VPN für Hulu: So nutzt du den Dienst 2021

Featured Image transparent Hulu VPN
Dieser Text enthält Provisions-Links. Mehr dazu erfährst du hier.

Dieser Text enthält Provisions-Links.

Mehr dazu erfährst du hier.

Update 25.08.2020: Wir haben erneut ein Hulu-Abo abgeschlossen, was bei uns problemlos funktioniert hat. Den Guide haben wir entsprechend aktualisiert (inklusive Screenshots), damit du die Schritte eins zu eins nachmachen kannst.

Konkurrenz für Netflix, Amazon Video und Co: Der amerikanische Streaming-Dienst Hulu wird spätestens im zweiten Quartal 2021 auch in Deutschland durchstarten. Das Sortiment von Hulu umfasst viele Serien und Filmen, die in Deutschland bislang nirgendwo verfügbar waren. Zudem kannst du dann auch die Hulu Originals – also die Eigenproduktionen des Dienstes – hierzulande streamen.

Bis Hulu in Deutschland an den Start gehen, kann es aber noch etwas dauern – offiziell bestätigt ist noch nichts. Wenn du dich nicht mehr gedulden kannst, habe ich gute Nachrichten: Du kannst Hulu mit einem VPN bereits jetzt in Deutschland streamen. Wie das geht, erkläre ich dir in diesem Artikel.

Kurz und knapp: Hulu mit einem VPN schon jetzt schauen

Der amerikanische Streaming-Dienst Hulu überzeugt mit einem sehr großen Sortiment. NBC, FOX und ABC betreiben Hulu gemeinsam, weshalb Filme und Serien aus verschiedenen Genres angeboten werden. Angeblich will der Dienst 2021 auch in Deutschland durchstarten.

Bis dies offiziell ist, kannst du Hulu mit einem VPN schon jetzt streamen. Mit einem solchen Dienst kannst du deinen echten Standort verschleiern und Hulu vortäuschen, dass du in den USA bist. Meiner Erfahrung eignet sich ExpressVPN dafür am besten.

Warum Hulu?

Hulu ist ein klassischer Streaming-Dienst wie Netflix, Disney Plus und Co. Er wird von NBC, FOX und ABC betrieben. Dementsprechend groß ist auch das Sortiment. Auf Hulu kannst du unter anderem The Good Doctor und Future Man streamen. Auch Filme wie Mission Impossible, Independence Day und Constantine gehören zum Repertoire von Hulu. Hinzu kommen interessante Hulu Originals wie die Serie Monsterland oder der Film The Binge. 

Leider ist der Dienst bislang nicht in Deutschland verfügbar. Man munkelt aber, dass Hulu im zweiten Quartal 2021 in Deutschland durchstarten wird. Bestätigt ist bislang nichts, es spricht aber vieles dafür.

Der Konzern hinter Hulu wurde nämlich von Disney gekauft. Wie du sicher mitbekommen hast, ist Disney Plus seit Kurzem auch in Deutschland verfügbar. Allem Anschein nach können wir uns auch bald auf Hulu in Deutschland freuen.

Hulu-website.jpg
Für umgerechnet ca. 5,00 Euro kannst du Hulu bereits abbonieren und eine Vielzahl an Serien genießen.

Wie kann ich Hulu heute schon in Deutschland schauen?

Wenn du möchtest, kannst du Hulu auch schon heute in Deutschland streamen. Wie dir das in nur vier einfachen Schritten gelingt, erkläre ich dir in diesem Kapitel.

So nutzt du Hulu in Deutschland mit nur 4 einfachen Schritten

Um Hulu in Deutschland nutzen zu können, musst du also das Geoblocking umgehen. Es gibt derzeit keine andere Möglichkeit, von außerhalb der USA auf den Streaming-Dienst zuzugreifen.

Mit diesen 4 einfachen Schritten kannst du das Geoblocking von Hulu umgehen:

1. VPN einrichten und mit einem amerikanischen Server verbinden

Du kannst Hulu nur mit einer amerikanischen IP-Adresse nutzen. Lade dir also ein VPN herunter und installiere es. Verbinde dich dann mit einem amerikanischen VPN-Server. Damit täuschst du vor, dass du dich in den USA befindest.

2. Hulu-Geschenkkarte kaufen

Du kannst dein Abo bei Hulu nur mit einem amerikanische Zahlungsmittel (PayPal-Account aus den USA, amerikanische Kreditkarte etc.) bezahlen. Am einfachsten ist es, wenn du dir eine Geschenkkarte kaufst. Nutze dafür z. B. mygiftcardsupply – dort bekommst du den Code einfach per E-Mail zugeschickt.  

3. Geschenkkarte einlösen 

Registriere dich nun bei Hulu. Für die Bezahlung gibst du dann einfach den Code deiner Geschenkkarte ein. Bist du im Besitz einer amerikanischen Kreditkarte, registrierst du dich einfach ohne die Geschenkkarte.

4. Streame Hulu

Hast du dich angemeldet und bezahlt, dann kann es losgehen. Öffne Hulu und streame, was immer dir gefällt. Leider gibt es keine Hulu-App für den deutschen Markt. Du kannst Hulu aber über alle gängigen Browser wie Google Chrome und Mozilla Firefox nutzen.

VPN für Hulu: Das sind meine Empfehlungen

Wenn du Hulu bereits jetzt in Deutschland streamen möchtest, brauchst du dafür ein gutes VPN, das nicht als solches erkannt wird. Ich habe deshalb verschiedene Anbieter getestet und stelle dir nun meine drei Empfehlungen vor.

Platz 1: ExpressVPN

Günstigster Monats-Tarif: ca. 5,60€ (15 Monate)

Geld-zurück-Garantie: 30 Tage

Website: www.expressvpn.com

In meinen Tests konnte ExpressVPN am besten abschneiden. Bislang werden Nutzer außerhalb der USA per Geoblocking am Streamen von Hulu gehindert – ExpressVPN kann diese Ländersperre umgehen. In meinen Tests konnte ich Hulu komfortabel streamen, ohne dass das VPN entdeckt wurde. 

ExpressVPN Windows Programm Oberfläche
Mit ExpressVPN streamst du stressfrei von zuhause aus Filme und Serien bei Hulu.

ExpressVPN eignet sich besonders gut für das Streaming, da der Dienst schnelle Übertragungsraten und eine große Server-Auswahl bietet. Dir stehen Server aus 94 Ländern zur Verfügung. Du kannst das VPN also auch dafür nutzen, um das Geoblocking von anderen Diensten zu umgehen.

Auch Netflix, Disney Plus und Co. nutzen Geoblocking. Möchtest du eine Serie bei Netflix streamen, die aber nur in Großbritannien verfügbar ist, kannst du dich über ExpressVPN einfach mit einem britischen Server verbinden.

Mir ist außerdem die simple Bedienung des Dienstes aufgefallen. Alles ist übersichtlich und klar strukturiert. Wenn du noch nie ein VPN benutzt hast, wirst du dich sicher schnell zurechtfinden. Bei Fragen und Problemen hilft der Kundendienst meiner Erfahrung nach zuverlässig weiter. 

Möchtest du ExpressVPN nutzen, kannst du alle Funktionen während der 30 Tage Geld-zurück-Garantie prüfen. Das Abo kostet dich aktuell 7,05 Euro monatlich (1 Jahr) oder 8,47 Euro monatlich (6 Monate). 

Die Preise können sich aber jederzeit ändern: Schaue deshalb regelmäßig auf der Webseite von ExpressVPN vorbei.

PrivacyTutor-Leser erhalten 3 Gratismonate für das Jahres-Abo.

Platz 2: NordVPN

Günstigster Monats-Tarif: 3,15€ (24 Monate)

Geld-zurück-Garantie: 30 Tage

Website: www.nordvpn.com

Den zweiten Platz in meinem Ranking belegt NordVPN. In meinen Tests konnte der Dienst das Geoblocking meistens zuverlässig umgehen. Ich konnte Hulu ohne Fehlermeldungen streamen – das VPN wurde also nicht entdeckt. Auch Verbindungsabbrüche oder andere Schwierigkeiten traten nicht auf.

NordVPN bietet dir eine recht große Auswahl an Servern: Du kannst dich zwischen mehr als 5000 Servern aus 59 Ländern entscheiden. Es gibt Anbieter, die noch mehr Länder anbieten. Um Hulu zu streamen, brauchst du aber nur amerikanische Server und die bietet NordVPN.

Der Anbieter unterstützt alle gängigen Plattformen und dir steht sogar eine App zur Verfügung. Damit kannst du auch unterwegs bequem streamen. Mit einem Account kannst du das VPN übrigens auf bis zu sechs Geräten nutzen.

NordVPN Windows Programm Oberfläche
Bei NordVPN werden dir die Serverstandorte auf dieser Karte angezeigt: Einfach das Wunschland anklicken und mit einem VPN-Server verbinden

Um deine Sicherheit steht es bei NordVPN ebenfalls gut: Der Firmensitz ist in Panama. Dort sind VPN-Betreiber nicht dazu verpflichtet, Nutzerdaten zu speichern. Was nicht gespeichert ist, kann nicht gestohlen oder an die Behörden weitergegeben werden.

Möchtest du NordVPN nutzen, werden dafür 3,15 Euro monatlich (2 Jahre) bzw. 4,18 Euro (1 Jahr) monatlich fällig. Während der 30 tägigen Geld-zurück-Garantie kannst du den Dienst aber in Ruhe testen. Die Preise können sich von Zeit zu Zeit ändern. Prüfe vorab also die aktuellen Preise auf der Webseite von NordVPN. Hin und wieder gibt es auch lohnenswerte Rabatt-Aktionen. 

Reduzierter Preis auf das 2-Jahres-Abo für PrivacyTutor-Leser.

Platz 3: CyberGhost

Günstigster Monats-Tarif: 2,00€ (39 Monate)

Geld-zurück-Garantie: 45 Tage

Website: www.cyberghostvpn.com

Auf dem dritten Platz in meinem Ranking ist CyberGhost gelandet. Der Dienst wurde in Deutschland entwickelt und umgeht das Geoblocking meiner Erfahrung nach meistens zuverlässig. Beim Streamen von Hulu hatte ich keine Probleme.

Mich hat zudem die schöne Benutzerfläche überzeugt. Die Bedienung ist wirklich komfortabel und übersichtlich. Kennst du dich nicht so gut mit solchen Programmen aus, jist das kein Problem – du solltest du dich hier schnell zurechtfinden.

Besonders praktisch finde ich auch den automatischen Kill-Switch. Bricht deine Verbindung zum VPN-Server ab, wird deine Internetverbindung getrennt. So kann Hulu nicht erkennen, dass du dich tatsächlich in Deutschland aufhältst. 

CyberGhost eignet sich gut für das Umgehen von Geoblocking, denn dir stehen Server aus 90 Ländern zur Auswahl. Du kannst das VPN also auch super für andere Streaming-Dienste nutzen. 

CyberGhost VPN Windows Programm Oberfläche
Die Benutzeroberfläche von CyberGhost ist sehr übersichtlich und leicht zu verständlich.

Möchtest du CyberGhost nutzen, hast du eine 45 tägige Geld-zurück-Garantie. Schaue dir alle Funktionen des Dienstes an und gehe sicher, dass er dir gefällt. Das Abo kostet dich 3,19 Euro im Monat (2 Jahre) bzw. 3,75 Euro (1 Jahr). Prüfe die Preise regelmäßig auf der Webseite von CyberGhost, denn bei Rabattaktionen kannst du etwas sparen. 

PrivacyTutor-Leser erhalten ein vergünstigtes 3-Jahres-Abo.

Fazit: Schaue Hulu mit einem VPN schon jetzt in Deutschland

Meine Tests haben gezeigt, dass du mit relativ geringem Aufwand Hulu jetzt schon in Deutschland schauen kannst. Das Wichtigste ist, dass du dich für einen zuverlässigen VPN-Dienst entscheidest, um Hulu eine amerikanische IP-Adresse vorzugaukeln.

Dafür empfehle ich dir ExpressVPN. Der Anbieter hat in meinen Tests überzeugt und ist sein Geld wert.

Die Kosten dafür halten sich in Grenzen und die monatliche Zahlung für Hulu selbst ist bei dem großen Sortiment auch angemessen. Anmeldung und Registrierung bei Hulu sind schnell erledigt. Du siehst: Es lohnt sich den geringen Aufwand für die tollen Serien und Filme in Kauf zu nehmen.

Dir hat der Artikel über Hulu in Deutschland gefallen? Lass mir gerne einen Kommentar oder eine Frage hier! 🙂

Beitrag teilen
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on twitter
Share on facebook
Share on linkedin
Share on email
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis

Ähnliche Artikel

Featured Image Fox live stream deutsch

Fox Livestream in Deutschland empfangen: So geht’s 2021

Möchtest du international erfolgreiche Serien streamen, stolperst du früher oder später über Fox Channel. Der amerikanische Sender strahlt beispielsweise Last Man Standing oder Call me Kat aus. Du kannst Fox über Abos bei verschiedenen Streaming-Plattformen schauen – das ist allerdings

Weiterlesen »
Featured Image Hotstar in Germany

Hotstar in Deutschland streamen: So geht’s in 2021

In den letzten Jahren sind immer mehr Streaming-Dienste an den Markt gegangen. International gesehen ist der indische Anbieter Hotstar besonders beliebt. Er wird von der indischen Zweigstelle von Disney betrieben und hat deshalb viele hochkarätige Inhalte im Programm. Neben Bollywood-Filmen

Weiterlesen »
Featured Image DAZN VPN

DAZN mit einem VPN streamen: So geht’s in 2021

Wer Sport live streamen möchte, ist bei DAZN genau richtig. Der Dienst ist seit Mitte 2016 in den verschiedensten Ländern verfügbar und zeigt unter anderem die Bundesliga, American Football, Baseball und Hockey. Das Sortiment wird stetig erweitert und besonders um

Weiterlesen »

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top
Unseren Testsieger gibt es aktuell 49% günstiger.