Netflix-Fehlercode u7111-1331-5059: Lösungsweg für 2022

Featured Image Netflix u7111-1331-5059

Kommt dir folgendes Szenario bekannt vor? Du willst einen gemütlichen Abend verbringen und eine neu erschienene Serie auf Netflix schauen. Anstatt dem Professor oder Elfi erscheint folgender Netflix Fehlercode:

“Proxy-Fehlermeldung (u7111-1331-5059): Es scheint etwas schief gelaufen zu sein und Du benutzt anscheinend einen Unblocker oder einen Proxy. Bitte deaktiviere diese Services und versuche es noch einmal.”

Netflix hat anscheinend deinen Proxy oder VPN entdeckt. Dieses Problem mit Netflix hast du, da Netflix nicht möchte, dass seine Nutzer die Ortungsmethoden umgehen. Es gibt aber eine Möglichkeit, wie du auch mit einem Proxy oder VPN Serien und Filme streamen kannst, ohne dass dieser Netflix Fehlercode erscheint. Wie das geht, erkläre ich dir in diesem Artikel.

Kurz und knapp: Netflix Fehlercode u7111-1331-5059 umgehen

Wenn der Fehlercode u7111-1331-5059 dich am Schauen von Netflix hindert, nutzt du wahrscheinlich einen Proxy oder VPN. Netflix möchte aber nicht, dass du eine der beiden Alternativen nutzt, um auf den Inhalt zuzugreifen. 

Wird ein Proxy oder VPN entdeckt, wird der Inhalt für dich gesperrt und du kannst kein Netflix gucken. Ein guter VPN wird (in der Regel) nicht entdeckt. Ich empfehle dir hierfür ExpressVPN. In meinen Tests konnte ich mit dem Anbieter zuverlässig netflixen – und das ohne Fehlercodes.

Was führt zu dem Fehlercode u7111-1331-5059?

Erscheint der Fehlercode u7111-1331-5059 oder m7111-1331-5059 auf deinem Bildschirm, kannst du erst einmal keine Inhalte von Netflix abspielen. Das liegt daran, dass du verbotenerweise einen Proxy oder VPN nutzt, um auf Netflix zuzugreifen.

Netflix Fehlermeldung
So eine ähnliche Fehlermeldung bekommst du, wenn Netflix erkennt, dass du einen Proxy oder VPN benutzt

Die Gründe für dessen Nutzung können unterschiedlich sein. Der häufigste Grund ist wohl das Geoblocking. Netflix hat nicht in jedem Land dieselben Rechte. Deswegen steht für jedes Land ein anderes Sortiment zur Verfügung.

Hier ein Beispiel: Kauft Netflix eine Serie ein, erwirbt es auch die Rechte für bestimmte Regionen. So ist es möglich, dass manche Serien oder Filme in Deutschland gezeigt werden dürfen, aber nicht in Spanien.

Bist du dort im Urlaub kannst du also unter Umständen deine Lieblingsserie nicht weiterschauen, da Netflix die Rechte für eine Ausstrahlung in Spanien nicht erworben hat.

Infografik Warum blockt Netflix VPNs?

Mit Hilfe des Geoblockings werden die Inhalte, für die die Rechte nicht vorliegen, gesperrt. Viele Nutzer versuchen, das Geoblocking mit einem Proxy oder VPN zu umgehen.

Dabei wird ein anderer Server zwischen deinen und den von Netflix geschaltet. Nutzt du in unserem Beispiel dann einen deutschen Server, stünden dir wieder die selben Inhalte zur Verfügung wie in Deutschland. 

Schritt-für-Schritt Anleitung zur Umgehung von u7111-1331-5059

Wenn du in Ruhe Netflix schauen möchtest und dich der Fehlercode dann daran hindert, ist das wirklich ärgerlich. Mit einem guten VPN passiert dir das nicht. Hier findest du eine Anleitung, wie du im Handumdrehen wieder netflixen kannst. 

Schritt 1: Deinstalliere deinen alten Proxy oder VPN

Da dein VPN die Sperren von Netflix anscheinend nicht umgehen kann, kannst du ihn nicht weiter nutzen. Deinstalliere ihn vollständig von deinem PC.

Schritt 2: Suche dir einen VPN-Anbieter aus

Nun benötigst du einen neuen VPN-Anbieter, der von Netflix nicht so schnell erkannt wird. Der Markt ist ziemlich groß. Weiter unten findest du meine persönlichen Empfehlungen an dich.

Schritt 3: Installiere den VPN-Anbieter

Hast du dich für einen Anbieter entschieden, musst du ihn herunterladen und installieren. Nun kannst du dich mit Servern aus verschiedenen Ländern verbinden. 

Schritt 4: Öffne Netflix und versuche es erneut

Ist dein VPN aktiv, solltest du Netflix wieder nutzen können – ohne Fehlercode. Öffne dafür die App oder die Internetseite von Netflix und versuche, eine Serie oder einen Film abzuspielen. Viel Spaß!

VPN-Anbieter um u7111-1331-5059 zu umgehen: Das sind meine 3 Empfehlungen

Da es ziemlich viele VPN-Anbieter gibt, kann die Entscheidung für den Richtigen schwierig sein. Damit du nicht lange recherchieren musst, habe ich mehrere Anbieter für dich getestet. Meine Top 3 möchte ich dir nun kurz vorstellen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Youtube.

Video laden

Platz 1: ExpressVPN

ExpressVPN verschiedene Geräte

Günstigster Monats-Tarif: ca. 5,60€ (15 Monate)
Geld-zurück-Garantie: 30 Tage
PrivacyTutor-Angebot: 3 Monate kostenlos

In meinen Tests hat mich ExpressVPN absolut überzeugt. Er hat das Geoblocking von Netflix zuverlässig umgangen und wurde nicht erkannt – ich konnte entspannt meine Lieblingsserien schauen. 

Kleiner Tipp: Ein solcher VPN kann auch für andere Dienste wie Amazon Video hilfreich sein. Auch sie nutzen Geoblocking – du kannst mitunter aus dem Ausland nicht auf alle Inhalte zugreifen. In meinem ExpressVPN Test hat der Dienst in dieser Kategorie besonders gut abgeschnitten.

ExpressVPN punktet außerdem mit schnellen Übertragungsraten. Die Bedienung ist simpel und es stehen Server in 94 Ländern zur Verfügung. Der sichere Service führt zu dem wirklich gerechtfertigten guten Ruf des Anbieters.

Für den Service werden ca. 5,60 Euro monatlich fällig (15 Monate). Da es eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie gibt, kannst du den Anbieter aber erst einmal in Ruhe testen.

Platz 2: NordVPN

NordVPN Logo

Günstigster Monats-Tarif: 3,15€ (24 Monate)
Geld-zurück-Garantie: 30 Tage
Website: www.nordvpn.com

NordVPN konnte in meinen Tests überzeugen und ist auf Platz 2 in meinem Ranking gelandet. Das Geoblocking konnte meistens zuverlässig umgangen werden und der VPN wurde nicht von Netflix entdeckt. NordVPN ist außerdem in der Lage, das Geoblocking von noch weiteren Streaming-Diensten zu umgehen.

Der Anbieter sitzt auf Panama und überzeugt außerdem mit einer guten Benutzeroberfläche.

Das 3-Jahres-Abo von NordVPN kostet 2,99 Dollar pro Monat und kann mit einer 30 Tage Geld-zurück-Garantie getestet werden.

Platz 3: CyberGhost

CyberGhost Logo

Günstigster Monats-Tarif: 2,00€ (39 Monate)
Geld-zurück-Garantie: 45 Tage
Website: www.cyberghostvpn.com

Auf Platz drei in meinem Ranking ist CyberGhost gelandet. In meinen Tests konnte der Anbieter das Geoblocking meistens zuverlässig umgehen. Außerdem wurde auch er nicht von Netflix erkannt. Die Netflix Fehlermeldung u7111-1331-5059 ist in meinem Test mit CyberGhost nicht erschienen.

Der Dienst wurde in Deutschland entwickelt und kommt mit einem schönen Benutzerinterface und einem automatischen Kill-Switch daher. Das 3 Jahres-Abo kostet derzeit nur 2,00 Euro. Damit gehört CyberGhost defintiv zu den günstigen Anbietern.

Fazit: VPN verhindert Fehlercode

Um den Netflix Fehlercode u7111-1331-5059 zu umgehen, hast du folgende Möglichkeit: Nutze einen zuverlässigen VPN-Anbieter und deinstalliere ggfs. einen zuvor installierten unzuverlässigen Proxy- oder VPN-Dienst. Erscheint diese Fehlermeldung, heißt das also nichts weiter, als dass dein VPN unzuverlässig ist.

ExpressVPN konnte mich in meinen Tests am besten überzeugen. Das Geoblocking wurde umgangen und ich konnte ganz entspannt die neue Staffel “Haus des Geldes” schauen. Der Dienst funktioniert gut und ist unkompliziert in der Installation und Bedienung. 

Mein Artikel hat dir weitergeholfen? Dann freue ich mich über deinen Kommentar. 🙂

*Dieser Text enthält Provisions-Links. Mehr dazu erfährst du hier.
Inhaltsverzeichnis

Ähnliche Artikel

Featured Image Showtime Deutschland

Showtime in Deutschland streamen: So geht’s 2022

Spannende Serien, neue und alte Filme so wie packende Boxkämpfe — all das bietet dir der amerikanische Pay-TV-Sender Showtime. Aus den verschiedenen Genres werden dir brandaktuelle Inhalte mit teilweise großer Starbesetzung geboten. Blöd nur, dass du Showtime in Deutschland nicht

Weiterlesen »
Featured Image VPN Bitcoin

VPN mit Bitcoin bezahlen: Die besten Anbieter 2022

Du möchtest ein VPN nutzen und dieses mit Bitcoin zahlen? Das ist keine schlechte Idee: Bitcoin ist eine der bekanntesten Kryptowährungen und ermöglicht dir eine anonyme Zahlung. Der Anbieter erhält also keine persönlichen Daten von dir, die er im Zweifelsfall

Weiterlesen »
Featured Image Hotstar in Germany

Hotstar in Deutschland streamen: So geht’s 2022

In den letzten Jahren sind immer mehr Streaming-Dienste an den Markt gegangen. International gesehen ist der indische Anbieter Hotstar besonders beliebt. Er wird von der indischen Zweigstelle von Disney betrieben und hat deshalb viele hochkarätige Inhalte im Programm. Neben Bollywood-Filmen

Weiterlesen »
Featured Image Deutsches Netflix in UK

In Deutschland UK Netflix streamen? So einfach geht’s

Ist es möglich, englisches Netflix auch nach dem Brexit in Deutschland und anderen Ländern zu sehen? Großbritannien muss sich zukünftig nicht mehr an EU-Regelungen, wie z. B. die Portabilitätsverordnung, halten. Was das für Fans von UK Netflix-Serien bedeutet, erkläre ich

Weiterlesen »
Featured Image amerikanisches Fernsehen

Amerikanisches Fernsehen 2022 in Deutschland streamen

Ob Super Bowl, die neuesten Serien oder Casting-Formate – das amerikanische Fernsehen hat viele wirklich sehenswerte Inhalte in seinem Programm. Es sind vor allem amerikanische Serien und TV-Shows, die auch das deutsche Publikum begeistern.  Kein Wunder also, dass viele Menschen

Weiterlesen »
Featured Image Netflix VPN legal

Netflix mit VPN benutzen: Ist das legal?

Du hast schon fast alle Serien und Filme auf Netflix gesehen, die dich ansprechen? So geht es mir auch. Obwohl das Sortiment groß ist, hat man irgendwann einfach fast alles gesehen. Die gute Nachricht: Du kannst das Netflix Angebot erweitern, indem

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

PrivacyTutor-Leser erhalten bei ExpressVPN aktuell 3 Monate kostenlos.