Android Browser Test: Das sind die besten Apps für 2022

Featured Image Browser Test für Android

Das Smartphone ist inzwischen unser täglicher Begleiter und aus unserem Leben kaum noch wegzudenken. Obwohl wir so viel Zeit damit verbringen, machen sich die Wenigsten Gedanken darüber, welchen Browser sie verwenden. Bei Android Geräten ist Google Chrome der voreingestellte Browser. Ein Großteil der User macht sich nicht die Mühe, den Browser zu hinterfragen oder gar einen anderen zu installieren.

Das möchte ich ändern: Nachdem ich mich bereits ausführlich mit den besten Browsern für den PC beschäftigt habe, möchte ich dir hier die besten Browser für dein Android-Gerät vorstellen. Dabei geht es mir hauptsächlich wieder um die Sicherheit und die Privatsphäre.

Bester Android Browser: Brave

Der Brave Browser ist nicht nur der beste Browser für deinen PC, sondern auch für dein Android-Smartphone. Von allen Browsern, die ich getestet habe, hat es Brave sowohl für Android, PC und iOS auf den ersten Platz geschafft.

In Sachen Privatsphäre sieht es ziemlich gut aus: Es gibt einen automatischen Tracking-Schutz, der immer aktiviert ist. Praktisch ist, dass du in den Einstellungen Websites festlegen kannst, auf denen das Tracking nicht aktiv sein soll.

Browsertest Android Brave Browser
Der Brave Browser hat mich total überzeugt: Hier treffen viele wichtige Faktoren aufeinander, die einen guten Browser ausmachen.

Der mobile Brave Browser blockiert standardmäßig Cookies von Drittanbietern – auch hier hast du in den Einstellungen die Möglichkeit, dies zu ändern. Die Suchmaschine, die bei Brave automatisch eingestellt ist, ist übrigens DuckDuckGo

Ich bin wirklich begeistert von dieser Suchmaschine. Anders als Google, sammelt DuckDuckGo nämlich keine Nutzerdaten, Datenschutz wird hier nämlich großgeschrieben. Du musst dir also nicht mal die Mühe machen, manuell eine andere Suchmaschine einzustellen.

Auch die Nutzerfreundlichkeit kommt bei diesem Browser nicht zu kurz. Er ist wirklich schnell und wird von vielen Nutzern als sehr übersichtlich empfunden. 

Einziger Kritikpunkt: Es gab Gerüchte, dass Facebook Tracker angeblich nicht geblockt werden. Brave widersprach dem aber deutlich.

  • Schutz der Privatsphäre
  • Blockieren von Cookies
  • Guter Tracking-Schutz
  • Standardsuchmaschine DuckDuckGo
  • Schnell und übersichtlich
  • Blockieren von Facebook Trackern zweifelhaft

Meine Empfehlung für dich: Ich finde, der Brave Browser ist sowohl für den Gebrauch am PC als auch auf einem mobilen Android-Gerät eine gute und sichere Wahl. Bei meinem Browser Test für iPhones geht der Brave Browser ebenfalls als Testsieger hervor. Für mich gibt es derzeit keinen besseren Browser und ich nutze ihn auch privat auf all meinen Geräten.

Bester Android Browser Platz 2: Firefox

Firefox ist nicht nur auf dem PC ein wirklich guter Browser, sondern auch auf deinen smarten Android-Geräten. Einer der größten Vorteile bleibt natürlich: Mozilla ist eine gemeinnützige Organisation, die kein Interesse an dem übermäßigen Sammeln von personenbezogenen Daten hat.

Browsertest Android Firefox
Firefox ist und bleibt für mich der beste Browser für Android (und PCs). Das Unternehmen bringt alles mit, was einen guten und sicheren Browser ausmacht.

Firefox ist auch in seiner mobilen Version wirklich sicher und schützt deine Privatsphäre ausreichend. Zudem kannst du den Browser um zahlreiche Plugins erweitern. Dazu gehört beispielsweise uBlock Origin, ein wirklich effektiver Blocker.

Wer es besonders sicher möchte, nutzt Firefox Klar. Mit dieser Version des bekannten Browsers surfst du automatisch im privaten Modus. So werden jegliche Werbeverfolgung, Analyseverfolgung und die Verfolgung in den sozialen Netzwerken automatisch blockiert. 

Browsertest Android Firefox Klar
Auch wenn das Menü etwas verwirrend ist, bin ich trotzdem total von diesem Browser überzeugt.

Natürlich werden durch diese Anti Tracking Funktion viele Websites nicht korrekt angezeigt. Möchtest du aber von deinem Smartphone aus sensible Geschäfte abwickeln, ist ein sicherer Browser unabdingbar.

Das umfangreiche Blockieren hat zudem den Vorteil, dass die Seiten schneller geladen werden können und du weniger Datenvolumen verbrauchst.

  • Mozilla ist eine gemeinnützige Organisation
  • Open-Source
  • Blockieren von Tracking 
  • Schnelles Löschen von Daten
  • Verwirrendes Menü

Meine Empfehlung für dich: Firefox Klar bietet dir auf deinem Android-Gerät umfangreichen Schutz. Da du immer im privaten Modus surfst, wird deine Privatsphäre bestmöglich geschützt. Von mir gibt es daher auch eine Empfehlung für diesen Browser, obwohl er meines Empfinden nachs leider etwas nachlässt in letzter Zeit.

Bester Android Browser Platz 3: Tor Browser

Mit dem Tor Browser wird dein Surfen sehr sicher. Das Tor-Netzwerk funktioniert auch auf mobilen Geräten nach demselben Prinzip wie auf PCs. 

Du bekommst umfangreiche Features, die deine Sicherheit und Privatsphäre schützen. Zudem ist die optische Aufmachung gelungen und der Browser ist sehr übersichtlich.

Browsertest Android Tor Browser
Der Tor-Browser bietet dir ein hohes Maß an Anonymität, dafür musst du aber an Geschwindigkeit einbüßen.

Für einen solchen Schutz musst du aber in Kauf nehmen, dass der Tor Browser merklich langsamer ist als anderen Browser. Das liegt daran, dass deine Anfragen immer den Umweg über den Proxy-Server des Netzwerks nehmen.

  • Sicherer und zuverlässiger Schutz
  • Übersichtlich gestaltet
  • Umfangreiche Einstellungen
  • Schicke Optik
  • Langsam

Meine Empfehlung für dich: Wenn du mit deinem Smartphone wirklich anonymer surfen möchtest, ist der Tor Browser für Android eine sehr gute Wahl. Bedenke aber, dass du für die Sicherheit an Komfort einbüßen musst und volle Anonymität im Netz niemals gegeben ist.

Bester Android Browser Platz 4: Google Chrome

Auf Android-Geräten ist Google Chrome mit großem Abstand der beliebteste Browser. Das liegt wahrscheinlich daran, dass er voreingestellt ist und viele User sich nicht die Mühe machen wollen, einen anderen Browser zu installieren. Sollten sie aber!

Browsertest Android Google Chrome
Google Chrome ist zwar sehr benutzerfreundlich und schnell, legt dabei aber keinerlei Wert auf den Schutz deiner Privatsphäre

In Sachen Sicherheit steht der mobile Browser von Chrome gut da. Ähnlich wie am PC wirst du auch auf deinem mobilen Gerät umfangreich vor Phishing und Malware geschützt. Verantwortlich dafür ist Google Safe Browsing. Diese Funktion schützt dich, wenn du schädliche Websites öffnest oder gefährliche Dateien herunterlädst. In puncto Sicherheit ist gegen Google Chrome nichts einzuwenden.

Anders verhält es sich mit deiner Privatsphäre. Das altbekannte Problem bleibt: Chrome ist der Browser von Google. Wie du vielleicht weißt, legt das Unternehmen keinen großen Wert auf die Privatsphäre seiner Nutzer. 

Es gibt zwar einen Inkognito-Modus, in dem dein Verlauf nicht gespeichert wird, das war es aber auch schon an positiven Erkenntnissen. Du weißt nie, welche Daten Google wirklich erhebt und solltest alle Browser und Tools rund um dieses Unternehmen mit Vorsicht genießen.

  • Google Safe Browsing
  • Sehr schnell
  • Braucht viel Speicher und RAM
  • Datenkrake Google

Meine Empfehlung für dich: Die mobile Version von Google Chrome kann ich dir nicht für Android empfehlen. Mein Adnroid Browser Test hat gezeigt: Legst du Wert auf Privatsphäre, entscheidest du dich besser für einen der anderen Browser.

Fazit: Firefox & Brave sind die besten Android Browser

Fassen wir die Erkenntnisse aus meinem Test einmal zusammen: Ich rate dir dringend davon ab, Google Chrome als Browser zu nutzen, auch wenn dieser bereits vorinstalliert ist. Die Datenkrake Google ist mir ein Dorn im Auge. In meinem Browser Test für iPhones hat Google Chrome es nicht einmal in die Top 5 geschafft.

Es gibt wirklich gute Browser für Android-Geräte. Vor allem Brave und Firefox haben mich überzeugt. Sie sind sicher und schützen deine Privatsphäre. Einen anderen Browser zu installieren, geht schnell und ist unkompliziert. Ich empfehle dir daher, auf den Brave Browser für Android umzusteigen.

Hat dir mein Artikel weitergeholfen? Dann freue ich mich, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt! 🙂

Inhaltsverzeichnis

Ähnliche Artikel

Die 22 interessantesten Netflix Statistiken 2022

Ein Blick auf die Zahlen rund um Netflix offenbart, dass der Anbieter inzwischen auf der ganzen Welt fest verankert ist. Nutzer stammen aus verschiedenen Ländern rund um den Globus und sorgen für einen enormen Umsatz, der von Jahr zu Jahr

Weiterlesen »

VPN Statistiken: 15 interessante Fakten & Zahlen 2022

VPN-Dienste haben in den vergangenen Jahren enorm an Beliebtheit und Bekanntheit gewonnen. Ein Grund dafür ist die Corona-Pandemie, da viele Angestellte auf einen Schlag von Zuhause aus arbeiten mussten.  Die Technologie dahinter hört sich erstmal komplex an. Da sich der

Weiterlesen »

Mit dem Tor Browser ins Darknet: So geht’s 2022

Die Erzählungen rund um das Darknet könnten nicht düsterer sein: Drogen, Waffenhandel und Auftragskiller dominieren in der Vorstellung vieler Menschen diesen verborgenen Teil des Internets. Das stimmt auch – allerdings nur teilweise, denn im Darknet finden sich auch viele andere

Weiterlesen »
Featured Image Browser Test

Ultimativer Browser Test: Das sind die besten Browser 2022

Wir kommen tagtäglich mit unterschiedlichen Programmen, Tools und Software in Berührung. Was du dabei vielleicht nicht ahnst: Dein Browser ist dabei wahrscheinlich der größte Knackpunkt. Deshalb habe ich verschiedene Browser für dich getestet. Auch wenn du immer mehr Apps benutzt,

Weiterlesen »

4 Antworten

  1. Mir fehlen alle Angaben zu Werbeblockern, und vor allem zu Platzbedarf und Datenbedarf (für ältere Geräte) samt Angabe, ab welcher Android-Version. Nach langem Suchen habe ich dann Opera Mini installiert, der fehlt hier aber komplett

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.