Naruto Shippuden bei Netflix in Deutschland streamen: So geht’s 2022

Naruto Shippuden ist ein weltweit bekannter und beliebter Anime aus Japan. Der Hauptcharakter ist Naruto: Ein Junge, der in seinem Dorf gemieden wird. Er beginnt eine Ausbildung zum Ninja, um endlich akzeptiert zu werden. Es gibt inzwischen verschiedene Serien und Filme. Allerdings kannst du nicht alle Erzählungen rund um Naruto Shippuden bei Netflix in Deutschland streamen.

Bei Netflix sind aber einige Serien und alle Filme enthalten – du kannst davon jedoch nur einen Bruchteil in Deutschland schauen. Es ist möglich, dieses Problem mit einem VPN für Netflix umgehen. Wie das geht, auf welche Inhalte du dann zugreifst und welche Anbieter geeignet sind, erfährst du hier.

Kurz und knapp: Naruto Shippuden bei Netflix mit ExpressVPN streamen

Möchtest du Naruto Shippuden bei Netflix streamen, variiert das Angebot von Land zu Land stark. Ich empfehle dir deshalb, ein VPN zu nutzen, um das Geoblocking zu umgehen. Du kannst dich über so einen Dienst mit VPN-Servern aus der ganzen Welt verbinden und somit auf alle Filme und Serien zugreifen, die bei Netflix im Ausland verfügbar sind.

ExpressVPN eignet sich dafür sehr gut, da der Anbieter Server auf der ganzen Welt hat. Diese sind sehr gut für Streaming geeignet und umgehen auch die schwer zu knackenden Sperren von Netflix und Amazon Prime Video. Hinzu kommt, eine einfache Bedienung, und ein hilfreicher Support.

Naruto Shippuden: Diese Serien & Filme gibt es 

Naruto Shippuden ist ein interessanter Charakter, der viele Abenteuer durchlebt. Kein Wunder, dass es inzwischen so viele Serien und Filme rund um Naruto gibt. Ich versuche, dir in diesem Kapitel einen guten Überblick zu verschaffen.

Naruto shippuden netflix
Einige Staffeln von Naruto Shippuden findest du auch bei Netflix Deutschland. Das sind aber längst nicht alle.

Zunächst gab es eine Serie mit dem einfachen Namen Naruto. Diese lief zwischen 2002 und 2007. Deutlich bekannter ist jedoch die Animeserie mit dem Titel Naruto Shippuden. Sie läuft seit 2007 und hat inzwischen 26 Staffeln. Diese sind allerdings nicht gleich lang: Die meisten Staffeln umfassen zwischen 20 und 30 Folgen. Zwischen der 13. und der 14. Staffel gibt es das sogenannte Chikara-Special mit sechs Folgen.

Inzwischen gibt es auch die Serie Boruto – Naruto Next Generation. Zudem wurden einige Filme gedreht: Aktuell sind es elf Stück. 

Naruto Shippuden Netflix Deutschland

Die gute Nachricht vorweg: Es gibt alle Filme und Serien von Naruto Shippuden bei Netflix. Das Problem dabei ist, dass nicht alle Titel weltweit verfügbar sind. Netflix hat in jedem Land ein anderes Sortiment – das macht sich auch bei Naruto Shippuden bemerkbar.

Ich habe bei Unogs.com recherchiert und für dich eine Übersicht erstellt, in welchen Ländern die einzelnen Titel bei Netflix verfügbar sind. Die Filme sind in der Reihenfolge geordnet, wie du sie schauen solltest, um der Story folgen zu können.

Serien

  • Naruto Shippuden, Serie: Belgien, Frankreich, Deutschland, Japan, Schweiz, Kanada, Argentinien, Brasilien, Kolumbien, Mexiko
  • Naruto, Serie: Frankreich, Schweiz, Deutschland, USA
  • Boruto: Naruto Next Generations, Serie: Japan, Belgien, Frankreich, Deutschland, Schweiz, Argentinien, Brasilien, Kolumbien, Mexiko

Filme

  • Naruto – The Movie: Geheimmission im Land des ewigen Schnees: Kanada, USA
  • Naruto – The Movie 2: Die Legende des Steins von Gelel: Kanada, USA
  • Naruto – The Movie 3: Die Hüter des Sichelmondreiches: Kanada, USA, Südkorea
  • Naruto Shippuden – The Movie 4: Kanada, USA, Japan
  • Naruto Shippuden The Movie 5: Bonds: Kanada, USA; Japan
  • Naruto Shippuden 6: Die Erben des Willens des Feuers: Kanada, USA, Japan
  • Naruto Shippuden 7: The Movie: The Lost Tower: Kanada, USA, Japan
  • Naruto Shippuden 8: Blood Prison
  • Road to Ninja: Naruto the Movie: Großbritannien, Japan
  • The Last: Naruto the Movie: Belgien, Frankreich, Großbritannien
  • Boruto: Naruto the Movie: Frankreich, Belgien, Japan

Du siehst: Die Filme und Serien sind alle in verschiedenen Ländern verfügbar und es ergibt sich ein richtiger Flickenteppich. Hinzu kommt, dass nicht in jedem Land gleich viele Staffeln der Serien verfügbar sind. In Deutschland kannst du von Naruto Shippuden beispielsweise 21 Staffeln sehen, während es in Argentinien nur fünf sind. 

Bei Netflix sind übrigens nur die ersten 21 Staffeln verfügbar – insgesamt gibt es aber 26. Staffel 22 bis 26 kannst du daher nicht bei Netflix schauen.

In Deutschland sind nur zwei der Serien verfügbar, die Filme kannst du gar nicht schauen. Übrigens sind auch alle Filler-Folgen von Naruto Shippuden bei Netflix im Ausland verfügbar. 

Wieso kann ich nicht alle Naruto Shippuden Filme & Serien bei Netflix in Deutschland schauen?

Möchtest du Naruto bei Netflix streamen, verändert sich das verfügbare Sortiment, je nachdem an welchem Standort du dich befindest. Viele Streaming-Dienste haben in jedem Land nämlich ein anderes Sortiment. Der Grund dafür sind die Lizenzrechte.

Die Rechte für Naruto – The Movie: Geheimmission im Land des ewigen Schnees beispielsweise, wurden von Netflix nur für den kanadischen, japanischen und amerikanischen Markt gekauft. Für Deutschland liegen keine Ausstrahlungsrechte vor. Solange du in Deutschland bist, verhindert das Geoblocking, dass du den Film schauen kannst. 

was ist die netflix landersperre

Das macht sich auch bei anderen Titeln bemerkbar. Du kannst die Serie Lucifer bei Netflix in vielen Ländern schauen, aber nicht in Deutschland. Sie steht in vielen anderen europäischen Ländern zur Verfügung, aber für den deutschen Markt liegen die Rechte bei Amazon Prime Video.

Genau so steht es um die Serie One Piece. Diese ist bei Netflix zwar in acht Ländern vorhanden, aber eben nicht in Deutschland. Der Übeltäter, der Netflix verrät, in welchem Land du bist, ist deine IP-Adresse. 

So hilft dir ein VPN für Naruto Shippuden auf Netflix

Möchtest du Naruto Shippuden bei Netflix in deiner Region schauen, hilft dir ein VPN (virtuelles privates Netzwerk) dabei, das Geoblocking zu umgehen. Öffnest du einen Streaming-Dienst, wird anhand deiner IP-Adresse erkannt, in welchem Land du dich befindest. So wird dir dann das entsprechende Sortiment für deinen Standort angezeigt. 

Mit einem VPN kannst du dir online einen neuen Standort verschaffen. Dafür verbindest du dich beispielsweise mit einem VPN Server in den USA – hier sind die Filme von Naruto Shippuden verfügbar. Du übernimmst die IP-Adresse des amerikanischen Servers und schon sieht es für Netflix so aus, als wärst du in den USA. 

Infografik So umgehst du das Geoblocking von Netflix

Ein VPN ist auch dann hilfreich, wenn du in das Ausland reist und dort gewohnte Inhalte nicht verfügbar sind. Verbringst du ein paar Tage in Frankreich, triffst du dort auf ein anderes Angebot als in Deutschland: Mit einem VPN kannst du immer eine deutsche IP-Adresse erhalten und die gesuchten Inhalte streamen.

Mir ist es auch schon häufig passiert, dass eine Serie, die ich gerade geschaut habe, von Netflix entfernt wurde. Sie war zwar noch bei Netflix verfügbar, aber eben nicht mehr in Deutschland. Sollte Naruto Shippuden bei Netflix an deinem Standort entfernt werden, bist du mit einem VPN bestens vorbereitet. 

Bei den Filmen und Serien gibt es zudem eine Besonderheit: Als die Serien im deutschen Fernsehen ausgestrahlt wurden, wurden einige Szenen aufgrund des Jugendschutzgesetzes zensiert. Du brauchst dir aber keine Sorgen machen, denn Naruto Shippuden wird bei Netflix im Ausland nicht zensiert. Du kannst alle Inhalte also uncut streamen. 

VPN für Netflix installieren: So geht’s

Du möchtest alle Staffeln und die Filme von Naruto Shippuden streamen? Dafür brauchst du ein zuverlässiges VPN. Keine Sorge: Dieses ist in der Regel in wenigen Schritten installiert und somit schnell einsatzbereit. 

Schritt 1: Entscheide dich für einen geeigneten VPN-Anbieter

Ein VPN muss das Geoblocking zuverlässig umgehen können und darf dabei nicht von Netflix entdeckt werden. Das gelingt leider nicht allen Anbietern – obwohl sie es versprechen. Meine drei Empfehlungen für Naruto Shippuden auf Netflix, findest du im nächsten Kapitel.

Schritt 2: Lade das VPN herunter & installiere es

Hast du dich für einen Anbieter entschieden, rufst du dessen Website auf und lädst den passenden Client für dein Gerät herunter. Anschließend installierst du das VPN, indem du der Anleitung des Herstellers folgst. 

Schritt 3: Verbinde dich mit einem VPN-Server & öffne Netflix

Ist das VPN erfolgreich installiert, öffnest du es und verbindest dich mit einem VPN-Server. Anschließend startest du Netflix und dir wird automatisch das Sortiment des jeweiligen Landes angezeigt. Das hält so lange an, wie du mit dem VPN-Server verbunden bist. 

Meine Empfehlung: Die besten VPNs für Netflix

Möchtest du Naruto Shippuden online streamen und alle auf Netflix verfügbaren Inhalte aus dem Ausland sehen, brauchst du dafür ein geeignetes VPN. Dieses muss das Geoblocking umgehen, viele Server im Angebot haben und eine gute Geschwindigkeit bieten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Youtube.

Video laden

Ich habe einen VPN Test durchgeführt, in dem ich mir ca. 30 verschiedene Anbieter angeschaut habe. Welche drei VPNs mich am meisten überzeugt haben, erfährst du jetzt. 

Platz 1: ExpressVPN

ExpressVPN verschiedene Geräte

Günstigster Monats-Tarif: ca. 5,60€ (15 Monate)
Geld-zurück-Garantie: 30 Tage
PrivacyTutor-Angebot: 3 Monate kostenlos

ExpressVPN ist von allen getesteten VPNs mein Favorit. Ich habe selbst geprüft, wie es sich in Sachen Streaming schlägt. Das Ergebnis: Ich konnte ohne Probleme die Filme von Naruto Shippuden bei Netflix streamen, obwohl ich in Deutschland war.

Dabei gab es keine Fehlermeldungen oder Bildaussetzer. Ich bin sehr zufrieden damit, wie gut sich ExpressVPN für Netflix eignet. Das VPN funktioniert übrigens auch mit Amazon Prime Video, dem BBC iPlayer und vielen weiteren Streaming-Diensten, die länderspezifische Inhalte anbieten. 

Netflix japan naruto
Mit ExpressVPN ist die Auswahl an Naruto Shippuden auf Netflix viel größer.

In meinem ExpressVPN Test habe ich mir außerdem die Geschwindigkeit des Dienstes angeschaut. Die Verbindung mit dem VPN hat mich nicht ausgebremst. Es gab nur minimale Abweichungen, aber die waren so gering, dass sie mein Streaming-Erlebnis nicht beeinflusst haben. 

ExpressVPN überzeugt mit einer ziemlich großen Server-Auswahl und vielen Standorten. Es sind derzeit über 3000 Server in 94 Ländern. Dabei sind auch Server in Japan, den USA und Kanada. Das ist wichtig, da hier die meisten Filme von Naruto Shippuden verfügbar sind. 

expressvpn Server
Mit ExpressVPN katapultierst du dich online an viele Orte auf der ganzen Welt.

Gleichzeitig ist mir aufgefallen, dass ExpressVPN leicht zu bedienen ist und der Support hilfreich ist. Du erreichst diesen über einen Live-Chat, der rund um die Uhr verfügbar ist.

Möchtest du ExpressVPN nutzen, zahlst du dafür derzeit ca. 5,60 im Monat. Dein Abo läuft dann 15 Monate. Es gibt dabei auch noch eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, mit der du das VPN testen kannst.

Platz 2: NordVPN

NordVPN Logo

Günstigster Monats-Tarif: 3,15€ (24 Monate)
Geld-zurück-Garantie: 30 Tage
Website: www.nordvpn.com

Auf dem zweiten Platz meines Rankings ist NordVPN gelandet. Auch diesen Anbieter habe ich genau unter die Lupe genommen und bin von der guten Leistung überzeugt. In Bezug auf das Streaming macht NordVPN alles richtig.

Das VPN schaltet nicht nur Netflix, sondern auch viele andere Dienste frei. Dabei ist die Verbindung meiner Erfahrung nach zuverlässig und stabil.

Das liegt zum Teil auch daran, dass NordVPN über 5400 Server in 59 Ländern hat. Darunter findest du alle Standorte, die wichtig sind, um Naruto Shippuden bei Netflix zu streamen. 

nordvpn serverauswahl
Ich habe schon häufig mit NordVPN das Geoblocking umgangen, um Serien bei Netflix zu streamen.

Ich habe mir die Geschwindigkeit des VPNs angesehen und habe daran nichts auszusetzen. Das VPN wirkt sich nur minimal auf deinen Speed aus und eignet sich damit gut für Streaming. 

Wenn ich an NordVPN denke, fällt mir außerdem ein, dass du das VPN auf sehr vielen verschiedenen Geräten nutzen kannst. Es gibt Clients für die unterschiedlichsten Plattformen. Von Smartphones bis hin zu Spielekonsolen und Router ist alles dabei. 

NordVPN ist mein Preis-Leistungs-Sieger, denn den Preis von 2,97 Euro monatlich für das 2-Jahresabo finde ich wirklich fair. Du hast sogar noch eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie

Platz 3: CyberGhost

CyberGhost Logo

Günstigster Monats-Tarif: 2,00€ (39 Monate)
Geld-zurück-Garantie: 45 Tage
Website: www.cyberghostvpn.com

Meine dritte Empfehlung für dich ist CyberGhost. Das VPN eignet sich meiner Erfahrung nach ebenfalls sehr gut für Streaming. Es schaltet nicht nur Netflix frei, sondern auch Amazon Video. Es ist allerdings nicht ganz so zuverlässig wie ExpressVPN, aber immer noch ein sehr guter Anbieter.

Cyberhost bietet dir eine ziemlich große Server-Auswahl. Du entscheidest dich insgesamt zwischen 7700 Servern in 91 Ländern. Das ist das größte Angebot von allen getesteten VPN-Anbietern. Dabei sind alle Standorte, die wichtig sind, um Naruto Shippuden bei Netflix in Deutschland streamen zu können.

Als ich in meinem Test die Geschwindigkeit geprüft habe, war ich ebenfalls überzeugt: Trotz der VPN-Verbindung war meine Leitung immer noch sehr schnell und ich konnte in hoher Qualität und ohne Bildaussetzer streamen.

cyberghost nutzerfreundlichkeit
Die Bedienung von CyberGhost ist leicht und übersichtlich – du verbindest dich mit nur einem Klick.

CyberGhost zeichnet sich für mich auch durch das tolle Design aus. Die Apps haben eine moderne Aufmachung und sind, passend zum Namen, in einem geheimnisvollen Schwarz gehalten. Den Support habe ich ebenfalls als hilfreich empfunden. Der Kundendienst und die Anwendungen stehen komplett auf Deutsch zur Verfügung.

Der günstigste Tarif von CyberGhost kostet dich aktuell 2 Euro und läuft 39 Monate. Es gibt außerdem ziemlich häufig Rabattaktionen, bei denen du auch noch etwas sparen kannst. Du hast dabei auch eine 45-tägige Geld-zurück-Garantie und kannst CyberGhost somit eineinhalb Monate risikofrei testen.

FAQ: Häufige Fragen rund um Naruto Shippuden auf Netflix

Ich hab dir in diesem Artikel erklärt, wieso du nicht alle Filme und Serien von Naruto Shippuden bei Netflix in Deutschland streamen kannst. In diesem Kapitel beantworte ich dir noch einige weitere Fragen, die du rund um das Thema vielleicht hast. Hinterlasse mir unten gerne einen Kommentar, wenn noch etwas unklar sein sollte.

Ist Naruto Shippuden komplett auf Netflix?

Nein, Naruto Shippuden ist nicht komplett auf Netflix. Es sind alle Filme vorhanden, von der Serie aber nur 21 der insgesamt 26 Staffeln. Staffel 22 bis 26 sind derzeit nur bei Amazon Prime Video verfügbar.

Wie viele Staffen hat Naruto Shippuden auf Netflix?

Naruto Shippuden hat auf Netflix 21 Staffeln. Es gibt insgesamt aber 26 Staffeln. Die letzten fünf gibt es derzeit überhaupt nicht bei Netflix – auch nicht in anderen Regionen. In Deutschland sind sie bei Amazon Prime Video verfügbar.

Was sind Filler-Folgen bei Naruto Shippuden?

Filler-Folgen bei Naruto Shippuden sind eine Art Füllstoff. Diese sind in Anime-Serien sehr verbreitet und thematisieren Handlungen, die keinen direkten Zusammenhang zu der eigentlichen Story haben.

Fazit: Mit ExpressVPN Naruto Shippuden bei Netflix streamen

Die Abenteuer von Naruto Shippuden ziehen viele Zuschauer in ihren Bann – es gibt die zahlreichen Filme und Serien schließlich nicht um sonst. Möchtest du diese bei Netflix in Deutschland schauen, empfehle ich dir dafür ExpressVPN.

Mit dem Dienst erhältst du Zugriff auf die Naruto Shippuden Filme uncut bei Netflix im Ausland, um auch die Inhalte streamen zu können, die in Deutschland eigentlich nicht verfügbar sind. Das funktioniert mit ExpressVPN besonders gut, da es eine große Server-Auswahl gibt, die Bedienung wirklich leicht ist und sich das VPN kaum auf deine Geschwindigkeit auswirkt.

Hast du Naruto Shippuden mit einem VPN bei Netflix gestreamt? Wie sind deine Erfahrungen? Hinterlasse mir gerne einen Kommentar! 🙂

*Dieser Text enthält Provisions-Links. Mehr dazu erfährst du hier.
Inhaltsverzeichnis

Ähnliche Artikel

Featured Image Showtime Deutschland

Showtime in Deutschland streamen: So geht’s 2022

Spannende Serien, neue und alte Filme so wie packende Boxkämpfe — all das bietet dir der amerikanische Pay-TV-Sender Showtime. Aus den verschiedenen Genres werden dir brandaktuelle Inhalte mit teilweise großer Starbesetzung geboten. Blöd nur, dass du Showtime in Deutschland nicht

Weiterlesen »
Featured Image VPN Bitcoin

VPN mit Bitcoin bezahlen: Die besten Anbieter 2022

Du möchtest ein VPN nutzen und dieses mit Bitcoin zahlen? Das ist keine schlechte Idee: Bitcoin ist eine der bekanntesten Kryptowährungen und ermöglicht dir eine anonyme Zahlung. Der Anbieter erhält also keine persönlichen Daten von dir, die er im Zweifelsfall

Weiterlesen »
Featured Image Hotstar in Germany

Hotstar in Deutschland streamen: So geht’s 2022

In den letzten Jahren sind immer mehr Streaming-Dienste an den Markt gegangen. International gesehen ist der indische Anbieter Hotstar besonders beliebt. Er wird von der indischen Zweigstelle von Disney betrieben und hat deshalb viele hochkarätige Inhalte im Programm. Neben Bollywood-Filmen

Weiterlesen »
Featured Image Deutsches Netflix in UK

In Deutschland UK Netflix streamen? So einfach geht’s

Ist es möglich, englisches Netflix auch nach dem Brexit in Deutschland und anderen Ländern zu sehen? Großbritannien muss sich zukünftig nicht mehr an EU-Regelungen, wie z. B. die Portabilitätsverordnung, halten. Was das für Fans von UK Netflix-Serien bedeutet, erkläre ich

Weiterlesen »
Featured Image amerikanisches Fernsehen

Amerikanisches Fernsehen 2022 in Deutschland streamen

Ob Super Bowl, die neuesten Serien oder Casting-Formate – das amerikanische Fernsehen hat viele wirklich sehenswerte Inhalte in seinem Programm. Es sind vor allem amerikanische Serien und TV-Shows, die auch das deutsche Publikum begeistern.  Kein Wunder also, dass viele Menschen

Weiterlesen »
Featured Image Netflix VPN legal

Netflix mit VPN benutzen: Ist das legal?

Du hast schon fast alle Serien und Filme auf Netflix gesehen, die dich ansprechen? So geht es mir auch. Obwohl das Sortiment groß ist, hat man irgendwann einfach fast alles gesehen. Die gute Nachricht: Du kannst das Netflix Angebot erweitern, indem

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

PrivacyTutor-Leser erhalten bei ExpressVPN aktuell 3 Monate kostenlos.