Ranking of Kings bei Netflix in Deutschland streamen: So geht’s 2024

Inhaltsverzeichnis
Werbehinweis: Links mit * können Provisions-Links sein. Mehr dazu erfährst du hier.

Ranking of Kings ist eine japanische Manga-Reihe, die in 33 Episoden als Anime verfilmt wurde. Im Fokus der Serie steht ein schwacher Prinz in einer Fantasy-Welt, der mithilfe eines Schattenwesens sein Königreich erobern möchte. Fans feiern die Animeserie vor allem für ihre Spannung und die interessante Erzählweise. Mit einem VPN kannst du alle Episoden von Ranking of Kings bei Netflix schauen. 

In Deutschland ist der Anime nicht im Sortiment enthalten. In diesem Artikel zeige ich dir Schritt-für-Schritt, wie du mit einem VPN für Netflix das Land änderst und so Ranking of Kings bei Netflix freischaltest. Welche VPN-Anbieter sich dafür am besten eignen, erfährst du ebenfalls. 

Kurz und knapp: Ranking of Kings mit ExpressVPN bei Netflix streamen

  • In Deutschland müssen Anime Fans auf die Serie Ranking of Kings bei Netflix verzichten. Im Ausland können Netflix Nutzer hingegen alle Episoden streamen.
  • Im thailändischen Netflix Sortiment findest du alle Folgen Ranking of Kings.
  • Mit einem VPN kannst du deinen Standort ändern und Netflix vormachen, dass du in Thailand bist. 
  • Meine Empfehlung dafür ist ExpressVPN: Der Anbieter hat in meinem Test am sehr gut abgeschnitten und funktioniert nach meiner Erfahrung am besten mit Netflix. 

Ranking of Kings bei Netflix streamen in 4 Schritten

Du schaust Ranking of Kings bei Netflix, wenn du den Dienst glauben lässt, in Thailand zu sein. Dafür musst du deine IP-Adresse ändern. Das geht am einfachsten mit einem VPN. In dieser Anleitung zeige ich dir jetzt Schritt-für-Schritt, wie du ein VPN nutzt, um Ranking of Kings in Deutschland bei Netflix zu sehen. Das mache ich am Beispiel von meinem VPN Testsieger ExpressVPN

Schritt 1: Registriere dich bei ExpressVPN

expressvpn registrierung

Öffne zunächst die Website von ExpressVPN. Hier wählst du einen der verfügbaren Tarife aus und gibst deine E-Mail-Adresse sowie eine Zahlungsart ein, um deine Registrierung abzuschließen. Falls du nicht zufrieden sein solltest, bist du dabei durch die 30-tägige Geld-zurück-Garantie abgesichert.

Schritt 2: Installiere das VPN

expressvpn website download

Jetzt installierst du dir die App von ExpressVPN auf allen Geräten, auf denen du Netflix schaust. Es gibt unter anderem Clients für Smart-TVs, Laptops und Spielekonsolen. Am besten lädst du dir den Client direkt von der Website von ExpressVPN herunter. Mit nur einem Abo kannst du das VPN übrigens auf fünf Geräten gleichzeitig nutzen. 

Schritt 3: Verbinde dich mit einem VPN-Server aus Thailand

expressvpn thailand

Öffne im nächsten Schritt die Anwendung von ExpressVPN und melde dich mit deinen Zugangsdaten an. In der Server-Liste findest du alle verfügbaren Standorte des VPN-Dienstes. Wähle Thailand aus und verbinde dich per Doppelklick mit einem der Server. Leuchtet der Button in der Mitte grün, dann ist der Verbindung aktiv. 

Schritt 4: Öffne Netflix & streame Ranking of Kings

ranking of kings netflix thailand vpn

Durch den VPN-Server wird deine IP-Adresse automatisch geändert. Alles, was du jetzt noch tun musst, ist Netflix wie gewohnt zu starten. Der Streaming-Dienst erkennt deine thailändische IP-Adresse und zeigt dir das entsprechende Sortiment an. Du kannst Ranking of Kings jetzt bei Netflix in Deutschland streamen. Viel Spaß dabei!

Ranking of Kings Netflix: Verfügbarkeit & Staffeln 

Wenn du den Anime Ranking of Kings bei Netflix schauen möchtest, dann wirst du in Deutschland erst einmal keinen Treffer unter den Suchergebnissen landen. Auch Nutzer in Österreich und der Schweiz können den Anime nicht über Netflix gucken. 

Das bedeutet aber nicht, dass es Ranking auf Kings nicht doch bei Netflix gibt. Ich habe recherchiert und herausgefunden, in welchen Ländern der Anime auf der Streaming-Plattform zu finden ist. Dazu zählen derzeit: 

  • Hongkong
  • Japan
  • Malaysia
  • Philippinen
  • Singapur
  • Thailand

In allen Ländern (bis auf Japan) stehen dir beide Staffeln mit insgesamt 33 Folgen zur Auswahl. Die Serie ist nur auf Japanisch verfügbar, kann aber mit deutschen Untertiteln geschaut werden. Eine deutsche Synchro von Ranking of Kings gibt es bei Netflix meiner Recherche nach derzeit nicht.

Infografik Was ist der Region Lock?

Bedenke, dass sich die Netflix Verfügbarkeit auch jederzeit ändern kann. Der Grund dafür, dass sich das Netflix Angebot von Land zu Land unterscheidet, liegt bei den Lizenzen. Diese laufen irgendwann aus und wenn der Streaming-Dienst sie nicht verlängert, verschwindet der Anime von der Plattform und kommt dafür eventuell in anderen Ländern neu hinzu. 

Mit VPN Netflix Geoblocking umgehen 

Was kannst du nun unternehmen, wenn du den Manga Ranking of Kings bei Netflix in Deutschland schauen möchtest? Sobald du den Streaming-Dienst öffnest, erkennt er nämlich anhand deiner IP-Adresse, wo du dich befindest. Dir wird dann das entsprechende Ländersortiment angezeigt. 

Um Ranking of Kings bei Netflix schauen zu können, musst du eine IP-Adresse ändern. Du benötigst eine IP-Adresse aus einem der sechs obenstehenden Ländern. Am einfachsten erhältst du diese mit einem VPN (virtuelles privates Netzwerk)

Infografik So umgehst du das Geoblocking von Netflix

Über einen solchen Dienst kannst du dich mit VPN-Server aus vielen verschiedenen Ländern verbinden. Dabei übernimmst du dann die IP-Adresse der Server und verschleierst deine deutsche IP-Adresse. Netflix glaubt dann, dass du beispielsweise in Thailand bist und du kannst Ranking of Kings streamen. Wo du dich tatsächlich aufhältst, spielt mit einem VPN keine Rolle mehr. 

Das funktioniert nicht nur mit Ranking of Kings, sondern auch bei vielen anderen Titeln, die in Deutschland nicht bei Netflix verfügbar sind. Änderst du deinen Standort in Japan, kannst du Detektiv Conan bei Netflix schauen. In Japan findest du auch Code Geass im Serien-Angebot. Mit einer IP-Adresse aus den USA streamst du die Anime-Serie Kingdom bei Netflix usw.

Du siehst, das Angebot an Filmen und Serien bei Netflix im Ausland ist sehr groß. Um Ranking of Kings und weitere Titel ohne Unterbrechungen streamen zu können, brauchst du nur noch ein VPN, das mit dem Streaming-Dienst funktioniert. 

Meine Empfehlung: Die besten VPNs für Netflix

Du möchtest mit Staffel 1 von Ranking of Kings bei Netflix noch heute starten? Kein Problem! Ich habe bereits viele VPN-Dienste getestet und kann dir genau sagen, mit welchem VPN das klappt. Die drei besten VPNs für Netflix stelle ich dir jetzt kurz vor.

Nicht alle VPNs eignen sich für Netflix, weil die Ländersperren nicht so leicht auszuhebeln sind. Besonders kostenlose VPNs beißen sich daran sehr häufig die Zähne aus.

Platz 1: ExpressVPN

ExpressVPN verschiedene Geräte

Günstigster Monats-Tarif: ca. 5,60 € (15 Monate)
Geld-zurück-Garantie: 30 Tage
PrivacyTutor-Angebot: 3 Monate kostenlos
Unser Testbericht: ExpressVPN Test

Um die Ländersperre von Netflix zu umgehen, eignet sich meiner Erfahrung nach ExpressVPN am besten. Mit dem Anbieter schaltest du Ranking of Kings und viele weitere Titel in Deutschland frei. Dabei ist er meiner Erfahrung nach besonders zuverlässig und wird nicht von Netflix erkannt.

ranking of kings netflix alle staffeln
Mit ExpressVPN konnte ich ohne Probleme beide Staffeln von Ranking of Kings streamen, während ich in Deutschland war.

Praktischerweise kannst du mit dem VPN auch andere Streaming-Dienste nutzen, wie ich in meinem ExpressVPN Test festgestellt habe. Mit dem VPN umgehst du auch das Geoblocking von Amazon Prime Video, der ARD bzw. ZDF Mediathek, Disney+ und vielen mehr. Dabei bietet ExpressVPN dir eine sehr gute Geschwindigkeit und eine einfache Bedienung.

Am günstigsten ist das Jahresabo mit ca. 6,14 im Monat. Über meine Website erhältst du noch drei kostenlose Monate dazu. Bist du nicht zufrieden, bekommst du dank der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie dein Geld zurück, wenn du innerhalb des ersten Monats wieder kündigst. Nutze ExpressVPN für Netflix also ohne Risiko!

Platz 2: NordVPN

NordVPN Logo

Günstigster Monats-Tarif: 3,49 € (24 Monate)
Geld-zurück-Garantie: 30 Tage
Website: www.nordvpn.com
Unser Testbericht: NordVPN Test

Auch NordVPN ist ein leistungsstarker Anbieter, um Ranking of Kings bei Netflix in Deutschland freizuschalten. Der Dienst tunnelt dich zuverlässig nach Thailand und ermöglicht es dir, auf das länderspezifische Sortiment zuzugreifen. Mit anderen Streaming-Diensten funktioniert NordVPN meistens ebenso gut. 

NordVPN Serverauswahl
Die Server-Auswahl ist bei NordVPN übersichtlich und intuitiv gestaltet.

Besonders gut gefällt mir dabei, dass dir so viele Funktionen geboten werden. Mit dem NordVPN Kill-Switch verhinderst du beispielsweise, dass deine echte IP-Adresse bei Verbindungsabbrüchen übermittelt wird. Außerdem ist die Bedienung sehr einfach. Mit nur wenigen Klicks baust du eine Verbindung auf – das hat in meinem NordVPN Test sehr gut geklappt.

Der günstigste Tarif von NordVPN ist das 2-Jahresabo. Es kostet 3,79 Euro und beinhaltet eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Platz 3: CyberGhost

CyberGhost Logo

Günstigster Monats-Tarif: 2,03 € (28 Monate)
Geld-zurück-Garantie: 45 Tage
Website: www.cyberghostvpn.com

CyberGhost eignen sich ebenfalls, um Ranking of Kings bei Netflix freizuschalten. Der Anbieter umgeht die Ländersperre von Netflix meiner Erfahrung nach in den allermeisten Fällen zuverlässig, ohne erkannt zu werden. Mit anderen Streaming-Anbietern funktioniert er nur eingeschränkt, wie ich in meinem CyberGhost Test festgestellt habe.

CyberGhost Serverauswahl
Such einfach nach dem Land, in das du dich tunneln möchtest.

Wenn ich an CyberGhost denke, dann kommt mir direkt die riesige Server-Auswahl in den Sinn. Der Dienst hat insgesamt über 10.200 Server in 100 Ländern. Ich kenne keinen Anbieter mit einem größeren Netzwerk. Für Thailand stehen dir 25 Server zur Verfügung. Die Auswahl der Server ist dabei übersichtlich gestaltet und auch für Neulinge verständlich. 

Das günstigste Abo von CyberGhost hat eine Laufzeit von 2 Jahren und 2 Monaten und kostet 2,19 Euro im Monat. Dabei hast du sogar eine 45-tägige Geld-zurück-Garantie.

Fazit: Mit VPN Ranking of Kings bei Netflix in Deutschland schauen

Du kannst Ranking of Kings bei Netflix in Deutschland nur mit einem VPN schauen. Die Anime-Serie gibt es derzeit nur im Ausland bei Netflix, weshalb du deine IP-Adresse ändern musst, um das Land zu wechseln. 

Meiner Empfehlung dafür ist ExpressVPN: Der VPN-Dienst umgeht die Ländersperre zuverlässig und bietet dir eine gute Geschwindigkeit. Damit tunnelst du dich nach Thailand und kannst alle Episoden Ranking of Kings streamen. 

Konntest du die Netflix Ländersperre umgehen und Ranking of Kings streamen? Hinterlasse mir gerne einen Kommentar! 😉

FAQ: Ranking of Kings Netflix

Wo kann man Ranking of Kings schauen?

Du kannst Ranking of Kings bei Netflix schauen. Der Anime ist unter anderem in Thailand, Hongkong und Malaysia verfügbar. Auch bei Crunchyroll streamst du Ranking of Kings. Dort steht dir sogar die deutsche Tonspur zur Auswahl.

Wie viele Folgen hat Ranking of Kings?

Ranking of Kings hat 33 Folgen, die sich auf zwei Staffeln verteilen. Die einzelnen Episoden sind etwa 22 Minuten lang und bieten dir eine Menge spannender Abenteuer. Ob es eine dritte Staffel geben wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Anfang 2023 wurde jedoch ein Film zu der Erzählung angekündigt.

Wird es eine zweite Staffel von Ranking of Kings geben?

Ja, es wird eine zweite Staffel von Ranking of Kings geben: Diese ist bereits im Juni 2023 angelaufen und umfasst zehn Episoden. Ob der Anime um eine dritte Staffel verlängert wird, wurde bislang nicht bekannt gegeben.

Wann kommt die zweite Staffel von Ranking of Kings?

Die zweite Staffel von Ranking of Kings ist im Juni 2023 erschienen und hat zehn Folgen. In dieser Staffel werden Hintergrund- und Nebengeschichten zu den ersten Episoden erzählt.

Inhaltsverzeichnis

Unser Testsieger

  • Testsieger aus fast 40 Anbietern
  • Bestes VPN für Streaming
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Server in 105 Länder

Ähnliche Artikel

Phantastische Tierwesen bei Netflix: Geht das 2024?

2016 erschien der erste Teil von Phantastische Tierwesen. Mittlerweile gibt es ganze drei Teile zu der Vorgeschichte von Harry Potter. Suchst du auf der Streaming-Plattform Netflix nach den Filmen, wirst du keinen Treffer landen. Trotzdem ist Phantastische Tierwesen bei Netflix

Weiterlesen »

Grey’s Anatomy bei Netflix streamen: So geht’s 2024

Es gibt kaum eine beliebtere und bekanntere Krankenhaus-Serie als Grey’s Anatomy. Inzwischen wurden unglaubliche 19 Staffeln gedreht, eine zwanzigste ist bereits bestätigt. Möchtest du die Serie streamen, ergibt sich eventuell ein Problem: Leider gibt es Grey’s Anatomy nicht bei Netflix

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

ExpressVPN Angebot

PrivacyTutor-Leser erhalten bei ExpressVPN aktuell 3 Monate kostenlos*.