The Flash mit deutschem Netflix streamen: So funktioniert’s in 2020

Featured Image transparent Netflix The Flash
Dieser Text enthält Provisions-Links. Mehr dazu erfährst du hier.

Dieser Text enthält Provisions-Links.

Mehr dazu erfährst du hier.

Du bist ein absoluter Fan von The Flash und möchtest nicht länger darauf warten, bis die neuen Folgen ausgestrahlt werden? Du bist außerdem im Besitz eines Netflix Kontos aber wartest vergebens darauf, dass die Serie zum Streamen bereit steht?

Da Netflix in Deutschland keine Ausstrahlungsrechte für die Serie besitzt ist es fraglich, wann und ob es überhaupt dazu kommt. Aber keine Sorge! In diesem Artikel erkläre ich dir, wie du mit Hilf eines VPNs The Flash auf Netflix anschauen kannst. 

Kurz und knapp: The Flash auf Netflix in Deutschland streamen mit Hilfe eines VPN

Um 2020 dein Netflix Land zu ändern, musst du nur einen VPN auf deinem internetfähigen Gerät installieren. Schaue zuerst auf die Episodenliste, um zu prüfen, in welchem Land die neuen Episoden von The Flash auf Netflix zur Verfügung stehen. Dann verbinde dich mit einem Server in dem entsprechenden Land.

Meine Empfehlung: Installiere ExpressVPN, denn hier stehen dir Server aus 94 Länder zur Verfügung. Die Netflix Sperre wird problemlos umgangen und du hast die Möglichkeit, The Flash zu streamen, auch wenn du in Deutschland bist.

Was ist The Flash?

The Flash ist ein US-amerikanisches Superhelden-Drama, basierend auf einer Comicfigur. Die Serie handelt von einem Forensiker namens Barry. Nach einem Unfall erlangt dieser die Superkraft, sich super schnell bewegen zu können – er wird zu dem schnellsten Menschen der Welt.

In den Vereinigten Staaten wurde die Serie erstmals im Oktober 2014 ausgestrahlt, in Deutschland hingegen erst einige Monate später. Insgesamt gibt es 6 Staffeln der Science-Fiction Serie. Seit Oktober 2019 läuft bereits die 6. Staffel in den USA auf dem Sender The CW. 

Wann kommt The Flash auf Netflix?

Die Antwort auf diese Frage ist enttäuschend, denn The Flash ist auf Netflix in Deutschland leider nicht mehr verfügbar. 

The Flash ohne VPN
In Deutschland ist The Flash auf Netflix nicht mehr verfügbar

Grund dafür ist, dass Netflix Lizenzvereinbarungen mit manchen Produzenten hat, die nur für bestimmte Länder gelten. Für Deutschland besitzt Netflix leider keine Ausstrahlungsrechte für das Superhelden-Drama. Es Ob sich dies noch einmal ändern wird, steht leider in den Sternen. Ähnlich sieht es übrigens mit anderen bekannten Filmen und Serien aus.

Beispielsweise sind auch Indiana Jones, die Shooter Serie oder oder The Office aktuell nicht mit dem deutschen Netflix verfügbar. Doch keinen Grund zur Sorge! Ich erkläre dir in diesem Artikel, wie du diese Inhalte und alle Staffeln von The Flash streamen kannst.

Wie kann ich alle Staffeln von The Flash streamen?

Die Antwort ist ganz einfach: Ändere einfach dein Netflix Land mit einem VPN. So kannst du das Geoblocking von The Flash umgehen und die Serie trotzdem sehen. Verbinde dich einfach mit einem Server aus einem anderen Land und schon stehen dir alle Staffeln zur Verfügung.

The Flash mit VPN
Mit einem VPN kannst du The Flash auf Netflix schauen

Da die Verfügbarkeiten von einzelnen Episoden der 6. Staffel jedoch unterschiedlich in verschiedenen Netflix-Ländern sind, musst du zuerst die Episodenliste prüfen. Sobald du weißt, mit welchem Land du dich verbinden musst, kannst du deinen VPN nutzen, um auf die entsprechende IP-Adresse zuzugreifen.

Eine weitere Möglichkeit, die 6. Staffel zu sehen, ist über den amerikanischen Sender The CW. Allerdings ist die Verfügbarkeit der Folgen zeitlich begrenzt und nur mit Werbeunterbrechungen anzuschauen. Dieser Sender lässt sich auch ohne VPN von Deutschland aus streamen.

Wie installiere ich einen VPN? Schritt-für-Schritt Anleitung

Es ist überhaupt nicht schwer, einen VPN zu installieren. Ich erkläre dir hier in drei Schritten, wie das Ganze funktioniert.

Schritt 1: Wähle einen sicheren Anbieter aus 

Nicht jeder VPN-Anbieter garantiert, dass du Netflix aus einem anderen Land empfangen kannst. Du musst bei der Wahl des Anbieters darauf achten, dass dieser die Netflix Sperren umgehen kann. 

Hast du den falschen Anbieter ausgewählt, wird dir eine Fehlermeldung angezeigt. Um das zu vermeiden, stelle ich dir im folgenden Kapitel meine Favoriten unter den Anbietern aus, mit denen die Netflix Sperre problemlos umgangen wird.

Schritt 2: Lade den VPN herunter und installiere ihn

Hast du dich für einen Anbieter entschieden, registriere dich und lade den VPN herunter. Es klingt nicht nur einfach, es ist wirklich kinderleicht. Sobald du dich registriert hast und der VPN installiert ist, kannst du dich mit einen Server aus dem Land deiner Wahl verbinden.

Vergiss dabei nicht, zuerst die Episodenliste zu prüfen, bevor du dich für ein Land entscheidest. Du kannst die IP-Adresse anhand deines VPN jederzeit ändern.

Schritt 3: Öffne Netflix und streame die neueste Staffel von The Flash

Nun musst du dich nur noch bei deinem bestehenden Netflix Konto einloggen und schon stehen dir die gewünschten Episoden von The Flash zur Verfügung. Netflix wird

vorgetäuscht, dass du dich in einem Land befindest, welches die Ausstrahlungsrechte für die Science-Fiction Serie besitzt.

VPNs um The Flash in Deutschland anzuschauen: Das sind meine 3 Empfehlungen

Platz 1: ExpressVPN

ExpressVPN hat in meinem Test am besten abgeschnitten. Der Dienst kann problemlos die Netflix Sperren umgehen. Fehlermeldungen wurden nicht angezeigt. Zudem bietet ExpressVPN eine Auswahl an 94 Ländern. Das ist optimal, um die verschiedenen Episoden streamen zu können.

Die Bedienung dieses Dienstes ist nicht nur sehr simpel, mit diesem Anbieter kannst du auch sicher sein, dass deine Privatsphäre geschützt wird. 

Bevor du ein Jahresabo abschließt, kannst du ExpressVPN mit einer 30 Tage Geld-zurück-Garantie testen. Danach fallen Kosten in Höhe von 6,67 Dollar pro Monat an. 

Platz 2: NordVPN

Ein weiterer verlässlicher Anbieter ist NordVPN. Auch hier erhältst du keine Fehlermeldung. Dieser Dienst hat seinen Sitz in Panama und überzeugt mit einer freundlichen Benutzeroberfläche.

Auch NordVPN kannst du mit einer 30 Tage Geld-zurück-Garantie testen. Entscheidest du dich für diesen Anbieter, kostet dich ein Jahresabo 6,22 Euro pro Monat.

Der einzige Nachteil: Die Übertragungsgeschwindigkeit ist nicht ganz so schnell wie bei ExpressVPN.

Platz 3: CyberGhost

Auf Platz drei in diesem Ranking ist CyberGhost. Dieser in Deutschland entwickelte Dienst kann ebenfalls die Netflix Sperren umgehen. Zudem überzeugt dieser Anbieter mit einem automatischen Kill-Switch und einem schönen Benutzerinterface. 

Entscheidest du dich für ein Jahresabo, kostet es dich 4,89 Euro pro Monat. Hier gibt es jedoch leider keine Testphase.

Fazit: The Flash auf Netflix mit Hilfe eines VPN auch in Deutschland streamen

Du musst 2020 nicht länger darauf warten, dass die neueste Staffel von The Flash auf Netflix Deutschland erscheint. Installiere einfach ExpressVPN und du kannst auf ein Netflix Land deiner Wahl zugreifen, um die neuesten Episoden zu streamen.

Mit Hilfe der Episodenliste kannst du herausfinden, welche Episode in welchem Land zur Verfügung steht. ExpressVPN bietet dir dafür eine Auswahl an 94 Ländern. Die Netflix Sperre wird problemlos umgangen und du bist endlich auf dem neuesten Stand der Serie.

Hast du noch Fragen oder Anmerkungen? Lass es mich gerne in einem Kommentar wissen. 🙂

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Beitrag teilen
Share on twitter
Share on facebook
Share on linkedin
Share on email
Share on print
Beitrag teilen
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on twitter
Share on facebook
Share on linkedin
Share on email
Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top