VPN auf Xbox One einrichten in 2020

Featured Image transparent VPN Xbox One
Dieser Text enthält Provisions-Links. Mehr dazu erfährst du hier.

Dieser Text enthält Provisions-Links.

Mehr dazu erfährst du hier.

Viele Menschen denken nicht unbedingt an ein VPN, um das Spielerlebnis auf der Xbox One verbessern zu können. Dabei kann ein VPN so viel mehr, als nur geografische Sperren umgehen.

Mit einem VPN kannst du das Maximale aus deiner Konsole rausholen und schützt dabei gleichzeitig noch deine Online-Identität.

In diesem Artikel erkläre ich dir, wie sich ein VPN mit deiner Xbox One verbinden lässt und welche Vorteile du dadurch hast.  

Kurz und Knapp: Mit einem VPN-Router oder einem Computer kannst du ein VPN auf deiner Xbox One nutzen

Die Xbox One an sich unterstützt die Einrichtung eines VPNs leider nicht.

Mit einem VPN-Router erhalten all deine internetfähigen Geräte in deinem Haushalt Zugriff auf die verschlüsselte Verbindung. Als Alternative kannst du einfach einen VPN-Dienst auf dem Computer einrichten und über ein Ethernet-Kabel oder einen WLAN-Hotspot die beiden Geräte miteinander verbinden.

Der meiner Meinung nach beste Anbieter für einen zuverlässigen VPN-Dienst ist ExpressVPN. Die reiche Auswahl an Servern und das hohe Maß an Sicherheit sorgen für unvergessliche Spielerlebnisse.

VPN für Xbox One: Die Vorteile

Es gibt zahlreiche gute Gründe, warum es sinnvoll ist, ein VPN (virtuelles privates Netzwerk) beim Gaming zu nutzen. Ich habe dir die Wichtigsten kurz zusammengefasst.

Schutz vor Cyberattacken

Die meisten Menschen verbinden ihre Spielekonsole mit dem Internet. Dass das World Wide Web aber auch gewisse Gefahren mit sich bringt, ist kein Geheimnis.

Wenn dir der Schutz deiner Privatsphäre im Internet genauso wichtig ist wie mir, solltest du deine Verbindung verschlüsseln. Ohne eine verschlüsselte Verbindung können deine Daten schnell in die falschen Hände gelangen. 

Es gibt beispielsweise Spieler, die zu schmutzigen Methoden greifen und andere Spieler vom Server trennen, um zu gewinnen. Ein VPN schützt dich vor einem sogenannten DDoS Angriff.

So schützt du dich mit einem VPN

Mit einem VPN bewegst du dich mit mehr Anonymität im Internet. Deine Datenpakete werden verschlüsselt und dein Standort verschleiert. So hat selbst dein Internetanbieter keine Möglichkeit mehr, die Geschwindigkeit zu drosseln.

Auch wenn VPNs den Ruf haben, die Internetgeschwindigkeit negativ zu beeinflussen – die Wahrheit ist, dass zuverlässige VPNs im besten Fall sogar deine Geschwindigkeit verbessern und Wartezeiten verringern.

Streaming von Filmen und Serien

Streaming-Dienste wie Netflix und Co. sind in der Regel sehr oft von Geoblocking betroffen. Um nämlich Filme und Serien ausstrahlen zu dürfen, müssen Lizenzen für jedes einzelne Land gekauft werden. Aus diesem Grund sind nicht in allen Ländern die gleichen Inhalte verfügbar. 

Infografik Was ist Geoblocking

So ist beispielsweise in den USA das Netflix Sortiment viel größer als in Deutschland. Mit einem VPN kannst du das Geoblocking umgehen und über deine Xbox One amerikanisches Netflix streamen, indem du einen anderen Standort vortäuschst.

Frühzeitiger Zugang zu neuen Spielen

Nicht nur in der Welt des Streamings ist das Geoblocking ein Problem. Die Veröffentlichung von neuen Spielen für die Xbox passiert nicht immer zeitgleich in jedem Land.

In einigen Fällen kann es sogar vorkommen, dass Microsoft keine Lizenzen für Deutschland gekauft hat. Dadurch kann dein Standort dich daran hindern, bestimmte Spiele zu spielen oder zusätzliche Download-Inhalte (DLC-Inhalte) herunterzuladen.

Ein VPN verändert deine IP-Adresse. Dadurch wird das Geoblocking umgangen und du hast keine geografischen Nachteile mehr. So kannst du auch Zensuren in einzelnen Spielen umgehen.  

VPN für Xbox One: So geht’s

Die Xbox One hat keine eigene Funktion für eine VPN-Nutzung. Es gibt dennoch zwei Möglichkeiten, wie du mit nur wenigen Schritten ein VPN mit deiner Xbox One nutzen kannst.

Nutze einen VPN-Router

Du kannst einen Router mit vorinstalliertem VPN kaufen, oder einen VPN auf deinem Router einrichten.

Der große Vorteil an dieser Methode ist, dass du nicht nur mit einem Gerät auf das VPN zugreifen kannst. Alle WLAN-fähigen Geräte in deinem gesamten Heimnetzwerk haben Zugang zu der verschlüsselten Verbindung.

Beachte jedoch: Nicht jeder Router unterstützt diese Funktion. Bist du beispielsweise im Besitz einer FRITZ!Box, musst du einen zusätzlichen VPN-Router kaufen oder die FRITZ!Box damit ersetzen.

Installiere einen VPN auf deinem Computer

An deiner Xbox One findest du einen Ethernet Port. Darüber kannst du die Konsole über ein Kabel mit deinem Computer verbinden und auf die Internetverbindung von deinem Computer zugreifen. Hast du einen VPN auf deinem PC oder Mac eingerichtet, verwendet deine Xbox One ebenfalls die VPN-Verbindung.

Alternativ kannst du anstatt des Lan-Kabels auch WLAN verwenden. Dafür musst du allerdings vorher einen WLAN-Hotspot unter Windows oder Mac einrichten.

Meine Empfehlung: Die besten VPN-Anbieter für deine Xbox One

Um dir die Suche nach einem Anbieter zu erleichtern, habe ich bereits viele Anbieter getestet. Im Folgenden stelle ich dir meine drei Favoriten kurz vor. 

Platz 1: ExpressVPN

Mein Favorit ist ExpressVPN. Die Bedienung ist simpel und auch für Anfänger leicht zu verstehen. Der Dienst gilt außerdem als sehr sicher. ExpressVPN legt viel Wert auf den Schutz deiner privaten Daten.

Geoblocking konnte in meinen Tests zuverlässig umgangen werden. Dir stehen Server aus insgesamt 94 Ländern zur Verfügung. Die schnelle Übertragungsrate sorgt für ein angenehmes Spielerlebnis ohne große Unterbrechungen.

Ein Jahresabo bei ExpressVPN kostet 6,67 Dollar pro Monat. Mit der 30 Tage Geld-Zurück-Garantie kannst du den Dienst risikofrei testen.  

Platz 2: NordVPN

NordVPN belegt den zweiten Platz in meinem Ranking. Hier hat mich besonders die freundliche Benutzeroberfläche überzeugt. Auch als Laie solltest du keine Probleme bei der Bedienung haben, obwohl die Serverauswahl etwas verwirrend sein kann.

Geoblocking wird auch mit NordVPN meistens zuverlässig umgangen.

Das Jahresabo von NordVPN kostet dich 6,22 Euro pro Monat und beinhaltet eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie. So kannst du dich selbst risikofrei von dem Dienst überzeugen. 

Platz 3: CyberGhost

Bei CyberGhost handelt es sich um einen Dienst, der in Deutschland entwickelt wurde. Das schöne Benutzerinterface und die Funktion des automatischen Kill Switches haben mich bei diesem Anbieter besonders überzeugt.

Die allgemeine Performance ist vergleichsweise jedoch nicht ganz so gut, daher nur Platz 3 in diesem Ranking.

Um dich selbst überzeugen zu können, bietet CyberGhost eine 45 Tage Geld-zurück-Garantie. Entscheidest du dich für diesen Dienst, kostet dich ein Jahresabo 4,89 Euro pro Monat.

Eignen sich kostenlose Anbieter?

Kostenlose VPN-Anbieter gibt es viele. Die Frage ist, ob es sich lohnt, einen kostenlosen Dienst zu nutzen. Die Antwort ist nein. Wenn du alle Vorteile eines VPN nutzen möchtest, kann ich von einem gratis VPN für die Xbox One nur abraten.

In der Regel verfügen kostenlose Anbieter nur über eine begrenzte Anzahl an Server-Standorten oder ein limitiertes Datenvolumen.

Da die Anbieter keine Einnahmen aus Abonnements erzielen, greifen viele auf andere Methoden zurück, um Geld zu verdienen. Da wird das mit der Sicherheit der Daten schnell mal nicht so ernst genommen. Anstatt deine Privatsphäre zu schützen kann es passieren, dass unseriöse VPN-Anbieter deine Daten weiterverkaufen.

Fazit: VPN auf Xbox One nutzen durch VPN-Router oder mit einem Computer

Du kannst entweder einen VPN auf deinem Computer oder Router installieren oder du verwendest einen VPN-Router. Ganz egal für welche Variante du dich entscheidest, mit einem VPN-Zugang auf deiner Xbox One bekommst du:

  • Frühzeitigen Zugang zu neuen Spielen
  • Eine verschleierte IP-Adresse
  •  Zugriff auf das amerikanische Netflix
  • Schutz vor Cyberattacken
  • Verbesserte Ladezeiten

So holst du mit nur wenig Aufwand das Maximale aus deiner Xbox One heraus.

Hast du Fragen oder Anregungen? Hinterlasse mir doch gerne einen Kommentar 🙂

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Beitrag teilen
Share on twitter
Share on facebook
Share on linkedin
Share on email
Share on print
Beitrag teilen
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on twitter
Share on facebook
Share on linkedin
Share on email
Ähnliche Artikel
Featured Image Fortnite IP Bann

Fortnite IP Ban umgehen: So geht’s in 2020

Fortnite ist eines der beliebtesten und erfolgreichsten Spiele der letzten Jahre. Seit der Veröffentlichung 2017 ist der Hype um das Spiel nur wenig abgeflaut. Es gibt immer noch ziemlich viele aktive Spieler.  Wer sich das Leben mit einem Cheat leichter

Weiterlesen »
Featured Image VPN Steam

VPN für Steam: Dann macht die Nutzung eines VPNs Sinn

Auf der Spieleplattform Steam kannst du beliebte Spiele von Valve, wie Counter Strike, Portal, Left 4 Dead und viele weitere downloaden. Aus rechtlichen Gründen kannst du allerdings nicht alle Spiele downloaden – Schuld daran ist Geoblocking. Mit einem VPN kannst

Weiterlesen »
Featured Image VPN PS4

VPN für PS4 – So geht’s in 2020

Hast du schonmal über die Vorzüge nachgedacht, die ein VPN mit sich bringt, wenn du es auf der PS4 nutzt? Nicht nur, dass du besser vor DDoS-Angriffen geschützt bist – auch die lästigen geografischen Sperren gehören der Vergangenheit an. Aber

Weiterlesen »

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top