So kannst du in 2021 deutsches Fernsehen im Ausland kostenlos über das Internet streamen

Dieser Text enthält Provisions-Links. Mehr dazu erfährst du hier.

Dieser Text enthält Provisions-Links.

Mehr dazu erfährst du hier.

Seit Jahrzehnten ist das Fernsehen für viele Menschen ein fester Bestandteil des alltäglichen Lebens. Das deutsche Fernsehen bietet ein ausreichendes Angebot an Unterhaltungssendungen, Filmen, Dokumentationen, Sportereignissen, Nachrichten und vielem mehr.

Das Internet bietet uns die Möglichkeit, auch ganz bequem von unterwegs auf unsere Lieblingsserien zugreifen zu können. Wer sich jedoch außerhalb von Deutschland aufhält, der bekommt oftmals eine Fehlermeldung. 

In diesem Artikel erkläre ich dir, wie du in 2021 trotzdem deutsches Fernsehen im Ausland über das Internet streamen kannst – und das Ganze sogar kostenlos. 

Kurz und knapp: Mit einem VPN kannst du Geoblocking umgehen

Nutze ein VPN, um im Ausland das Geoblocking von deutschen Fernsehsendern zu umgehen. Du kannst mit Hilfe eines VPNs nicht nur im Urlaub online weiterhin auf das deutsche Fernsehprogramm zugreifen, sondern auch das Geoblocking im eigenen Land umgehen.

Kostenlose VPN-Anbieter verfügen oftmals nur über eine limitierte Anzahl an Server-Standorten und nehmen das mit der Sicherheit nicht ganz so genau.

Daher empfehle ich dir, dich bei dem kostenpflichtigen Dienst ExpressVPN zu registrieren und das VPN auf deinem Computer, Tablet oder Smartphone zu installieren. Mit diesem Anbieter hast du eine sichere Verbindung und eine schnelle Übertragungsrate. Durch die Auswahl an Servern aus 94 Ländern stehen dir außerdem noch viele weitere Fernsehsender aus dem Ausland zur Verfügung.

Warum kann ich deutsches Fernsehen nicht von überall aus streamen?

Wenn du ein Abonnement bei einem kostenpflichtigen Streaming-Anbieter wie beispielsweise Zattoo oder Sky abgeschlossen hast, wirst du keine Probleme damit haben, das volle Angebot auch im Ausland streamen zu können. Dies gilt allerdings nur, solange du dich in einem EU-Land befindest.

Gesetz
Dank der EU-Portabilitätsverordnung kannst du zumindest kostenpflichtige Dienste innerhalb der EU wie gewohnt nutzen

Seit April 2018 gibt es in Deutschland nämlich die EU-Portabilitätsverordnung. Dank dieser Geoblocking-Verordnung ist Schluss mit Sätzen wie „dieses Video ist in Ihrem Land nicht verfügbar“. Kostenpflichtige Anbieter dürfen die ungeliebten Ländersperren innerhalb der EU nicht mehr einsetzen.

Problem Geoblocking: Warum kann ich deutsches Fernsehen nicht außerhalb der EU schauen?

Für Weltenbummler wie mich sieht die Sache etwas anders aus. Wenn ich den Versuch starte, deutsches Fernsehen in beispielsweise Vietnam zu empfangen, erhalte ich nur eine Fehlermeldung. Deine IP-Adresse ist hier das Problem. Sie verrät nämlich deinen Standort.

Schuld daran ist das sogenannte Geoblocking. Dabei handelt es sich um eine geografische Sperre, die von dem Sender oder Streaming-Anbieter eingesetzt wird.

Eine solche Fehlermeldung erscheint, wenn du im Ausland deutsches Fernsehen schauen möchtest

Doch warum sperren die Anbieter das Fernsehangebot im Ausland? Ganz einfach: Sie möchten keine Strafe erhalten. Um nämlich Inhalte im Ausland ausstrahlen zu dürfen, werden Lizenzen benötigt. Ist ein Sender nur im Besitz der Ausstrahlungsrechte für Deutschland, macht er sich strafbar, wenn er den Inhalt auch im Ausland frei gibt.

Keinen Grund zur Sorge! Du kannst trotzdem deutsche Fernsehsender von jedem Ort in der Welt aus streamen. Schnelles Internet und eine VPN-Verbindung machen das möglich. Wie das funktioniert, erkläre ich dir in den nächsten Kapiteln.

Wie kann ich deutsches Fernsehen online kostenlos streamen?

Um deutsches Fernsehen kostenlos im Internet schauen zu können, hast du zwei Möglichkeiten: Du kannst die Programme entweder über den Livestream schauen, oder die Mediathek der einzelnen Sender nutzen.

Mediathek der einzelnen Sender 

Um die Mediathek der einzelnen Sender nutzen zu können, musst du nur die jeweilige offizielle Website besuchen. Hier kannst du auf bereits ausgestrahlte Inhalte zugreifen. Die Sendungen werden direkt nach der Ausstrahlung hochgeladen und du kannst sie dir für eine bestimmte Zeit kostenlos ansehen.

Deutsches Fernsehen über Livestream

Heutzutage verfügen die meisten Sender über eigene Streaming-Plattformen. Über diese Plattformen ist es möglich, deutsches Fernsehen über das Internet live zu streamen.

Dazu zählen folgende Plattformen:

  • Zattoo (viele der bekannten deutschen Fernsehsender)
  • ZDF Live TV 
  • ARD Live TV (Das Erste, Arte, Kika, etc.)
  • Joyn (ProSieben, Sat.1, Kabel eins, etc.)
  • TV Now (RTL, VOX, RTL 2, n-tv, RTL plus, Super RTL)

Allerdings setzen diese Plattformen Geoblocking ein. Versuchst du im Ausland einen Livestream zu schauen, erhältst du eine Fehlermeldung. Doch auch hier gibt es eine Lösung für das Problem: Eine VPN-Verbindung. Wie du das Geoblocking mit einem VPN umgehen und einen Livestream im Ausland schauen kannst, erkläre ich dir im nächsten Kapitel.

Geoblocking mit einem VPN umgehen

Ein VPN ist die optimale Lösung, wenn es darum geht, das Geoblocking zu umgehen. Dabei handelt es sich, vereinfacht gesagt, um eine Art virtuellen Tunnel, der deine IP-Adresse ändert – der Übeltäter, der deinen Standort verrät.

Nutzt du ein VPN, wird ein Server zwischen dich und den Server der Website einer Streaming-Plattform geschaltet. Du übernimmst dann die IP-Adresse des VPN-Servers.

Infografik So umgehst du das Geoblocking

Für die Plattform sieht es dann so aus, als würdest du dich in Deutschland befinden. Du kannst jetzt deutsches Fernsehen online kostenlos streamen– so, wie du es von zuhause gewohnt bist.

Einen VPN zu installieren und zu benutzen ist kinderleicht. Die schwierigste Hürde, die du überwinden musst, ist die Wahl des richtigen Anbieters. Damit es für dich keine Suche nach der Nadel im Heuhaufen wird, habe ich bereits einige Anbieter getestet.

Die besten kostenlosen VPN-Anbieter

Es gibt sowohl kostenfreie als auch kostenpflichtige VPN-Anbieter. Nach meiner Erfahrung können die kostenlosen Dienste das Geoblocking in der Regel nicht umgehen. Außerdem gibt es viele schwarze Schafe unter den Anbietern. Dadurch kann es passieren, dass deine persönlichen Daten und deine Privatsphäre im Internet nicht sicher sind.

Ein guter Kompromiss für alle Sparfüchse: Kostenpflichtige VPN-Anbieter, die ebenfalls eine kostenfreie Variante anbieten. Dir stehen zwar nicht alle Server-Standorte zur Verfügung und auch das Datenvolumen ist meistens limitiert, ihren Zweck erfüllen sie aber. 

Das einzige worauf du achten musst, ist die Verfügbarkeit eines deutschen Servers. Ohne einen deutschen Server kannst du einen deutschen Livestream nicht im Ausland schauen.

Hier sind meine vier Favoriten unter den kostenlosen Anbietern (inkl. deutschen Server):

  1. Windscribe – 10 GB monatliches Datenvolumen monatlich und 10 Standorte
  2. Hide.me – 2GB monatliches Datenvolumen und 5 Standorte
  3. Tunnelbear – 500 MB monatliches Datenvolumen
  4. trust.zone – 1 GB Datenvolumen für maximal 30 Tage

Meine Empfehlungen: Die besten VPN-Anbieter für eine sichere Verbindung

Kostenlose Anbieter nehmen das mit der Sicherheit oftmals nicht ganz so genau. Probleme mit den kostenlosen Varianten kostenpflichtiger Anbieter können ein limitiertes Datenvolumen oder eine begrenzte Anzahl an Server-Standorten sein. 

Wenn du jedoch den vollen Funktionsumfang von deinem VPN nutzen möchtest, kann ich dir die folgenden drei kostenpflichtigen Anbietern empfehlen. Mit diesen Diensten bist du immer auf der sicheren Seite, was den Schutz deiner Privatsphäre angeht.

Platz 1: ExpressVPN

Günstigster Monats-Tarif: ca. 5,60€ (15 Monate)

Geld-zurück-Garantie: 30 Tage

Website: www.expressvpn.com

Besonders überzeugt hat mich ExpressVPN. Die Verbindung ist immer zuverlässig und gilt als sehr sicher. Die Benutzeroberfläche ist klar strukturiert und man findet sich auch als Einsteiger leicht zurecht.

Verglichen mit anderen Anbietern, ist die Server-Auswahl aus insgesamt 94 Ländern sehr hoch. Das Geoblocking konnte in meinem Test immer problemlos umgangen werden.

Ein wichtiger Faktor beim Streamen ist eine schnelle Übertragungsrate. Auch hier kann ExpressVPN punkten. Der Livestream läuft ohne Unterbrechungen.

Der einzige Nachteil: Die Kosten. Die sind bei ExpressVPN vergleichsweise ziemlich hoch. Du kannst den Dienst aber anhand der 30 Tage Geld-zurück-Garantie testen und dich selbst von den Vorteilen dieses Anbieters überzeugen. Entscheidest du dich für ein Jahresabo, fallen Kosten in Höhe von 6,67 Dollar pro Monat an. 

PrivacyTutor-Leser erhalten 3 Gratismonate für das Jahres-Abo.

Platz 2: NordVPN

Auf dem zweiten Platz meiner Favoritenliste ist NordVPN mit Sitz in Panama. Dieser Dienst hat mich mit seiner freundlichen Benutzeroberfläche überzeugt. Auch hier kann das Geoblocking beim Streamen von deutschen Fernsehsendern problemlos umgangen werden.

Der Nachteil: Die Übertragungsrate ist im Vergleich leider nicht ganz so schnell. Gerade für Streaming ist dies jedoch ein wichtiger Faktor. Außerdem ist die Serverauswahl etwas verwirrend.

Punkten kann NordVPN aber dann doch wieder mit seinem günstigen Jahresabo. Hier zahlst du nämlich gerade einmal 6,22 Euro pro Monat. 

Platz 3: CyberGhost

Auf Platz 3 in diesem Ranking ist CyberGhost. Das Geoblocking wird meistens umgangen. Der Dienst wurde in Deutschland entwickelt und überzeugt mit einem schönen Benutzerinterface sowie einem automatischen Kill-Switch. 

Im Vergleich ist die allgemeine Performance von diesem Dienst jedoch nicht ganz so gut. Der Support kann von mir auch nur als mäßig beschrieben werden.

Dafür überzeugt dieser Anbieter mit einem günstigen Angebot. Ein Jahresabo kostet dich gerade einmal 4,89 Euro pro Monat. Hinzu kommt, dass du hier sogar eine 45 tägige Geld-zurück-Garantie hast. 

Kann ich in Deutschland auch ausländisches Fernsehen online streamen?

Ja, auch das ist mit einem VPN möglich. Das Prinzip ist das gleiche. Ausländische Fernsehsender setzen ebenfalls Geoblocking ein. So wie du im Urlaub deine VPN-Verbindung nutzt, um dich mit einem deutschen Server zu verbinden, kannst du dich von Deutschland aus einfach mit einem ausländischen Server verbinden. Damit umgehst du die Geo-Sperren im eigenen Land.

Wenn du beispielsweise von Deutschland aus russisches Fernsehen streamen möchtest, dann musst du nichts weiter tun, als dich mit einem Server in Russland zu verbinden.

Russisches Fernsehen Fehlermeldung
Mit einem VPN gehören solche Fehlermeldungen der Vergangenheit an

Du kannst auf dieses Angebot natürlich auch zugreifen, während du im Ausland bist. So hast du die Möglichkeit, während dem Philippinen-Urlaub eine Serie zu streamen, die es nur im türkischen Fernsehen gibt. Verbinde dich dafür einfach mit einem Server in der Türkei.

ExpressVPN bietet dir die Möglichkeit, dich mit Servern aus insgesamt 94 Ländern zu verbinden. Dir steht also theoretisch das Fernsehprogramm der halben Welt zur Verfügung.

Zu folgenden Ländern haben wir bereits einen ausführlichen Artikel geschrieben:

Fazit: Mit einem VPN kannst du kostenlos deutsches Fernsehen über das Internet streamen

Mit einem VPN verpasst du in 2021 auch im Urlaub oder auf der Geschäftsreise im Ausland keine deiner Lieblingsserien, die im deutschen TV ausgestrahlt werden. Durch die VPN-Verbindung wird das Geoblocking umgangen. Du hast vollen Zugriff auf Streaming-Plattformen wie Zattoo oder die Mediatheken und Livestreams der einzelnen Sender – ganz egal wo du dich aufhältst.

Hast du noch Fragen oder Anmerkungen? Lass es mich gerne in einem Kommentar wissen. 🙂

Beitrag teilen
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on twitter
Share on facebook
Share on linkedin
Share on email

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Ähnliche Artikel
Featured Image Fox live stream deutsch

Fox Livestream in Deutschland empfangen: So geht’s 2021

Möchtest du international erfolgreiche Serien streamen, stolperst du früher oder später über Fox Channel. Der amerikanische Sender strahlt beispielsweise Last Man Standing oder Call me Kat aus. Du kannst Fox über Abos bei verschiedenen Streaming-Plattformen schauen – das ist allerdings

Weiterlesen »
Featured Image Hotstar in Germany

Hotstar in Deutschland streamen: So geht’s in 2021

In den letzten Jahren sind immer mehr Streaming-Dienste an den Markt gegangen. International gesehen ist der indische Anbieter Hotstar besonders beliebt. Er wird von der indischen Zweigstelle von Disney betrieben und hat deshalb viele hochkarätige Inhalte im Programm. Neben Bollywood-Filmen

Weiterlesen »
Featured Image DAZN VPN

DAZN mit einem VPN streamen: So geht’s in 2021

Wer Sport live streamen möchte, ist bei DAZN genau richtig. Der Dienst ist seit Mitte 2016 in den verschiedensten Ländern verfügbar und zeigt unter anderem die Bundesliga, American Football, Baseball und Hockey. Das Sortiment wird stetig erweitert und besonders um

Weiterlesen »

2 Kommentare zu „So kannst du in 2021 deutsches Fernsehen im Ausland kostenlos über das Internet streamen“

  1. Avatar

    Ich ein ehemaliger studierender in Deutschland fast 10 Jahren , und die gute Jahren dort verbracht. So noetige ein aktuelles Fernsehen, weil interessiere mich von dortiges Leben.
    Danke fuer diese Moeglichkeit.
    Leo Nakaidze

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top
Unseren Testsieger gibt es aktuell 49% günstiger.