Inuyasha bei Netflix schauen: So geht’s 2024

Inhaltsverzeichnis
Werbehinweis: Links mit * können Provisions-Links sein. Mehr dazu erfährst du hier.

Inuyasha ist ein bekannter Manga, der Anfang der 2000er zu einer Serie verfilmt wurde. Inzwischen gibt es zwei Teile, die aus mehreren Staffeln bestehen. Nutzer in Deutschland suche die Serie allerdings vergeblich bei Netflix. Inuyasha ist bei Netflix verfügbar, derzeit aber nur in Thailand und einigen weiteren asiatischen Ländern.

Du möchtest die Serie auch in Deutschland streamen? Dann brauchst du ein VPN für Netflix. Wie das geht, fasse ich für dich in diesem Artikel zusammen. 

Kurz und knapp: Streame Inuyasha mit einem VPN bei Netflix

  • Inuyasha ist bei Netflix in Deutschland nicht verfügbar. Zuschauer aus Thailand, Hongkong und Malaysia hingegen können die Serie bei Netflix streamen. 
  • Eine Ländersperre verhindert, dass du Zugriff auf das Netflix Programm im Ausland erhältst. 
  • Mit einem VPN umgehst du diese Sperre, indem du dich virtuell nach Thailand katapultierst. So streamst auch du Inuyasha bei Netflix.
  • Meiner Erfahrung nach eignet sich ExpressVPN dafür am besten: Der Dienst umgeht die Ländersperre zuverlässig und ist das beste VPN für Streaming. 

Schritt-für-Schritt Anleitung: Inuyasha bei Netflix streamen

Wenn du Inuyasha bei Netflix in Deutschland schauen möchtest, dann brauchst du dafür ein VPN. Wie du einen solchen Dienst in nur vier Schritten installierst und anschließend das Netflix Land änderst, zeige ich dir in diesem Kapitel. Ich nutze dafür meinen Testsieger ExpressVPN

Schritt 1: Registriere dich bei ExpressVPN

expressvpn angebot

Rufe die Website von ExpressVPN auf und wähle ein passendes Abo aus. Alle Tarife enthalten eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, sodass du dich ohne Risiko selbst von der Leistung überzeugen kannst. Gib anschließend alle benötigten Daten für die Registrierung an. Du erhältst eine E-Mail mit deinen Zugangsdaten. 

Schritt 2: Installiere das VPN auf deinen Geräten

expressvpn installation 1

Nun lädst du dir die App von ExpressVPN auf allen Geräten herunter, auf denen du Inuyasha bei Netflix schauen möchtest. Lade die Anwendung am besten direkt aus dem App-Store deines jeweiligen Gerätes herunter. 

Schritt 3: Verbinde dich mit einem Server aus Thailand

expressvpn thailand

Starte die ExpressVPN App auf deinem Computer, Fernseher oder Smartphone und navigiere in die Server-Liste. Suche dort nach „Thailand“ und verbinde durch einen Doppelklick mit einem Server. 

Schritt 4: Starte Netflix & streame Inuyasha

inuyasha netflix vpn thailand

Öffnest du jetzt Netflix und suchst nach „Inuyasha“, werden dir alle Folgen angezeigt. Solange du mit einem thailändischen VPN-Server verbunden bist, kannst du die Serie in vollem Umfang streamen. Dazu gehört Inuyasha Teil 1 (6 Staffeln) und Inuyasha: The final act. Viel Spaß dabei! 

Inuyasha: Staffeln & Episoden

Kagome fällt an ihrem 15. Geburtstag in einen Brunnen und wacht im Mittelalter in Japan auf. Dort trifft sie auf eine völlig unbekannte Welt: Es wimmelt nur so vor Zauberern und Dämonen. 

Sie hat einen Glücksbringer bei sich: Die Dämonen beginnen schon bald, sie zu jagen, weil sie ihr diesen abnehmen möchten. Kagome findet schnell Anschluss und wird von einer Zauberin beschützt. Wie es ihr weiter ergeht, verrate ich dir an dieser Stelle natürlich nicht. 

inuyasha netflix alle staffeln
Bei Netflix findest du alle sechs Staffeln des ersten Teils, sowie die finalen 26 Folgen.

Inuyasha besteht sozusagen aus zwei Teilen. Der erste lief von 2000 bis 2004 und umfasst insgesamt 6 Staffeln mit 167 Folgen. Der zweite Teil trägt den Namen „Inuyasha: The Final Act“. Es handelt sich hierbei um das Serienfinale, das 26 Episoden besteht. 

Laut meinen Recherchen wird zudem ein Spin-Off mit dem Namen „Yashahime: Princess Half-Demon“ erscheinen. 

So hilft dir ein VPN, Inuyasha bei Netflix freizuschalten

Inuyasha gibt es bei Netflix, nur eben nicht in Deutschland. Du wirst hierzulande bei der Streaming-Plattform keine einzige Folge finden. 

Das liegt vermutlich daran, dass Netflix die Rechte für den deutschen Markt verloren hat. Du kannst Inuyasha auch bei Crunchyroll und Amazon Prime nicht finden: Die Serie ist laut meinen Recherchen gar nicht mehr in Deutschland verfügbar. 

inuyasha netflix deutschland
Wenn du in Deutschland nach der Serie suchst, landest du keinen Treffer.

Jetzt stellst du dir vermutlich die Frage: Wo kann ich Inuyasha gucken? Die Antwort darauf ist ganz leicht: Du streamst die Serie trotzdem bei Netflix – und zwar mit einem VPN (virtuelles privates Netzwerk)

Die Software hilft dir dabei, das Netflix Land zu ändern, indem es deine IP-Adresse ändert. Sobald du mit einem VPN-Server aus dem Ausland verbunden bist, wird eine entsprechend ausländische IP-Adresse simuliert. Das hilft dir dabei, das Netflix Programm aus dem Ausland freizuschalten. 

Inuyasha ist nämlich sehr wohl noch bei Netflix zu finden. Nutzer aus Thailand, Hongkong und einigen weiteren Ländern aus dem asiatischen Raum können die Serie ohne Probleme bei dem Streaming-Giganten streamen. Dass du von Deutschland aus keinen Zugriff darauf hast, daran ist das Geoblocking, bzw. die Netflix Ländersperre Schuld. 

Die Inhalte, die Netflix zeigt oder zeigen darf, sind in jedem Land unterschiedlich. Möchtest du eine Serie wie Inuyasha streamen, solltest du immer die Netflix Country Verfügbarkeit prüfen. 

was ist die netflix landersperre

Nutzt du ein VPN mit Netflix, schaltest du nicht nur Inuyasha, sondern noch viel mehr Inhalte frei. Wusstest du, dass es auch Attack on Titan bei Netflix gibt? Oder du Death Note oder One Punch Man auf diese Weise streamen kannst?

Meine Empfehlung: Die besten VPNs für Netflix 

Damit es dir gelingt, die Netflix Ländersperre zuverlässig und vor allem dauerhaft zu umgehen, musst du einen Anbieter wählen, der entsprechende Leistung mitbringt. Ich habe einen VPN Test durchgeführt und mir dafür ca. 40 verschiedene VPNs angeschaut. Welche VPNs sich für Netflix eignen, zeige ich dir jetzt. 

Platz 1: ExpressVPN

ExpressVPN verschiedene Geräte

Günstigster Monats-Tarif: ca. 5,60 € (15 Monate)
Geld-zurück-Garantie: 30 Tage
PrivacyTutor-Angebot: 3 Monate kostenlos
Unser Testbericht: ExpressVPN Test

Wenn du Inuyasha bei Netflix schauen möchtest, empfehle ich dir dafür ExpressVPN. Mit dem Anbieter tunnelst du dich zuverlässig nach Thailand und lässt Netflix glauben, dass du tatsächlich dort bist. 

ExpressVPN ist aber nicht nur ein gutes VPN für Thailand. Der VPN-Dienst ermöglicht es dir durch die große Serverauswahl, nicht nur Inuyasha, sondern noch viele weitere Inhalte bei Netflix freizuschalten. Du simulierst erfolgreich verschiedene IP-Adressen aus der halben Welt. Dafür stehen Server in mehr als 90 Ländern zur Verfügung. 

Netflix japan one piece
Mit ExpressVPN erhältst du nicht nur Zugriff auf den Inuyasha Stream, du kannst noch viele weitere Anime Serien streamen.

In meinem ExpressVPN Test ist mir zudem die simple Bedienung aufgefallen. Die Clients sind sehr übersichtlich und selbsterklärend. Das Jahresabo ist der günstigste Tarif: Er kostet derzeit ca. 6,18 Euro im Monat und enthält eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie

Platz 2: NordVPN

NordVPN Logo

Günstigster Monats-Tarif: 3,49 € (24 Monate)
Geld-zurück-Garantie: 30 Tage
Website: www.nordvpn.com
Unser Testbericht: NordVPN Test

Auch NordVPN schlägt sich meiner Erfahrung nach ziemlich gut, wenn du das Geoblocking von diversen Streaming-Diensten wie Netflix, Amazon Prime und Co. umgehen möchtest. Der Anbieter hat eine große Auswahl an Servern. Du kannst mit ihm beispielsweise auch Inuyasha in Kanada bei Netflix streamen, denn dort ist die Serie ebenfalls verfügbar. 

nordvpn plattformen
Die Clients von NordVPN sind übersichtlich und einfach zu bedienen.

In meinem NordVPN Test ist mir zudem aufgefallen, dass du das VPN auf sehr vielen Geräten installieren kannst. Unter anderem ist es möglich, NordVPN auf deinem Smart-TV einzurichten und Inuyasha direkt auf deinem Fernseher streamen. Die Apps sind übersichtlich und selbsterklärend.

Mit dem 2-Jahresabo zahlst du den günstigsten Preis: Es kostet 3,49 Euro monatlich und hat eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie

Platz 3: CyberGhost

CyberGhost Logo

Günstigster Monats-Tarif: 2,03 € (28 Monate)
Geld-zurück-Garantie: 45 Tage
Website: www.cyberghostvpn.com

CyberGhost eignet sich ebenfalls sehr gut, wenn du mit einem VPN das Geoblocking von Netflix umgehen und Inuyasha in Deutschland streamen möchtest. Ich kenne keinen Anbieter mit einem größeren Server-Netzwerk: Du tunnelst dich in über 90 Länder und hast eine Auswahl von mehr als 9000 VPN-Servern. 

CyberGhost Serverauswahl
Die Server-Auswahl ist bei CyberGhost besonders groß und übersichtlich.

In meinem CyberGhost Test habe ich festgestellt, dass du mit dem VPN zwar nicht alle Streaming-Dienste austricksen kannst, mit Netflix schlägt sich der Anbieter aber sehr gut. Es gibt spezielle Streaming-Server, die auf die einzelnen Länder ausgerichtet wurden. So klappt das Umgehen der Ländersperre besonders gut. 

Auch den Preis finde ich überzeugend: Das günstigste Abo kostet dich 2,11 Euro im Monat und hat eine Laufzeit von 2 Jahren und 3 Monaten. Darin enthalten ist eine 45-tägige Geld-zurück-Garantie

Fazit: Streame Inuyasha mit ExpressVPN bei Netflix

Inuyasha ist derzeit in Deutschland bei keinem Streaming-Dienst verfügbar: Mit einem VPN tunnelst du dich einfach virtuell in andere Länder und schaltest so Inuyasha bei Netflix frei. Dann kannst du alle Staffeln schauen und die spannende Geschichte rund um Kagome verfolgen. 

Dafür empfehle ich dir ExpressVPN: Der Anbieter umgeht Ländersperren meiner Erfahrung nach am zuverlässigsten. Er bietet dir Server in mehr als 90 Ländern und somit auch die Möglichkeit, die Ländersperren von zahlreichen Filmen und Serien zu umgehen. 

Wie sind deine Erfahrungen mit Netflix in Kombination mit einem VPN? Hinterlasse mir gerne einen Kommentar! 😉 

FAQ: Häufige Fragen rund um den Inuyasha Netflix Stream in Deutschland

Inuyasha ist eine spannende Manga-Adaption. In diesem Kapitel beantworte ich verschiedene Fragen dazu, wie du die Serie in Deutschland streamst. 

Ist Inuyasha auf Netflix?

Ja, Inuyasha ist auf Netflix. Die Serie steht beispielsweise in Thailand, Hongkong und Malaysia zur Verfügung. In Deutschland kannst du sie bei Netflix jedoch nicht schauen. Dafür musst du mit einem VPN eine IP-Adresse aus einem der Länder simulieren, in denen die Serie bei Netflix im Sortiment enthalten ist. 

Wie viele Staffeln von Inuyasha gibt es?

Es gibt insgesamt sieben Staffeln von Inuyasha. Der erste Teil umfasst 6 Staffeln mit 167 Episoden. Der zweite Teil besteht aus der finalen Staffel mit 26 Folgen.

Wie viele Folgen von Inuyasha gibt es bei Netflix?

Es gibt bei Netflix insgesamt 193 Folgen von Inuyasha bei Netflix. Es handelt sich dabei um den ersten Teil aus 6 Staffeln mit 167 Episoden, sowie dem zweiten Teil mit 26 Folgen. 

Wo kann ich Inuyasha auf Deutsch schauen? 

Derzeit gibt es keinen Stream auf Deutsch für Inuyasha. Die Serie war eine Zeit lang bei Crunchyroll und Netflix verfügbar und stand dort auch synchronisiert zur Verfügung. Inzwischen wurde sie jedoch von beiden Plattformen wieder entfernt.

Inhaltsverzeichnis

Unser Testsieger

  • Testsieger aus fast 40 Anbietern
  • Bestes VPN für Streaming
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Server in 105 Länder

Ähnliche Artikel

Phantastische Tierwesen bei Netflix: Geht das 2024?

2016 erschien der erste Teil von Phantastische Tierwesen. Mittlerweile gibt es ganze drei Teile zu der Vorgeschichte von Harry Potter. Suchst du auf der Streaming-Plattform Netflix nach den Filmen, wirst du keinen Treffer landen. Trotzdem ist Phantastische Tierwesen bei Netflix

Weiterlesen »

Grey’s Anatomy bei Netflix streamen: So geht’s 2024

Es gibt kaum eine beliebtere und bekanntere Krankenhaus-Serie als Grey’s Anatomy. Inzwischen wurden unglaubliche 19 Staffeln gedreht, eine zwanzigste ist bereits bestätigt. Möchtest du die Serie streamen, ergibt sich eventuell ein Problem: Leider gibt es Grey’s Anatomy nicht bei Netflix

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

ExpressVPN Angebot

PrivacyTutor-Leser erhalten bei ExpressVPN aktuell 3 Monate kostenlos*.