Fußball-WM Stream im Ausland: So schaust du die Spiele 2022

Es ist schon wieder so weit: Die Fußball-Weltmeisterschaft in Katar findet statt. Wie jedes Jahr werden verschiedene Spiele im Free-TV verfügbar sein, während andere nur bei Pay-TV-Anbietern zu sehen sind. Wenn du während der WM ins Ausland reist, kannst du möglicherweise nicht auf diese Angebote zurückgreifen und die Deutschland Spiele streamen. Was du brauchst, ist ein Fußball Livestream, der auch im Ausland funktioniert.

In diesem Artikel erkläre ich dir, wie du alle Spiele live und kostenlos verfolgen kannst, ganz egal in welchem Land du dich gerade aufhältst. 

Kurz und knapp: Genieße den Fußball-WM Stream mit einem VPN auch im Ausland

Wenn du die WM-Spiele der deutschen Mannschaft im Ausland verfolgen möchtest, dann brauchst du dafür ein VPN, mit dem du das Geoblocking umgehst. Du kannst dann die Livestreams von ARD und ZDF nutzen und einen Fußball-WM Stream im Ausland schauen. Auch für dein Abo von MagentaTV kann es je nach Standort notwendig sein, deine IP-Adresse mit einem VPN zu ändern.

Ich empfehle dir dafür ExpressVPN: Der Anbieter ist meiner Erfahrung nach sehr zuverlässig darin, Ländersperren zu umgehen. Er bietet dir ausreichend viele Server und wurde in meinen Tests weder von ARD noch von ZDF erkannt. Zudem ist die Geschwindigkeit gut, der Support hilfreich und die Bedienung simpel.

Wo wird die Fußball-WM in Deutschland (kostenlos) übertragen?

Die Fußball-Weltmeisterschaft in Katar wird auch 2022 durch verschiedene Anbieter übertragen. Damit du später nachschauen kannst, wie du ein Spiel der WM vom Ausland aus gucken kannst, musst du wissen, wo es läuft. 

Ich habe die TV-Ausstrahlung für dich übersichtlich zusammengefasst:

  • ARD & ZDF: Von den 64 Spielen der Weltmeisterschaft werden 48 kostenlos bei ARD und ZDF übertragen. Dabei sind alle Partien der deutschen Nationalmannschaft enthalten, sowie das Eröffnungsspiel, die Halbfinal Spiele und das Finale. Du kannst sie einfach über die jeweiligen Livestreams verfolgen.
  • MagentaTV: Wenn du wirklich alle Spiele der WM schauen möchtest, dann brauchst du ein Abo von MagentaTV. Dieses ermöglicht es dir, alle 64 Spiele live zu verfolgen. 

Wenn du die Spiele der deutschen Mannschaft verfolgen möchtest, kannst du unbesorgt sein: Dafür brauchst du kein teures Abo, denn alle Spiele werden garantiert kostenlos bei ARD oder ZDF gezeigt. 

Fußball WM Stream im Ausland: Das Problem mit dem Geoblocking

Es ist schön, dass Zuschauer einen Großteil der Fußball-Weltmeisterschaft im deutschen Free-TV verfolgen können. Das funktioniert allerdings nur dann, wenn du auch in Deutschland bist. Die WM läuft vom 20.11. bis zum 18.12. Falls du in dieser Zeit verreist, kann es sein, dass du Probleme kriegst, wenn du alle Spiele der deutschen Mannschaft verfolgen möchtest.

Denn: Die deutschen Spiele werden wahrscheinlich nicht in jedem Land übertragen und dein Pay-TV-Abo steht dir möglicherweise auch nicht zur Verfügung. Ebenso wenig hast du Zugriff auf öffentlich-rechtliche TV-Sender wie ARD und ZDF, während du im Ausland bist. 

Die kostenlosen Fußball-Livestreams von ZDF und ARD sind ausschließlich für Nutzer in Deutschland gedacht. Du wirst nur eine Fehlermeldung sehen, aber abspielen kannst du die Spiele nicht.

zdf livestream ausland 1
Die meisten Inhalte aus dem ZDF Livestream kannst du ausschließlich in Deutschland abspielen.

Schuld daran ist das sogenannte Geoblocking. Dieses kommt immer dann zum Einsatz, wenn Inhalte nur in bestimmten Ländern verfügbar sein sollen. Anhand der IP-Adresse eines Nutzers erkennt die Plattform, in welchem Land er sich befindet. Ist deine IP-Adresse nicht deutsch, kannst du die (erstmal) Spiele nicht sehen. 

So gut wie alle Streaming-Plattformen nutzen heutzutage Geoblocking. Das gilt sowohl für frei empfangbare Inhalte als auch für Pay-TV. Wenn du beispielsweise ein Abo von Sky hast und in die USA reist, dann kannst du auch den Bundesliga Livestream nicht empfangen, weil du die Spiele nur innerhalb von Europa schauen kannst.

Anleitung: So streamst du die Fußball-WM 2022 im Ausland

Du kannst das Geoblocking umgehen, indem du ein VPN (virtuelles privates Netzwerk) nutzt. Über ein VPN verbindest du dich mit einem VPN-Server aus Deutschland. Du übernimmst dann automatisch dessen IP-Adresse und für ZDF oder ARD sieht es dann so aus, wärst du tatsächlich in Deutschland. Du verbirgst mit einem VPN also deine echte IP-Adresse und kannst fast jeden Standort deiner Wahl vortäuschen. 

Infografik Mit einem VPN Geo-Restriktionen umgehen

Gehe wie folgt vor: Lade dir einen VPN-Anbieter deiner Wahl herunter (im nächsten Kapitel stelle ich dir meine Favoriten kurz vor). Suche aus der Liste den Standort „Deutschland“ heraus und klicke auf „verbinden“. Innerhalb weniger Sekunden bist du mit einem VPN-Server aus Deutschland verbunden und surfst mit einer deutschen IP-Adresse im Netz. Du kannst jetzt wie gewohnt den ARD und ZDF Livestream aufrufen. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Youtube.

Video laden

Das bietet dir nicht nur für den Fußball-WM Livestream Vorteile. Ein VPN für Netflix, Amazon Prime, YouTube und Co. macht ebenso viel Sinn. Hier gibt es nämlich auch ein länderspezifisches Sortiment. Das bedeutet, dass in jedem Land andere Inhalte zur Verfügung stehen. 

Meine Empfehlung: Die besten VPNs für Streaming im Ausland

Wenn du einen Fußball-WM Stream im Ausland nutzen möchtest, dann brauchst du dafür ein leistungsstarkes VPN. Aus Erfahrung kann ich sagen: nicht alle Anbieter sind in der Lage, das Geoblocking zu umgehen. 

Ich habe einen großen VPN Test durchgeführt, in dem ich mir über 30 verschiedene Dienste in mehreren Kategorien angeschaut habe. Dazu gehört auch das Streaming. Meine drei Favoriten stelle ich dir nun detailliert vor. 

Platz 1: ExpressVPN

ExpressVPN verschiedene Geräte

Günstigster Monats-Tarif: ca. 5,60€ (15 Monate)
Geld-zurück-Garantie: 30 Tage
PrivacyTutor-Angebot: 3 Monate kostenlos
Unser Testbericht: ExpressVPN Test

Meiner Erfahrung nach ist ExpressVPN der beste Anbieter, wenn es darum geht, Geoblocking auszutricksen. In meinen zahlreichen Tests war das VPN immer zuverlässig und es gab keine Fehlermeldungen oder andere Störungen. 

Für meinen ExpressVPN Test habe ich mich mit einem VPN-Server verbunden und geschaut, bei wie vielen Streaming-Plattformen ich das Geoblocking austricksen kann. Das hat mit folgenden Diensten funktioniert: 

  • Netflix
  • Amazon Video
  • ORF Live
  • SRF Live
  • Hulu
  • ARD
  • ZDF
  • Zattoo
  • BBC iPlayer
  • TV Now

Selbst, wenn es einmal Probleme mit einem Dienst gibt, kannst du dich 24/7 an den Support wenden. Dieser kann dir sogar bestimmte Server empfehlen – in meinem Test waren diese Empfehlungen sehr hilfreich. Der Kundendienst antwortet dir auf Deutsch und ist meiner Erfahrung nach sehr kompetent. 

ZDF im Ausland am Strand mit VPN
Mit ExpressVPN hast du überall auf der Welt die Möglichkeit, den ZDF Livestream zu nutzen.

Insgesamt stehen dir bei ExpressVPN über 3000 Server in 94 Ländern zur Verfügung. Diese verteilen sich auf die ganze Welt: Es gibt sowohl Server in Europa, als auch in den USA, Asien und Australien. Somit sind alle wichtigen Standorte abgedeckt. 

In meinem VPN Test ist ExpressVPN mein Gesamtsieger geworden. Er schneidet in allen Kategorien gut ab und überzeugt zudem mit einem fairen Preis. Derzeit zahlst du für das Jahresabo ca. 6,44 Euro. Dabei hast du eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie

Platz 2: NordVPN

NordVPN Logo

Günstigster Monats-Tarif: 3,15€ (24 Monate)
Geld-zurück-Garantie: 30 Tage
Website: www.nordvpn.com
Unser Testbericht: NordVPN Test

Auf dem zweiten Platz in meinem Ranking ist NordVPN gelandet. Auch diesen Anbieter habe ich auf Herz und Nieren geprüft: In puncto Streaming ist er ebenfalls zuverlässig und kann das Geoblocking von verschiedenen Plattformen austricksen. In meinem NordVPN Test konnte ich die Ländersperren von ZDF, ARD, Netflix, Amazon Video, dem BBC iPlayer und vielen weiteren Diensten problemlos umgehen. So kannst du die Fußball Weltmeisterschaft problemlos im Ausland streamen.

Vor allem Netflix und Amazon Video haben inzwischen starke Sperren eingeführt, mit denen VPNs geblockt werden sollen. Deshalb ist es keine Selbstverständlichkeit, dass die drei Dienste aus meiner Bestenliste diese Streaming-Dienste täuschen können. 

NordVPN ZDF Deutschland
Eine große Server-Auswahl ist wichtig, wenn Geoblocking effektiv ausgetrickst werden soll.

NordVPN überzeugt ebenfalls mit einem großen Server-Netzwerk. Insgesamt stehen dir über 5200 Server zur Auswahl, die sich auf 59 Länder verteilen. Dabei sind viele wichtige Standorte, wie die USA, UK, Österreich und die Schweiz enthalten. 

NordVPN Angebot Oktober22
NordVPN bietet dir nicht nur verschiedene Laufzeiten, sondern auch drei unterschiedliche Pakete

Ein Aspekt ist bei NordVPN besonders hervorzuheben: der Preis. Unter allen VPNs, die ich getestet habe, bietet er das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Du kannst bei den NordVPN Kosten sogar einiges sparen: Es gibt regelmäßige Rabattaktionen und Sparmöglichkeiten. Dabei hast du zudem eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie

Platz 3: CyberGhost

CyberGhost Logo

Günstigster Monats-Tarif: 2,00€ (39 Monate)
Geld-zurück-Garantie: 45 Tage
Website: www.cyberghostvpn.com

Den dritten Platz in meinem Ranking belegt CyberGhost. Auch diesen Anbieter habe ich in Bezug auf das Streaming getestet: Meiner Erfahrung ist er bei dem Umgehen von Geoblocking meistens zuverlässig. 

In meinem CyberGhost Test konnte ich die Ländersperren von ARD, ZDF, Netflix, Amazon Video und ORF umgehen. Ein paar Probleme hatte ich allerdings mit TV Now, dem BBC iPlayer und SRF. In dem Fall kannst du dich aber einfach an den Support von CyberGhost wenden. Dieser steht dir rund um die Uhr zur Verfügung und ist meiner Erfahrung hilfreich. Die Mitarbeiter können dir einzelne Server empfehlen, mit denen du einen bestimmten Streaming-Dienst austricksen kannst. 

CyberGhost Serverauswahl
CyberGhost zu einem der günstigeren Anbieter, der mit einer sehr guten Leistung punktet.

Bei CyberGhost erhältst du Zugriff auf 9100 Server, die sich auf 91 Länder verteilen. Ich glaube, ich kenne keinen anderen Anbieter mit so vielen Servern. 

Dafür ist der Preis wirklich fair: Für das 28-monatige Abo (2 Jahre + 4 Monate) zahlst du derzeit 2,03 Euro im Monat. Dabei hast du sogar eine 45-tägige Geld-zurück-Garantie

Fazit: Nutze ein VPN, um auch im Ausland die Fußball WM verfolgen zu können

Du kannst die Fußball-WM in Deutschland kostenlos bei ARD und ZDF verfolgen. Bist du im Ausland, kannst du die Livestreams jedoch nur mit einem VPN nutzen. So erhältst du eine deutsche IP-Adresse und kannst das Geoblocking umgehen und die Spiele wie gewohnt streamen. 

Meine Empfehlung dafür ist ExpressVPN. Der Anbieter ist sehr zuverlässig im Umgehen der Ländersperre und kann das Geoblocking von ARD und ZDF meiner Erfahrung nach problemlos austricksen. 

Wie sind deine Erfahrungen mit ExpressVPN? Bist du mit dem Anbieter auch zufrieden? Hinterlasse mir gerne einen Kommentar! 😉

*Dieser Text enthält Provisions-Links. Mehr dazu erfährst du hier.
Inhaltsverzeichnis

Ähnliche Artikel

Featured Image Champions League Livestream

Champions League Livestream: Fußball schauen 2022

Die Champions League gilt als die Königsklasse des europäischen Fußballs. Die besten Vereine der europäischen Ligen messen sich in packenden Spielen. Während der gesamten Saison werden immer wieder Spiele in der Champions League bestritten – und das dürfen echte Fußball-Fans

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

In der Black-Friday-Woche gibt es ExpressVPN 3 Monate kostenlos.