Russisches Fernsehen in Deutschland streamen 2022

Featured Image russisches Fernsehen

Russisches Fernsehen in Deutschland anzuschauen hat einiges zu bieten: von umfangreichen Nachrichten bis hin zu Unterhaltungsshows. Viele Menschen möchten von Deutschland aus russische Sender schauen, um die Verbindung zu ihrer Heimat nicht zu verlieren.

Dabei steht ihnen allerdings ein Problem gegenüber: das Geoblocking. Viele russische Sender können von Deutschland aus nicht empfangen werden. Sie sind für Nutzer in Deutschland gesperrt. Wie du diese Sperre einfach umgehen kannst, erkläre ich dir in diesem Artikel. 

Kurz und knapp: Russisches TV online mit CyberGhost in Deutschland streamen

Wenn du russisches Fernsehen in Deutschland streamen möchtest, macht dir das Geoblocking einen Strich durch die Rechnung. Du wirst über deine IP-Adresse in Deutschland lokalisiert und darfst die Inhalte nicht abspielen.

Mit einem VPN umgehst du diese Sperre ganz einfach, indem du dich mit einem russischen VPN-Server verbindest. Du hast dann eine russische IP-Adresse und kannst russisches Fernsehen streamen. Ich empfehle dir dafür den Anbieter CyberGhost. Er umgeht das Geoblocking meiner Erfahrung nach zuverlässig und bietet mehrere Server in Russland.

Wieso kann ich russisches Fernsehen nicht einfach in Deutschland streamen?

Du kennst das vielleicht von anderen Sendern: Im Internet wird ein Livestream angeboten, über den du den gewünschten Sender einfach streamen kannst. Das funktioniert auch in vielen Fällen, wie zum Beispiel bei ARD oder ZDF. Bei ausländischen Sendern, wie französischem, spanischem oder italienischem Fernsehen, gestaltet sich das aber etwas schwieriger.

Denn aus rechtlichen Gründen dürfen diese meist nur im Heimatland ausgestrahlt werden. Deshalb kannst du manche russische Sender nicht einfach so streamen. Sie werden für Nutzer aus anderen Ländern mittels Geoblocking gesperrt.

Russisches Fernsehen Fehlermeldung
Eine solche Fehlermeldung erscheint, wenn du versuchst, russisches Fernsehen in Deutschland zu streamen

Versuchst du, einen russischen Sender zu streamen, wird nämlich über deine IP-Adresse ermittelt, in welchem Land du dich befindest. Bist du gerade außerhalb von Russland, wird der Sender sehr wahrscheinlich für dich gesperrt. 

Es gibt einige russische Sender, die kein Geoblocking haben. So zum Beispiel 1tv, der beliebteste russische Kanal, auf dem Nachrichten, Filme, Sportübertragungen und vieles mehr gezeigt werden. Auch Rossija 1 kannst du über den Livestream auf der offiziellen Webseite einfach in Deutschland abspielen. Hier laufen hauptsächlich Nachrichten und Filme. Für alle anderen russischen TV-Programme, die nur eine Fehlermeldung anzeigen brauchst du ein Hilfsmittel.

Wie bekomme ich russisches Fernsehen in Deutschland?

Die Streams von russischen Ländern blockieren deinen Zugriff aufgrund deines Standortes außerhalb von Russland. Um das Geoblocking auszutricksen, brauchst du eine russische IP-Adresse. Diese bekommst du am einfachsten über ein VPN (virtuelles privates Netzwerk).

Du wirst über deine IP-Adresse geortet und anschließend geblockt. Über ein VPN kannst du dich mit Servern aus verschiedenen Ländern verbinden. Du surfst dann mit der IP-Adresse des VPN-Servers im Internet.

Infografik So umgehst du das Geoblocking

Versucht du dann, russisches TV in Deutschland zu streamen, sieht der Sender nur die IP-Adresse des VPN-Servers. Deine echte wird verborgen und du kannst also nicht mehr an deinem tatsächlichen Standort lokalisiert werden. Verbindest du dich mit einem russischen VPN-Server, hast du eine russische IP-Adresse und kannst das System einfach austricksen.  So kannst du auch beliebte Sender wie TNT in Deutschland streamen.

Sobald du mit einem VPN-Server in RUssland verbunden bist, kannst du einfach auf die Website des Fernsehsenders gehen und dort den Livestream abspielen oder in der Mediathek herumstöbern. Es kann sein, dass du für bestimmte Streams zahlen musst, ähnlich wie bei TVNOW. Mit einem VPN stehen dir aber alle Streaming-Türen offen.

Russisches Fernsehen: Mit diesen VPNs klappt’s

Mit einem zuverlässigen VPN kannst du das Geoblocking einfach umgehen und ausländisches Fernsehen über das Internet streamen – doch dafür eignet sich bei Weitem nicht jeder Anbieter. Ich habe vor kurzem einen großen VPN Test durchgeführt und dabei rund 30 VPNs genauestens unter die Lupe genommen. Dabei ist mir aufgefallen, dass es nur noch sehr wenige VPN-Dienste gibt, die einen Server in Russland anbieten. Hat ein VPN-Anbieter nämlich keinen VPN-Server in Russland, kannst du auch keine russische IP-Adresse imitieren.

Die folgenden beiden Anbieter haben es in meinem Test in die Top 4 geschafft und ermöglichen dir, russische TV-Sender über das Internet zu streamen.

Das beste VPN für russisches Fernsehen: CyberGhost

CyberGhost Logo

Günstigster Monats-Tarif: 2,00€ (39 Monate)
Geld-zurück-Garantie: 45 Tage
Website: www.cyberghostvpn.com

Unter den VPNs mit einem Server in Russland ist CyberGhost ganz klar mein Favorit. Meiner Erfahrung nach umgeht der Dienst das Geoblocking zuverlässig. Mir gefällt das schöne Benutzerinterface und der automatische Kill-Switch. Die Bedienung ist kinderleicht und sollte auch für Neulinge kein Problem sein. In meinem VPN Test hat es dieser Anbieter auf Platz 3 geschafft und zählt für mich somit zu den besten.

Der Dienst wurde in Deutschland entwickelt und bietet dir 3115 Server in 60 verschiedenen Ländern an, darunter 60 Server in Russland. Eine russische IP-Adresse zu simulieren ist nach meiner Erfahrung gar kein Problem.

cyberghost russland
CyberGhost ist einer der wenigen Anbieter mit mehr als nur einer Hand voll Servern in Russland.

CyberGhost eignet sich übrigens auch wunderbar, um in Russland das Internet frei nutzen zu können. Das größte Land der Welt unterliegt nämlich einer Zensur und geht deshalb auch stark gegen VPN-Dienste vor. Es gibt bereits viele etablierte VPN-Anbieter, die nicht mehr in Russland funktionieren. Doch CyberGhost setzt sich durch: Für mich ist dieser Dienst das beste VPN für Russland.

Leider ist der Support nur mäßig, das kriegen andere Dienste besser hin. Mit einem Preis von nur 2,00 Euro pro Monat (Vertragslaufzeit 3 Jahre) ist er aber vergleichsweise sehr preiswert. Dank der 45 Tage Geld-zurück-Garantie kannst du dir risikofrei selbst ein Bild von CyberGhost machen.

Privatsphäre-Testsieger: ProtonVPN

ProtonVPN hat es in meinem VPN Test auf den vierten Platz geschafft und ist mein persönlicher Privatsphäre-Testsisger. Wer nach einem zuverlässigen VPN sucht, das das Streaming von russichem Fernsehen in Deutschland ermöglich und zusätzlich die Privatsphäre optimal schützt, der ist bei ProtonVPN genau an der richtigen Adresse.

Hier stehen dir insgesamt 9 Server zur Verfügung, um die geografischen Sperren aus Russland zu umgehen. Insgesamt hast du mit ProtonVPN Zugriff auf 1238 Server in 55 Ländern. Der Firmensitz befindet sich in der Schweiz. Das, und die Tatsache, dass ProtonVPN der einzige VPN-Dienst aus meinem Test ist, bei dem ich keine Tracker gefunden haben, machen ihn zu meinem Privatsphäre-Testsieger.

protonvpn russland
Bei ProtonVPN gibt es 9 Server in Saint Petersburg.

Es gibt zwar eine kostenlose Version von ProtonVPN, mit dieser kannst du aber kein russisches Fernsehen streamen. Das liegt zum einen daran, dass der gratis Tarif sich allgemein nicht für Streaming eignet, zum Anderen bekommt man nicht kostenlos eine russische IP-Adresse gestellt. Kostenlose VPNs sind in den meisten Fällen abgespeckt und bieten nur eine geringe Auswahl an verfügbarer VPN-Servern.

Um mit ProtonVPN russisches Fernsehen in Deutschland streamen zu können, brauchst du mindestens den Plus Tarif. Diesen gibt es für 3,29 Euro monatlich (24 Monate). Eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie hibt es hier ebenfalls.

Fazit: Mit einem VPN kannst du russisches Fernsehen in Deutschland streamen

Um die größten russischen Sender von Deutschland aus streamen zu können, brauchst du einen VPN. Meiner Erfahrung nach haben aber nur noch die wenigsten VPN-Anbieter Server in Russland Server, mit denen du zuverlässig eine russische IP-Adresse simulieren kannst.

Meine Empfehlung an dich ist Cyberghost. Dieser Anbieter hat es in meinem großen VPN Test in die Top 3 geschafft und ist zudem auch noch sehr günstig. Du kannst problemlos russisches Fernsehen in Deutschland online streamen und in Russland der Internetzensur entkommen.

Dir hat mein Artikel weitergeholfen? Dann freue ich mich, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt! 🙂

*Dieser Text enthält Provisions-Links. Mehr dazu erfährst du hier.
Inhaltsverzeichnis

Ähnliche Artikel

Featured Image italienisches Fernsehen

Italienisches Fernsehen in Deutschland streamen 2022

Das italienische Fernsehen unterscheidet sich in einigen Punkten vom deutschen Fernsehen. Top-Serien, Formel 1 und sogar neue Filme können italienische Zuschauer im Free-TV genießen. Kein Wunder also, das viele in Deutschland lebende Italiener aber auch zahlreiche Deutsche, die beliebtesten italienischen

Weiterlesen »
Featured Image spanisches Fernsehen

Spanisches Fernsehen 2022 in Deutschland streamen

Du möchtest den spanischen El Clasico mit Originalkommentaren schauen? Oder doch eine der beliebten spanischen Telenovelas schauen? Spanisches Fernsehen hat einiges zu bieten: Von Sport, über Unterhaltung bis hin zu lokalen Nachrichten. Wenn du spanisches Fernsehen online schauen möchtest, steht dir

Weiterlesen »
Featured Image amerikanisches Fernsehen

So streamst du amerikanisches Fernsehen in Deutschland 2022

Ob Super Bowl, die neuesten Serien oder Casting-Formate – das amerikanische Fernsehen hat viele wirklich sehenswerte Inhalte in seinem Programm. Es sind vor allem amerikanische Serien und TV-Shows, die auch das deutsche Publikum begeistern.  Kein Wunder also, dass viele Menschen

Weiterlesen »
Featured Image französisches Fernsehen

Französisches Fernsehen in Deutschland streamen 2022

Ob Tour de France oder der Grand Prix Eurovision de la Chanson – französisches Fernsehen hat einige hochklassige Inhalte in Originalsprache zu bieten. Das Unterhaltungsangebot ist groß und auch Filme und Serien sind Teil der französischen Fernsehkultur. Von Deutschland aus

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

PrivacyTutor-Leser erhalten bei ExpressVPN aktuell 3 Monate kostenlos.