VPN Casino: So umgehst du Einschränkungen & Ländersperren 2022

Für viele Menschen ist Glücksspiel ein richtiges Hobby: Dafür muss man heutzutage längst nicht mehr in ein Casino fahren. Du kannst auch einfach Online Casinos nutzen und von Zuhause aus dein Glück versuchen. Dabei gibt es jedoch ein Problem – die Regeln für Online Glücksspiel wurden in den letzten Jahren streng verschärft. 

Möchtest du das Angebot jedoch uneingeschränkt und von überall aus nutzen, gibt es dafür eine einfache und effektive Möglichkeit. In diesem Artikel erkläre ich dir, was dir die Nutzung eines VPNs für Casinos bringt. Ich stelle dir außerdem die drei Sieger aus meinem großen VPN-Vergleich vor, mit denen du alle Vorteile beim Online Glücksspiel erhältst. 

Kurz und knapp: Nutze ein VPN für Casinos und greife auf alle Spiele & Webseiten zu

In Deutschland gibt es einige Einschränkungen bei Online Casinos. Möchtest du auf alle Spiele zugreifen, Limits umgehen und alle Glücksspiel Webseiten nutzen, dann brauchst du ein VPN. Mit dieser Technologie umgehst du die deutschen Sperren und kannst auch Casinos aus dem Ausland nutzen.

Ich empfehle dir dafür ExpressVPN. Der Anbieter umgeht Ländersperren meiner Erfahrung nach am zuverlässigsten und ist so gut getarnt, dass er nicht entdeckt wird. Du profitierst von einer großen Auswahl an Servern, einer hohen Geschwindigkeit und einem guten Preis. 

Warum gibt es Einschränkungen beim Online Glücksspiel?

Das Online Glücksspiel ist bei vielen Menschen beliebt. Man kann einfach und komfortabel von Zuhause aus teilnehmen und gewinnt mit ein wenig Glück sogar etwas Geld. Seit Juli 2021 gibt es dabei jedoch einige neue Einschränkungen.

Zu diesem Zeitpunkt ist ein neues Gesetz für das Glücksspiel in Deutschland in Kraft getreten, das vor allem für den Online-Bereich neue Regelungen enthält. 

Welche Aspekte regelt das neue Gesetz?

Das oberste Ziel dieses Gesetztes ist es, einheitliche Regeln für ganz Deutschland einzuführen. Denn vorab war die Lage oft unklar: Niemand wusste, ob Online Glücksspiel überhaupt legal ist und was erlaubt bzw. verboten ist. Das Gesetz war auch bitter nötig, denn Online Casinos waren tatsächlich in allen deutschen Bundesländern außer Schleswig-Holstein illegal.

Durch das neue Gesetz von 2021 sind folgende Punkte nun klar geregelt:

  • Online Glücksspiel ist nun in ganz Deutschland legal
  • Alle Anbieter von Online Casinos müssen ein Konzept erarbeiten, welches Spielsucht vermeiden und Betroffenen Hilfe bieten soll
  • Es gibt nun einheitliche Regeln und Kontrollen – das soll vor allem den Jugendschutz stärken und illegales Glücksspiel verhindern
  • Gleiche Bedingungen für alle Anbieter, da sie nun für ganz Deutschland eine Konzession erhalten können
  • Zwischen 6 und 21 Uhr darf keine Werbung gezeigt werden
  • Es muss ein Panik-Button eingerichtet werden, mit dem Nutzer sich selbst für 24 Stunden sperren können
  • Viele Tischspiele wie Blackjack oder Roulette sind nun verboten

Wie du siehst, beinhaltet das Gesetz einige deutliche Veränderungen. Diese haben auch einiges an Kritik hervorgerufen: Vielen Betreibern gehen die Einschränkungen zu weit. Ein Blick in andere Länder zeigt jedoch, dass die Lage deutlich schlimmer sein könnte.

Wie ist die Situation in anderen Ländern?

Online Glücksspiel ist in vielen europäischen Ländern begrenzt erlaubt. Es gibt häufig recht genaue Regeln, die das Spiel regulieren und vorschreiben, welche Spiele angeboten werden dürfen. In Frankreich beispielsweise sind Online Casinos komplett verboten. Hier dürfen nur drei Arten von Glücksspiel im Internet betrieben werden: Pferdewetten, Poker und Sportwetten. 

Für die meisten europäischen Länder ist es meistens Grundvoraussetzung, dass eine offizielle Lizenz erworben werden muss. Du kannst also nicht einfach so ein Online Casino betreiben.

Es gibt andererseits aber auch einige Länder, in denen Online Glücksspiel streng reguliert oder sogar ganz verboten ist. Dazu zählen meiner Recherche nach beispielsweise:

  • Iran
  • Irak
  • China
  • Nordkorea
  • Israel
  • Australien

Auch, wenn die neuen Regeln in Deutschland das Online Glücksspiel einschränken, sieht es in anderen Ländern deutlich schlimmer aus. In Australien beispielsweise sind Online Casinos verboten. Dir drohen aber keine Strafen, wenn du dich nicht daran hältst. Im Iran hingegen ist von einer Gesetzesänderung die Rede, die die Teilnahme an Glücksspiel im Internet mit der Todesstrafe belangen soll. Verrückte Welt!

Was ist ein VPN?

Ich habe es in der Einleitung bereits angekündigt: Du kannst ein VPN für Casinos nutzen, um einige Einschränkungen zu umgehen. Bevor ich dir zeige, wie das genau geht, erkläre ich dir zunächst, was ein VPN überhaupt ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Youtube.

Video laden

Diese Abkürzung steht für virtuelles privates Netzwerk. Ein solcher Dienst bietet dir einige Möglichkeiten. Du kannst dich beispielsweise über ein VPN mit Servern aus anderen Ländern verbinden. Damit ist es dir Möglichkeit, deinen echten Standort zu verschleiern und einen anderen vorzutäuschen. 

Weitere Einsatzmöglichkeiten eines VPNs sind unter anderem:

  • Du erhöhst damit deine Sicherheit und verschlüsselst deine Verbindung
  • Du kannst dich damit in berufliche oder private Netzwerke einklinken
  • Du umgehst das Geoblocking und mögliche Geschwindigkeitsdrosselung durch deinen Internetanbieter 

VPN beim Online Glücksspiel: Vorteile & Risiken 

Du fragst dich jetzt vielleicht, was diese Einsatzzwecke eines VPNs dir für Online Casinos in Deutschland bringen sollen. In Bezug auf das Online Glücksspiel profitierst du vor allem davon, dass du deinen Standort verschleiern kannst und das bringt folgende Vorteile für dich:

An gesperrten Spielen teilnehmen

Nehmen wir dafür ein einfaches Beispiel: Tischspiele sind seit der Einführung des neuen Gesetzes in Deutschland verboten. Möchtest du nun aber dennoch Blackjack spielen, hast du online keine Möglichkeit.

Der Betreiber eines Online Casinos erkennt nämlich anhand deiner IP-Adresse, wo du dich ungefähr befindest. In Deutschland hast du automatisch eine deutsche IP-Adresse, sodass du kein Blackjack spielen kannst. Diese Option wird dir gar nicht erst angezeigt.

vegadream live casino
Ich habe versucht, bei Vegadream an einem Live Casino teilzunehmen – das hat nicht funktioniert, da diese in Deutschland gesperrt sind.

Über ein VPN kannst du dich dann aber beispielsweise mit einem VPN-Server aus Malta verbinden, wo Blackjack in Online Casinos erlaubt ist. Du übernimmst automatisch die maltesische IP-Adresse und kannst das Spiel dann starten. Das funktioniert auch, wenn du z. B. an Live Casinos teilnehmen möchtest – diese sind in Deutschland nämlich ebenfalls verboten.

Du kannst dieses System übrigens auch nutzen, wenn du in ein Land reist, in dem Glücksspiel komplett untersagt ist. Lade das VPN dafür am besten schon vor dem Reisebeginn herunter, denn auch VPNs sind in einigen Ländern nicht erlaubt und der Zugriff zum Download wird gesperrt. 

Limits umgehen

Das Online Glücksspiel wird in Deutschland stark reguliert: Das beinhaltet auch, dass es einige Limits gibt. So kannst du maximal 1000 Euro pro Monat bei einem Spiel einzahlen. Das soll verhindern, dass Menschen, die an Spielsucht erkrankt sind, ihr ganzes Geld einsetzen und verlieren.

Das ist natürlich ein guter und wichtiger Gedanke und meiner Meinung nach eine gute Lösung, um den Umgang mit Glücksspiel im Rahmen zu halten. 1000 Euro monatlich sind bereits eine Menge Geld, dennoch gibt es Nutzer, die mehr setzen möchten und das ist in Deutschland nicht möglich. 

Auf gesperrte Glücksspielseiten zugreifen

Auch, wenn Online Glücksspiel in Deutschland jetzt legal ist, gelten einige Regeln, die von Betreibern eingehalten werden müssen. Sie brauchen beispielsweise eine deutsche Lizenz – ohne diese dürfen Personen aus Deutschland ihr Angebot nicht nutzen.

Nun kann es vorkommen, dass du eine Glücksspielseite verwenden möchtest, die in Deutschland gesperrt ist. Das kann aufgrund einer fehlenden Lizenz sein. Möglicherweise wurde der Anbieter auch wegen Fehlverhalten gesperrt und kann jetzt von Deutschland aus nicht mehr erreicht werden. 

Die Risiken im Überblick

Wie die vorherigen Punkte gezeigt haben, bringt ein VPN für Casinos dir einige Vorteile. Ich möchte dir aber auch nicht verschweigen, dass es Risiken dabei gibt. Die zwei größten sind:

  1. Das VPN wird erkannt und du wirst kurzfristig vom Spiel ausgeschlossen
  2. Du nutzt einen unseriösen Anbieter, der deine Daten sammelt

Beide Fälle lassen sich aber gut vermeiden und hängen eng miteinander zusammen. Nicht alle VPNs schaffen es, die Ländersperren von Online Casinos zu umgehen. Sie werden erkannt und das kann dazu führen, dass du kurzerhand gesperrt wirst. Du verhinderst dies, indem du ein zuverlässiges VPN verwendest. Es gibt Anbieter, die Ländersperren gut umgehen und so geschickt getarnt sind, sodass sie nicht entdeckt werden. 

Dabei kommen wir auch gleich zu dem zweiten Risiko: unseriöse Anbieter. Nutzt du ein VPN, dann wird dein gesamter Datenverkehr über den Dienst geleitet. Du solltest ihm also voll und ganz vertrauen können. Das kann man meiner Erfahrung nach aber leider nicht einfach so blindlings tun.

Infografik Welche Nachteile hat ein VPN-Dienst?

Es gibt Anbieter, die Daten ihrer Nutzer sammeln und für Werbung verwenden oder sogar an Dritte weitergeben. Dabei soll ein VPN ja eigentlich deine Privatsphäre erhöhen. Deshalb rate ich dir beispielsweise von Free VPNs für Casinos ab. Wenn ein Betreiber nicht mit seinem Produkt Einnahmen generiert, dann sind du und deine Daten vermutlich das Produkt. 

Welche VPN-Dienste ich dir guten Gewissens für Casinos empfehlen kann, erfährst du am Ende des Artikels. 

Zugriff auf Online Casinos mit VPN erhalten: So geht’s 

Möchtest du die Online Casino Sperre umgehen, dann brauchst du dafür ein gutes VPN. Hast du einen guten Dienst gefunden, dann ist das Vorgehen ganz einfach.

Du lädst den VPN Client, also die App des Anbieters, am besten direkt von der Website des Betreibers herunter. Das ist eine sichere Quelle. Anschließend installierst du den Dienst, indem du den Anweisungen des Betreibers folgst – das ist meiner Erfahrung nach wirklich einfach und geht schnell.

Dann kann es auch schon losgehen. Du öffnest die Anwendung und verbindest dich mit einem VPN-Server. Dafür bieten sich beispielsweise Malta, Gibraltar oder auch Großbritannien an – dort sind viele Spiele erlaubt und es gibt nur wenige Regularien.

Infografik Mit einem VPN Geo-Restriktionen umgehen

Erst, wenn du mit einem Server verbunden bist, öffnest du die Seite für das Glücksspiel. Dieses sollte nun erfassen, dass du in Malta, Gibraltar oder Großbritannien bist. Tischspiele wie Blackjack sollten dir jetzt zur Verfügung stehen. Wichtig ist, dass deine VPN-Verbindung für die Dauer des gesamten Spiels bestehen bleiben muss. Bricht sie ab, wird deine echte IP-Adresse übermittelt. Viele VPN-Dienste bieten deshalb einen Kill-Switch, auch Notausschalter genannt, an.

Meine Empfehlung: Die besten VPNs für Casinos

Du weißt jetzt, du brauchst ein gutes VPN für Online Casinos, wenn du von Deutschland aus uneingeschränkt teilnehmen möchtest. Es gibt viele Anbieter auf dem Markt: Ich habe einen VPN Test durchgeführt, indem ich verschiedene Dienste ganz genau unter die Lupe genommen habe. Welche drei mich dabei am meisten überzeugt haben, stelle ich dir nun genauer vor. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Youtube.

Video laden

Platz 1: ExpressVPN

ExpressVPN verschiedene Geräte

Günstigster Monats-Tarif: ca. 5,60€ (15 Monate)
Geld-zurück-Garantie: 30 Tage
PrivacyTutor-Angebot: 3 Monate kostenlos

Mein absoluter Favorit unter den VPNs ist ExpressVPN. Der Anbieter umgeht Ländersperren meiner Erfahrung nach sehr zuverlässig. Du solltest also keinerlei Probleme haben, wenn du dich mit einem Server aus Malta verbindest, um die in Deutschland geltenden Regularien für Online Casinos zu umgehen. 

Expressvpn verbunden malaysia
Das Server-Netzwerk von ExpressVPN erstreckt sich über die ganze Welt.

ExpressVPN zeichnet sich auch durch das große Server-Netzwerk aus. Du greifst insgesamt auf über 3000 Server in 94 Ländern zu. Darunter findest du auch zahlreiche in Malta und Großbritannien. 

Möchtest du ExpressVPN nutzen, dann zahlst du für den günstigsten Tarif mit einer Laufzeit von 12 Monaten derzeit ca. 6,51 Euro. Über meine Website bekommst du drei kostenlose Monate hinzu. Du hast außerdem eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie und kannst das VPN somit risikofrei selbst testen. Mehr Details erfährst du in meinem ExpressVPN Test

Platz 2: NordVPN

NordVPN Logo

Günstigster Monats-Tarif: 3,15€ (24 Monate)
Geld-zurück-Garantie: 30 Tage
Website: www.nordvpn.com

Auch NordVPN ist ein gutes VPN für Casinos. Meiner Erfahrung nach ist der Dienst meistens zuverlässig im Umgehen von Ländersperren. Die Server sind gut getarnt, sodass du davon ausgehen kannst, dass das VPN nicht entdeckt wird. 

nordvpn serverauswahl
Möchtest du dich beispielsweise mit Server aus Großbritannien verbinden, um deutschen Regularien zu entgehen, dann stehen dir mit NordVPN über 440 Server zur Verfügung.

NordVPN zeichnet sich zudem durch die gute Sicherheit aus. Es werden moderne Protokolle verwendet und der Anbieter hat sogar sein eigenes entwickelt. Es heißt NordLynx und basiert auf WireGuard

Das günstigste Abo von NordVPN hat eine Laufzeit von 2 Jahren von und kostet dich 3,49 Euro im Monat. Behalte die Preise aber am besten selbst im Blick, da sich diese jederzeit ändern können. Dank der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie kannst du den Anbieter ohne Risiko testen. 

Platz 3: CyberGhost

CyberGhost Logo

Günstigster Monats-Tarif: 2,00€ (39 Monate)
Geld-zurück-Garantie: 45 Tage
Website: www.cyberghostvpn.com

Meine dritte Empfehlung für dich ist CyberGhost. Der Anbieter umgeht Ländersperre meiner Erfahrung nach meistens zuverlässig. Suchst du ein VPN für Casinos, dann entscheidest du dich mit CyberGhost für einen soliden Anbieter mit einem sehr guten Preis. 

CyberGhost Serverauswahl
CyberGhost bietet dir allein in Großbritannien 751 VPN-Server, mit denen du Sperren von Online Casinos umgehen kannst.

Einige VPNs können den Speed deiner Leitung einschränken – das ist bei CyberGhost nicht der Fall. Vor allem für Live Casinos ist das von Vorteil. In einem weiteren Artikel von mir erfährst du übrigens, wie du selbst einen solchen VPN Speed Test durchführen kannst und welche Anbieter mich besonders überzeugen.

CyberGhost ist einer der günstigsten Anbieter – dafür finde ich die Leistung sehr gut. Das preiswerteste Abo kostet dich derzeit 1,99 Euro im Monat und läuft 3 Jahre plus 3 Gratismonate. Du hast dabei sogar eine 45-tägige Geld-zurück-Garantie

FAQ: Häufige Fragen rund um das Thema Casinos & VPNs

VPNs für Casinos sind eine gute Möglichkeit, Sperren und Limits beim Online Glücksspiel zu umgehen. In diesem Kapitel beantworte ich nun häufige Fragen zu diesem Thema. Hinterlasse mir weiter unten gerne einen Kommentar, wenn du noch weitere Aspekte gefunden hast, zu denen du Fragen hast.

Ist Online Casino illegal?

Nein, Online Casino ist in Deutschland nicht illegal. Seit der Gesetzesänderung kannst du in allen Bundesländern bedenkenlos an Online Glücksspiel teilnehmen. Lediglich bestimmte Spiele wurden verboten und es gibt ein Einsatzlimit. In einigen Ländern sind Online Casinos jedoch verboten. Dazu zählen beispielsweise der Iran, der Irak und Nordkorea. 

Ist Online Casino legal in Österreich?

Ja, Online Casino ist auch in Österreich legal. Wichtig ist, dass der Betreiber eine Konzession hat und sich an die österreichischen Gesetze hält. Diese werden durch das Bundesministerium für Finanzen vergeben und unterliegen einigen Vorschriften, die Betreiber einhalten müssen. Die Lizenzen liegen derzeit bei einem einzigen Online Casino Anbieter. 

Kann ein Casino erkennen, wenn ich ein VPN nutze?

Ja, grundsätzlich kann ein VPN erkennen, wenn du ein VPN nutzt. Dann handelt es sich aber um einen schlechten Anbieter. Gute VPNs sind so clever getarnt, dass sie nicht bemerkt werden und du auch nicht gesperrt werden kannst. 

Welche Casinos erlauben VPNs?

Die meisten Casinos erlauben VPNs nicht. Meiner Recherche nach dulden es aber einige Anbieter, wie beispielsweise Vegadream oder Locowin. Du solltest dich vorher genau informieren, denn wenn du einen Gewinn erzielst, möchtest du diesen sicherlich ausgezahlt bekommen, obwohl du in einem anderen Land lebst, als du angegeben hast. 

Kann man in Deutschland noch Live Casinos spielen?

Nein, man kann in Deutschland nicht mehr Live Casinos spielen. Diese wurden durch das neue Gesetz von 2021 verboten. Möchtest du an einem Live Casino teilnehmen, musst du dafür deinen Standort ändern, sonst erhältst du keinen Zugriff. 

Fazit: Suchst du ein VPN für Casinos, dann empfehle ich dir ExpressVPN

Wie du in diesem Artikel erfahren hast, bietet ein VPN für Casinos verschiedene Vorteile. Du umgehst Ländersperren und Limits und kannst dann sogar an Live Casinos teilnehmen. Mit dem richtigen Anbieter gibt es dabei nur geringe Risiken.

Meine Empfehlung für dich ist ExpressVPN. Der Dienst umgeht Ländersperren meiner Erfahrung nach sehr zuverlässig und ist so gut getarnt, dass er nicht bemerkt wird. Er bietet dir außerdem ein großes Server-Netzwerk, mit dem du dich virtuell an die unterschiedlichsten Orte katapultieren kannst. 

Hast du schon einmal ein VPN für Casinos genutzt? Wie waren deine Erfahrungen dabei? Hinterlasse mir gerne einen Kommentar! 😉

*Dieser Text enthält Provisions-Links. Mehr dazu erfährst du hier.
Inhaltsverzeichnis

Ähnliche Artikel

Featured Image VPN Bitcoin

VPN mit Bitcoin bezahlen: Die besten Anbieter 2022

Du möchtest ein VPN nutzen und dieses mit Bitcoin zahlen? Das ist keine schlechte Idee: Bitcoin ist eine der bekanntesten Kryptowährungen und ermöglicht dir eine anonyme Zahlung. Der Anbieter erhält also keine persönlichen Daten von dir, die er im Zweifelsfall

Weiterlesen »
featured image mozilla vpn

Mozilla VPN im Test 2022 – Was kann der Dienst?

Der Browser von Mozilla ist vielen bekannt: Firefox überzeugt seit Jahren durch eine tolle Leistung. Seit kurzem gibt es nun auch ein VPN aus dem Hause Mozilla: das Mozilla VPN. Ich bin wirklich gespannt, den Dienst im Rahmen meines großen

Weiterlesen »

Opera VPN im Test 2022: Ein VPN, das gar keins ist

Opera ist dir bestimmt als Browser ein Begriff. Bereits seit 1995 macht dieser Firefox, Chrome und Co. Konkurrenz. Eine kostenlose Zusatzfunktion von Opera ist das integrierte VPN (virtuelles privates Netzwerk). Ich habe mir dieses im Rahmen meines Tests genauer angeschaut

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

PrivacyTutor-Leser erhalten bei ExpressVPN aktuell 3 Monate kostenlos.