ZDF Livestream im Ausland sehen

Dieser Text enthält Provisions-Links. Mehr dazu erfährst du hier.

Dieser Text enthält Provisions-Links.

Mehr dazu erfährst du hier.

Wer während der Fußball WM im Ausland ist und von dort aus die deutschen Spiele genießen möchte, schaut häufig doof aus der Wäsche.

In vielen Ländern werden nur die Spiele der eigenen Nationalmannschaft gezeigt. Und damit nicht alle Spiele der deutschen Mannschaft. Denn nicht alle Hotels im Ausland zeigen deutsche Sender wie ZDF.

ZDF im Ausland am Strand mit VPN
Alex am Strand in Thailand: Selbst hier konnte er mit einem kleinen Trick den ZDF Livestream ansehen

Du kannst aber trotzdem deutschen Sport, Filme und Nachrichten schauen. Und zwar mit dem Livestream. Wie du den ZDF Livestream im Ausland ansehen kannst, erkläre ich dir schrittweise in diesem Artikel.

Kurz und knapp: ZDF Livestream im Ausland schauen

Wegen Geoblocking kannst du den ZDF Livestream im Ausland nicht schauen. Um dieses Problem zu lösen, brauchst du nur einen VPN-Anbieter. 

Der VPN-Anbieter gibt dir eine deutsche IP und mit dieser kannst du ganz einfach das Geoblocking umgehen, das normalerweise verhindern würde, dass du den ZDF Livestream im Ausland sehen kannst. 

Als VPN-Anbieter empfehle ich dir ExpressVPN, denn dieser Anbieter hat in meinen Tests am besten funktioniert. ExpressVPN bietet dir eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Du kannst also risikofrei testen, wie gut er für dich funktioniert.

ZDF im Ausland schauen – Wo ist das Problem?

Das Programm von ZDF ist groß. Neben Filmen und politischen Themen sind es vor allem die sportlichen Highlights wie WM und EM, die das Publikum begeistern. Kein Wunder also, dass auch viele Menschen im Urlaub Sender, wie ARD, Sky, Eurosport oder ZDF schauen möchten.

Screenshot: ZDF Livestream im Ausland ansehen
Im ZDF Fußball schauen? Das kann aus dem außereuropäischen Ausland schwierig werden!

Wenn du Glück hast, kannst du ZDF auf einem Fernsehgerät im Hotel oder Ferienhaus schauen. Ist dies nicht der Fall, bleibt dir noch der ZDF Livestream. 

Doch da gibt es leider ein Problem: Dieser Livestream ist mit nur wenigen Ausnahmen (wie das ZDF auf seiner Website erklärt) ausschließlich in Deutschland abrufbar. 

Grund dafür ist, dass das ZDF bei fast allen Inhalten nur die nationalen Ausstrahlungsrechte besitzt. Die internationalen haben sie nicht, folglich dürfen sie ihre Inhalte nur im Inland zeigen.

Versuchst du, den ZDF Livestream vom Ausland aus abzurufen, wirst du folgende Meldung erhalten:

ZDF im Ausland Fehlermeldung
Fehlermeldung, wenn du den ZDF Livestream im Ausland sehen willst

Über deine IP-Adresse ermittelt das ZDF deinen ungefähren Standort und stellt fest, dass du dich nicht in Deutschland befindest. Somit wird der Livestream und auch die Inhalte der Mediathek nicht abgespielt. Sie werden mittels Geoblocking “blockiert”. Aus diesem Grund sind ausländische Sender, wie der ORF (Österreich), SRF (Schweiz) oder BBC (England), in Deutschland blockiert.

Wie schaue ich den ZDF Livestream im Ausland?

Um den ZDF Livestream im Ausland schauen zu können, musst du das Geoblocking umgehen. Dafür brauchst du einen VPN-Dienst. Zwischen deinem Gerät und dem Server des ZDF wird ein VPN-Server geschaltet.

Dieser VPN-Server gaukelt dem ZDF dann einen anderen Standort vor, in deinem Fall Deutschland, damit du den ZDF Livestream empfangen kannst. Dir wird also virtuell ein neuer Standort zugewiesen. 

VPN für den ZDF Livestream: Das sind meine Empfehlungen

Es gibt viele verschiedene VPN-Anbieter, die mit unterschiedlichen Features punkten. Ich habe einige von ihnen getestet und stelle dir jetzt meine Top 3 vor.

Platz 1: ExpressVPN

In meinen Tests hat ExpressVPN am besten abgeschnitten. Der Dienst ist meiner Erfahrung nach absolut zuverlässig, wenn es um das Umgehen von Geoblocking geht. Auch andere Streaming-Dienste wie Netflix oder Amazon Video sperren Nutzer mittels Geoblocking aus. Du könntest ExpressVPN auch für diese Dienste nutzen.

ExpressVPN gilt als sehr sicher und überzeugt mit einer simplen Bedienung. Schnelle Übertragungsgeschwindigkeiten und Server in 94 Ländern runden das Angebot ab.

Du kannst den Dienst für 8,32 Dollar pro Monat im Jahresabo nutzen. Es gibt außerdem eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie. Du kannst ExpressVPN also erst risikofrei testen, bevor du ein Abo abschließt.

Platz 2: NordVPN

NordVPN ist auf dem zweiten Platz in meinem Ranking gelandet. Der Dienst mit Sitz auf Panama hat in meinen Tests meistens zuverlässig das Geoblocking umgangen. Die gute Benutzeroberfläche sowie der wirklich gute Preis von 2,99 Dollar pro Monat im 3-Jahres-Abo haben mich überzeugt.

Der Dienst bietet außerdem eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie, bevor du ein Abo abschließen musst.

Platz 3: CyberGhost

Auf Platz 3 in meinem Ranking ist der Anbieter CyberGhost gelandet. Er umgeht das Geoblocking meiner Erfahrung nach meistens zuverlässig. Der Dienst wurde in Deutschland entwickelt und überzeugt mit seinem schönen Benutzerinterface und einem automatischen Kill-Switch.

CyberGhost ist mit seinen 2,75 Dollar pro Monat im 3 Jahres-Abo außerdem vergleichsweise preiswert.

Fazit: ZDF Livestream einfach im Ausland schauen

Wer nicht in der glücklichen Position ist, einen Fernseher im Auslandsurlaub vorzufinden, der ZDF empfängt, dem wird mit dem ZDF Livestream gut geholfen. Um den Livestream zu nutzen, brauchst du nur eine Internetverbindung und einen VPN-Anbieter.

Ich empfehle dir wärmstens ExpressVPN. Der Anbieter war in meinen Tests absolut sicher und zuverlässig. Nicht vergessen: VPN kannst du nicht nur nutzen, um ZDF im Ausland zu streamen, sondern auch andere Anbieter wie Netflix oder Amazon Video.

Du fandest den Artikel hilfreich und interessant? Dann freue ich mich, wenn du mir ein Kommentar hinterlässt. 🙂

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Beitrag teilen
Share on twitter
Share on facebook
Share on linkedin
Share on email
Share on print
Beitrag teilen
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on twitter
Share on facebook
Share on linkedin
Share on email
Ähnliche Artikel
Featured Image VPN Gaming

Die besten VPNs fürs Gaming in 2020

Wenn du glaubst, ein VPN sorgt nur für mehr Anonymität beim Surfen, dann liegst du falsch. Ein VPN kann so viel mehr und ist gerade beim Gaming nicht mehr weg zu denken. Früheren Zugriff auf Spiele, reduzierte Ping-Zeiten, keine IP-Sperren

Weiterlesen »

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top