NordVPN mit PayPal zahlen: Geht das 2022?

NordVPN gehört in Deutschland zu den bekanntesten VPN-Anbietern. Vielleicht hast auch du schon einmal einen Werbespot im TV oder eine Kooperation mit einem Influencer gesehen. In letzter Zeit gab es bezüglich der Zahlung jedoch etwas Verwirrung, denn NordVPN teilte seinen Kunden mit, dass PayPal nun kein mögliches Zahlungsmittel mehr sein. 

Was es damit genau auf sich hat und ob du NordVPN mittlerweile wieder mit PayPal zahlen kannst, erfährst du in diesem Artikel. Möchtest du noch mehr Details über den Anbieter erfahren, schau dir gerne meinen NordVPN Test. Ich habe das VPN ausgiebig getestet und verrate dir, ob es sich überhaupt lohnt, es zu verwenden. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Youtube.

Video laden

NordVPN mit PayPal zahlen

Es war lange Zeit überhaupt kein Problem, NordVPN mit PayPal zu bezahlen. Bei dem Anbieter gibt es eine ganze Reihe von möglichen Zahlungsoptionen, wozu auch PayPal zählte. Dann tauchte jedoch plötzlich das Gerücht auf, dass die Zahlung per PayPal bei NordVPN eben nicht mehr möglich ist.

nordvpn paypal
Unter den zahlreichen Zahloptionen findest du bei NordVPN auch PayPal.

Ich kann das nach meinen Recherchen aber nicht bestätigen. Wenn du derzeit die Website von NordVPN aufrufst und dort ein Abo abschließen möchtest, dann findest du PayPal auf der Liste mit den verfügbaren Zahlungsmethoden. Auch, wenn du NordVPN monatlich bezahlen möchtest, ist die Zahlung per PayPal möglich. 

Nordvpn zahlung paypal
Derzeit ist es möglich, NordVPN mit PayPal zu bezahlen.

Ich weiß leider nicht, was es mit den Berichten auf sich hat und ob es vielleicht nur eine kurzfristige Störung oder Ähnliches gab. Fakt ist, die Zahlung von NordVPN per Paypal ist wieder möglich, ich habe es selbst erst vor kurzem ausprobiert. Die Abrechnung erfolgt dann über Paddle.net.

Die Zahlungsoptionen von NordVPN

Die Zahlung von NordVPN mit PayPal geht nicht? Ich habe die Vermutung, dass es nur kurzfristig nicht möglich war, NordVPN mit PayPal zu zahlen und eine Störung vorlag. Sollte dieses Problem noch einmal auftreten, kannst du eine der anderen Zahlungsmethoden nutzen. Derzeit hast du (neben PayPal) folgende Optionen:

  • Kredit- oder Debitkarte
  • Sofort Überweisung (über Klarna)
  • Google Pay
  • AmazonPay
  • Kryptowährungen (über CoinGate)

Für die meisten Kunden sollte eine Zahlungsmethode dabei sein, die sie nutzen können.

Diese VPNs kannst du mit PayPal bezahlen

Möchtest du deinen VPN-Anbieter unbedingt mit PayPal bezahlen, bieten sich neben NordVPN noch weitere Alternativen an. Viele andere Dienstleister geben dir ebenso die Möglichkeit, diese Zahloption zu nutzen. Dazu zählen unter anderem:

Ich habe auch diese fünf VPNs selbst getestet: Sie alle haben in meinem Test gut abgeschnitten und sind empfehlenswert. Für mehr Details zu den einzelnen Anbietern schau dir gerne meinen ultimativen VPN Test an. 

Hast du noch Fragen zu NordVPN und PayPal? Hinterlasse mir gerne einen Kommentar! 🙂 

*Dieser Text enthält Provisions-Links. Mehr dazu erfährst du hier.
Inhaltsverzeichnis

Ähnliche Artikel

NordVPN Coupon von PrivacyTutor: So sparst du 2022

NordVPN ist meiner Erfahrung nach einer der besten VPNs auf dem Markt. Die Geschwindigkeit stimmt, dir werden umfangreiche Funktionen geboten und das VPN eignet sich zudem auch sehr gut für Streaming. In meinem VPN Vergleich von rund 40 Anbietern hat

Weiterlesen »

Die 5 besten NordVPN Alternativen 2022

NordVPN ist einer der bekanntesten VPN-Anbieter überhaupt. Das liegt vor allem an den zahlreichen Werbemaßnahmen, wie TV-Spots oder Kooperationen mit Influencern. Ich habe selbst einen NordVPN Test durchgeführt und finde das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut. Fairerweise muss ich aber auch

Weiterlesen »

NordVPN monatlich bezahlen: Geht das 2022?

Viele Nutzer von VPNs möchten sich nicht lange an einen Anbieter binden. Meistens ist es jedoch so, dass die längeren Tarife günstiger sind. Du siehst Angebote wie „schon ab 2 Euro im Monat“, musst den Dienst dafür aber gleich für

Weiterlesen »

NordVPN auf Deutsch nutzen: So geht’s 2022

NordVPN ist in Deutschland einer der bekanntesten VPN-Anbieter. Vielleicht hast du auch schon einen Werbespot des Betreibers im TV gesehen – es ist somit kein Wunder, dass viele Nutzer aus Deutschland sich für das VPN interessieren. Die Frage ist, ob

Weiterlesen »

NordVPN Fire TV Stick: Installation & Verwendung 2022

NordVPN ist ein erfolgreicher und leistungsstarker VPN-Anbieter mit vielen Funktionen und einer breiten Serverauswahl. Der Dienst ist mit vielen Geräten und Plattformen kompatibel: Windows, iOS, Linux, Android TV – nur um ein paar wenige zu nennen. Zusätzlich kannst du NordVPN

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

In der Black-Friday-Woche gibt es ExpressVPN 3 Monate kostenlos.