Woche gibt es ExpressVPN 3 Monate kostenlos.