Hotstar in Deutschland streamen: So geht’s 2022

Featured Image Hotstar in Germany

In den letzten Jahren sind immer mehr Streaming-Dienste an den Markt gegangen. International gesehen ist der indische Anbieter Hotstar besonders beliebt. Er wird von der indischen Zweigstelle von Disney betrieben und hat deshalb viele hochkarätige Inhalte im Programm.

Neben Bollywood-Filmen und Marvel-Produktionen sind auch internationale Sportereignisse im Sortiment enthalten. Versuchst du jedoch, Hotstar von Deutschland aus aufzurufen, erscheint nur eine Fehlermeldung:

Der Dienst ist in Europa nicht verfügbar.“ 

Welche Inhalte genau zur Verfügung stehen, wieso du sie nicht empfangen kannst und wie du diese Ländersperre mit einem VPN umgehen kannst, erkläre ich dir in diesem Artikel.

Kurz und knapp: Hotstar in Deutschland mit einem VPN empfangen

Hotstar ist einer der größten, indischen Streaming-Dienste. Derzeit ist er in Deutschland und ganz Europa aber nicht verfügbar. Das ist schade, denn das Sortiment beinhaltet sehenswerte Disney-Produktionen, indische Filme und Serien sowie internationale Sportevents.

Um Hotstar in Deutschland zu empfangen, nutzt du am besten ein VPN. Mit diesem kannst du dem Dienst weismachen, dass du dich in Indien aufhältst – dann darfst du den Dienst nutzen und greifst auf alle verfügbaren Inhalte zu. Ich empfehle dir dafür den Anbieter ExpressVPN, der mich in meinen Tests am meisten überzeugen konnte.

Was ist Hotstar?

Hotstar ist einer der größten indischen Streaming-Dienste. Der Dienst heißt genau genommen Disney+ Hotstar – er wird von der indischen Zweigstelle von Disney betrieben. Was das Sortiment betrifft, hat die Plattform einiges zu bieten.

Brandaktuelle Eigenproduktionen von Disney wie The Mandalorian, WandaVision oder Soul sind bei Hotstar verfügbar. Hinzu kommen international erfolgreiche Serien wie:

  • Grey’s Anatomy
  • How I Met Your Mother
  • This Is Us
  • Die Simpsons
  • Modern Family

Schaust du lieber Filme, kommst du ebenfalls auf deine Kosten: Von Der Marsianer über Avatar und Titanic hast du eine wirklich breite Auswahl.

Zudem zeigt Hotstar viele Sportereignisse. Darunter Cricket sowie die indische und englische Premier League. Eine Zeit lang hatte Hotstar auch die deutsche Bundesliga im Sortiment – derzeit liegen die Rechte aber bei einem anderen Anbieter.

Hinzu kommen indische Eigenproduktionen und viele Bollywood-Filme. Ähnlich wie bei Disney+ gibt es auch bei Hotstar eine App. Diese ähnelt optisch der von Disney+ und ist genauso komfortabel und praktisch. 

Warum brauche ich ein VPN, um Hotstar in Deutschland schauen zu können?

Öffnest du von Deutschland aus die Webseite von Hotstar, erscheint eine Fehlermeldung: “Coming soon to Europe!” Derzeit ist Hotstar in Europa nicht verfügbar. Wann sich das ändern wird, ist noch nicht bekannt. Du kannst den Dienst aktuell nur in folgenden Ländern streamen:

  • Indien
  • Kanada
  • USA
  • Großbritannien
  • Indonesien
  • Singapur
  • Malaysia

Versucht du, von Deutschland aus auf den Dienst zuzugreifen, verrät deine deutsche IP-Adresse, dass du dich in Deutschland aufhältst. Dementsprechend ist es dir nicht möglich, den Dienst zu nutzen.

Hotstar Geoblocking Europa
Befindest du dich in Deutschland und möchtest auf Hotstar zugreifen, erscheint nur diese Fehlermeldung.

Dieses Vorgehen nennt man Geoblocking. Mit einem VPN (virtuelles privates Netzwerk) kannst du diese geografischen Sperren aber umgehen. Über einen solchen Dienst hast du die Möglichkeit, dich beispielsweise mit einem indischen VPN-Server zu verbinden. Du übernimmst dann die indische IP-Adresse und täuschst dem Dienst dadurch vor, in Indien zu sein.

Solange du mit dem indischen VPN-Server verbunden bist, kannst du Hotstar uneingeschränkt nutzen. Das funktioniert natürlich auch mit Servern aus den anderen Ländern, in denen der Dienst verfügbar ist. Bedenke aber, dass die verfügbaren Inhalte von Land zu Land variieren.

Hotstar VPN Indien
Verbindest du dich mit einem indischen oder amerikanischen VPN-Server, kannst du Inhalte auf Hotstar problemlos streamen.

Ein VPN hilft dir zum Beispiel auch dabei, HBO in Deutschland zu streamen. Der Dienst ist nur in den USA verfügbar – verbinde dich mit einem amerikanischen VPN-Server und schon umgehst du das Geoblocking. Es gibt viele weitere Streaming-Dienste, die du in Deutschland nicht nutzen kannst: Ein VPN kann dir also in vielen Hinsichten sehr nützlich sein.

Meine Empfehlung: Das beste VPN für Hotstar in Deutschland

Um Hotstar komfortabel in Deutschland zu streamen, brauchst du ein zuverlässiges VPN. Das bedeutet, dass es in der Lage sein muss, deine echte IP-Adresse ohne Unterbrechung verschlüsseln zu können. Ich habe einige VPN-Dienste getestet und kann dir ExpressVPN als meinen Testsieger empfehlen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Youtube.

Video laden

Meiner Erfahrung nach umgeht der Anbieter das Geoblocking von Hotstar dauerhaft. In meinen Tests kam es zu keinen Fehlermeldungen oder Verbindungsabbrüchen. 

Wie ich weiter oben schon angedeutet habe: Bricht die Verbindung zum VPN-Server ab, wird deine echte IP-Adresse übermittelt und du kannst Hotstar solange nicht weiterschauen, bis du dich erneut mit einem neuen Server verbunden hast. Das kann wirklich nervig sein und das Streaming stören.

Infografik Mit einem VPN Geo-Restriktionen umgehen

ExpressVPN eignet sich gut für das Streaming, da der Dienst schnelle Übertragungsraten bietet. Ohne diese, wäre komfortables Streamen in guter Qualität nicht möglich. Hinzu kommt, dass du bei dem Dienst eine wirklich große Server-Auswahl hast: Dir stehen Server aus 94 Ländern zur Verfügung. 

Du kannst ExpressVPN damit auch gut für andere Zwecke einsetzen. Dienste wie Netflix und Disney+ sperren Nutzer in Deutschland nämlich auch mittels Geoblocking aus. Möchtest du auf diesen Plattformen Inhalte streamen, die in Deutschland nicht verfügbar sind, bietet dir ExpressVPN die passenden VPN-Server.

ExpressVPN verschiedene Geräte

Günstigster Monats-Tarif: ca. 5,60€ (15 Monate)
Geld-zurück-Garantie: 30 Tage
PrivacyTutor-Angebot: 3 Monate kostenlos

Der Anbieter überzeugt auch in puncto Sicherheit: ExpressVPN gilt als einer der sichersten VPN-Dienste auf dem Markt. Das Unternehmen folgt einer strikten No-Logs-Policy. Das bedeutet, dass keinerlei Protokolle über deine Aktivitäten gespeichert werden.

Hinzu kommt, dass der Firmensitz auf den Britischen Jungferninseln ist. Dort gibt es kein Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung – ExpressVPN ist also nicht dazu verpflichtet, personenbezogene Daten an die Behörden weiterzugeben. 

Auch die simple Bedienung des Dienstes hat mich überzeugt. Wenn du noch nie ein VPN genutzt hast, solltest du dich schnell zurechtfinden. Bei Problemen kannst du dich auch immer an den Support werden – dieser ist meiner Erfahrung nach hilfreich.

ExpressVPN Windows Programm Oberfläche
Mit ExpressVPN hast du Zugriff auf Server in 94 Ländern. So kannst du problemlos alle Inhalte von Hotstar streamen, während du in Deutschland bist.

Das Abo von ExpressVPN kostet dich derzeit 7,05 Euro monatlich (1 Jahr) bzw. 8,47 Euro (6 Monate). Dabei hast du eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie: Du kannst den Anbieter also in Ruhe testen. 

Ich empfehle dir, die aktuellen Preise regelmäßig auf der Webseite von ExpressVPN zu prüfen. Meiner Erfahrung nach können sich die Kosten für ein Abo jederzeit ändern. 

Fazit: Hotstar mit VPN freischalten

Hotstar bietet dir die verschiedensten Inhalte: Filme und Serien aus Hollywood, Bollywood-Produktionen und unterschiedliche Sportveranstaltungen. Leider ist der Streaming-Dienst in Deutschland nicht verfügbar. Aus diesem Grund brauchst du ein VPN, wenn du die Inhalte trotzdem streamen möchtest.

Mit einem VPN simulierst du eine IP-Adresse aus dem Ausland und kannst so auf Hotstar zugreifen. Die Wahl des VPN-Anbieters spielt dabei aber eine wichtige Rolle, da nicht jede Software für das Umgehen von Ländersperren ausgelegt ist.

Meiner Erfahrung nach eignet sich ExpressVPN dazu am besten. Mit diesem Anbieter kannst du nicht nur Hotstar zuverlässig streamen, du umgehst auch das Geoblocking von anderen Streaming-Diensten wie Netflix, Amazon Prime Video und Co.

Hat dir mein Artikel weitergeholfen? Dann freue ich mich, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt! 🙂

*Dieser Text enthält Provisions-Links. Mehr dazu erfährst du hier.
Inhaltsverzeichnis

Ähnliche Artikel

Featured Image Hulu Deutschland

Hulu in Deutschland streamen: So geht’s 2022

Du hast bereits alle Serien bei Netflix, Amazon Video und Co. durchgeschaut und möchtest jetzt auch das Sortiment von Hulu durchstöbern? Der amerikanische Streaming-Dienst beinhaltet viele Filme und Serien, die wir in Deutschland (noch) nicht streamen können. Eine Zeit lang

Weiterlesen »
Featured Image Hulu VPN

Die 3 besten VPNs für Hulu 2022

Konkurrenz für Netflix, Amazon Video und Co? Der amerikanische Streaming-Dienst Hulu sollte eigentlich dieses Jahr auch hier bei uns durchstarten. Doch die Pläne wurden wieder verworfen. Wenn du den Streaming-Dienst trotzdem nutzen möchtest, brauchst du ein VPN für Hulu. In

Weiterlesen »
Featured Image Spotify VPN

So nutzt du Spotify 2022 mit einem VPN günstiger

Spotify ist wohl der beliebteste Dienst zum Musik Streamen weltweit. Ich kann es verstehen, denn die Auswahl an Musik ist riesig. Verschiedene Genres, neue Songs, alte Songs – du findest fast alles bei Spotify. Obwohl es eine kostenlose Version gibt,

Weiterlesen »
Featured Image HBO in Deutschland

HBO Deutschland 2022: Zugriff auf neue Serien

Ähnlich wie Hulu oder DAZN zählt HBO mittlerweile zu den beliebtesten amerikanischen Streaming-Anbietern. Erfolgreiche Serien und Shows können in einer Online-Mediathek, über die App HBO Go oder auch über den HBO Live-Stream abgerufen werden. Bei mir kommt dabei aber leider nur

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

PrivacyTutor-Leser erhalten bei ExpressVPN aktuell 3 Monate kostenlos.