Doctor Who bei Netflix: Das ist der Stand 2022

Featured Image Netflix Doctor Who

Fans von Sci-Fi kommen an der Serie Doctor Who nicht vorbei. Sie wird bereits seit 1963 gedreht: Seit der Neuauflage 2005 gibt es 13 Staffeln und diverse Specials. Schon jetzt wird spekuliert, wer in Staffel 14 die Rolle des Doktors übernehmen wird. Da gibt es nur ein Problem: Du kannst Doctor Who derzeit nicht bei Netflix streamen. 

Die Serie ist komplett von der Plattform verschwunden. Wo du Doctor Who schauen kannst, wieso sie so plötzlich nicht mehr bei dem Streaming-Dienst ist und wie dir ein VPN für Netflix hilft, das Sortiment zu erweitern, erfährst du hier.

Kurz und knapp: Doctor Who gibt es nicht mehr bei Netflix

Möchtest du dir die beliebte Serie Doctor Who anschauen, geht das nicht bei Netflix. Für einige Zeit konntest du Doctor Who streamen, wenn du das Netflix Land geändert hast. Mittlerweile ist die Serie aber komplett von der Streaming-Plattform verschwunden. Stattdessen kannst du Doctor Who nun bei Joyn Plus, im BBC iPlayer und bei Magenta TV schauen.

Ist ein Titel bei Netflix im Ausland verfügbar, kannst du die Ländersperre mit einem VPN umgehen. Du kannst dich dann beispielsweise mit einem amerikanischen Server verbinden und auf das US-Sortiment von Netflix zugreifen. Dafür empfehle ich dir ExpressVPN.

Ist Doctor Who bei Netflix in Deutschland verfügbar?

Laut meinen Recherchen war Doctor Who bis April 2019 bei Netflix in Deutschland verfügbar. Dann sind die Lizenzrechte allerdings weggefallen und du konntest Doctor Who nur noch bei Netflix UK streamen. 

Leider ist die Serie nun komplett von Netflix verschwunden. Das heißt, dass du Doctor Who gar nicht mehr auf der Streaming-Plattform findest – auch nicht, wenn du ein VPN verwendest. Bald erscheint die 13. Staffel und viele Fans hätten sich sicher gefreut, die Serie weiterhin auf Netflix streamen zu können.

Warum ist Doctor Who nicht mehr bei Netflix?

Es kommt recht häufig vor, dass Inhalte von Netflix verschwinden. Dafür gibt es eine einfache Erklärung. Um einen Titel auf der Plattform anzubieten, muss Netflix die Lizenzrechte dafür kaufen. Diese sind dann aber nicht unbegrenzt gültig. So kann es sein, dass die Lizenz beispielsweise nur für zwei Jahre gekauft wurde. Ist diese Zeit um und Netflix kann oder möchte die Lizenzen nicht erneut kaufen, verschwindet der Titel von der Plattform.

Infografik Was ist der Region Lock?

Aus diesem System ergibt es sich auch, dass manche Filme und Serien nur in bestimmten Ländern verfügbar sind. Die Lizenzrechte werden nämlich für jedes Land einzeln vergeben. So kam es beispielsweise auch, dass Doctor Who zwar noch in Großbritannien verfügbar war, aber nicht mehr in Deutschland. 

Möchtest du Harry Potter bei Netflix streamen, geht das zum Beispiel nur in Australien und der Türkei. In anderen Ländern sind die Filme nicht verfügbar. Die Serie Legends of Tomorrow streamst du beispielsweise in den USA, Italien und vielen weiteren Ländern bei Netflix. 

Möchtest du eine bestimmte Serie oder einen Film bei Netflix streamen, rate ich dir, nicht zu lange zu warten. Wie bei Doctor Who kann es auch mit jeder anderen Serie passieren, dass sie plötzlich gar nicht mehr bei Netflix zu finden sind. Dann hilft es dir auch nicht, das Geoblocking zu umgehen. Was es damit auf sich hat, erfährst du im Laufe des Artikels. 

Wo kann ich Doctor Who in Deutschland streamen?

Auch, wenn es Doctor Who nicht mehr bei Netflix gibt, kannst du die Serie in Deutschland streamen. Möchtest du Doctor Who auf Deutsch online streamen, dann geht das momentan bei folgenden Anbietern: 

  • Joyn Plus (12 Staffeln)
  • BBC iPlayer (10 Staffeln)
  • Magenta TV (1 Staffel)

Zudem kannst du acht Staffeln bei Maxdome leihen. Die dritte Alternative ist das Kaufen. Du kannst Doctor Who bei Amazon Prime kaufen – hier stehen 12 Staffeln zur Verfügung. Das gilt auch für Apple TV und Google Play. Bei Maxdome kannst du 11 Staffeln kaufen, bei Magenta TV sind es nur 5 und im Microsoft Store findest du lediglich 3 Staffeln. 

doctor who deutschland
Möchtest du Doctor Who streamen, hast du zahlreiche Möglichkeiten. Netflix ist keine Option.

So erweiterst du mit einem VPN das Angebot von Netflix

Kommen wir noch einmal auf den Fall zurück, von dem ich weiter oben schon gesprochen habe. Es kann vorkommen, dass du einen Film oder eine Serie bei Netflix suchst und dann feststellst, dass es sie auf Netflix gibt, nur ist sie an deinem aktuellen Standort nicht verfügbar. 

Schuld daran ist die Ländersperre, die auch Geoblocking genannt wird. Du kannst sie mit einem VPN (virtuelles privates Netzwerk) umgehen.

Infografik So umgehst du das Geoblocking von Netflix

Das Geoblocking funktioniert so: Anhand deiner IP-Adresse wirst du lokalisiert. Auf Grundlage dieser Information wird dir dann ein länderspezifisches Sortiment angezeigt. Möchtest du nun beispielsweise Harry Potter streamen, bräuchtest du dafür eine türkische oder australische IP-Adresse. 

Diese erhältst du über ein VPN, indem du dich mit einem VPN-Server aus diesen Ländern verbindest. Dieses System ist beispielsweise auch hilfreich, wenn du Netflix im Ausland streamen möchtest. Hier kann das Sortiment anders sein, oder der Streaming-Dienst ist überhaupt nicht verfügbar.

Ein weiterer Vorteil: Du musst mit einem VPN nicht darauf warten, bis ein neuer Film oder die neue Staffel einer Serie bei Netflix erscheint. Ist der Titel in den Australien beispielsweise verfügbar, kannst du dich einfach mit einem australischen Server verbinden und ihn streamen. 

harry potter netflix australien alle
In anderen Ländern ist Harry Potter noch komplett auf Netflix verfügbar.

Wird eine Serie, die du gerade schaust, plötzlich in Deutschland abgesetzt, bist du mit einem VPN auch darauf bestens vorbereitet. Du kannst ein VPN übrigens auch nutzen, um Netflix günstiger zu buchen. In Argentinien beispielsweise sind die Preise deutlich niedriger. 

Du fragst dich jetzt vielleicht, ob es legal ist, Netflix mit einem VPN zu streamen. Du befindest dich damit in einer Grauzone. Mit rechtlichen Konsequenzen ist laut meinen Recherchen nicht zu rechnen. Du verstößt damit aber gegen die AGBs von Netflix.

Die besten VPNs für Netflix

Möchtest du das Geoblocking von Netflix umgehen, um Filme und Serien zu streamen, die an deinem aktuellen Standort nicht verfügbar sind, brauchst du dafür ein geeignetes VPN. Die Wahl des richtigen VPNs spielt bei Netflix aber eine große Rolle, denn nicht alle Anbieter schaffen es den Streaming-Dienst auszutricksen. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Youtube.

Video laden

Ich habe im Rahmen meines großen VPN-Tests ca. 30 verschiedene Anbieter getestet. Meine drei Favoriten stelle ich dir nun vor.

Platz 1: ExpressVPN

ExpressVPN verschiedene Geräte

Günstigster Monats-Tarif: ca. 5,60€ (15 Monate)
Geld-zurück-Garantie: 30 Tage
PrivacyTutor-Angebot: 3 Monate kostenlos

ExpressVPN hat in meinem Test am besten abgeschnitten. Der Anbieter umgeht das Geoblocking meiner Erfahrung nach am zuverlässigsten. Zudem wirkt sich die VPN-Verbindung kaum auf deine Geschwindigkeit aus. So kannst du mit ExpressVPN auch in höchster Bildqualität streamen.

expressvpn Server
Das Server-Netzwerk von ExpressVPN erstreckt sich über die ganze Welt.

In meinem ExpressVPN Test ist mir außerdem positiv aufgefallen, dass der Anbieter viele Server hat. Insgesamt sind es über 3.000 Server. Die Server befinden sich in 94 Ländern – du kannst also in sehr viele länderspezifische Sortimente reinschnuppern.

Möchtest du ExpressVPN nutzen, zahlst du dafür derzeit ca. 5,60 Euro für 15 Monate. Dabei hast du auch eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie, mit der du das VPN in Ruhe testen kannst.

Platz 2: NordVPN

NordVPN Logo

Günstigster Monats-Tarif: 3,15€ (24 Monate)
Geld-zurück-Garantie: 30 Tage
Website: www.nordvpn.com

NordVPN konnte in meinem Test ebenfalls überzeugen: Der Anbieter umgeht das Geoblocking meistens zuverlässig. Auch hier überzeugt mich die Server-Auswahl. Dir stehen über 5.400 Server zur Auswahl, die sich auf 59 Länder verteilen. Hinzu kommt, dass NordVPN viele praktische Funktionen wie Split-Tunneling oder CyberSec bietet.

nordvpn serverauswahl
Viele Server in vielen Ländern sind eine wichtige Voraussetzung für gutes Streaming.

NordVPN ist mein persönlicher Preis-Leistungs-Sieger. Derzeit kostet der günstigste Tarif 2,97 Euro im Monat und läuft 24 Monate. Das Jahresabo kostet 4,18 Euro im Monat. Beide Pakete beinhalten eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie.

Platz 3: CyberGhost

CyberGhost Logo

Günstigster Monats-Tarif: 2,00€ (39 Monate)
Geld-zurück-Garantie: 45 Tage
Website: www.cyberghostvpn.com

CyberGhost eignet sich meiner Erfahrung nach ebenfalls gut für Netflix. Das VPN umgeht das Geoblocking meistens zuverlässig. Dafür sorgen unter anderem auch die über 7.200 Server in über 91 Ländern. Besonders gut gefällt mir, dass CyberGhost spezielle Streaming-Server hat, die gut mit Netflix und weiteren Streaming-Diensten funktionieren.

cyberghost Server
Die Server-Auswahl von CyberGhost ist mehr als ausreichend.

Derzeit kostet das 2-Jahresabo 1,90 Euro im Monat, während sechs Monate 5,39 Euro kosten. Beide Tarife haben sogar eine 45 Tage Geld-zurück-Garantie.

Fazit: Doctor Who gibt es nicht mehr bei Netflix

Doctor Who ist derzeit leider in keinem Land bei Netflix verfügbar. Du kannst die Serie stattdessen nur bei Joyn Plus, dem BBC iPlayer und Magenta TV streamen. 

Für den Fall, dass du einen Titel bei Netflix streamen möchtest, der an deinem aktuellen Standort nicht verfügbar ist, empfehle ich dir die Nutzung eines VPNs. Meiner Erfahrung nach eignet sich ExpressVPN für Netflix am besten. 

Hat dir mein Artikel weitergeholfen? Dann freue ich mich, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt! 🙂

*Dieser Text enthält Provisions-Links. Mehr dazu erfährst du hier.
Inhaltsverzeichnis

Ähnliche Artikel

Featured Image Showtime Deutschland

Showtime in Deutschland streamen: So geht’s 2022

Spannende Serien, neue und alte Filme so wie packende Boxkämpfe — all das bietet dir der amerikanische Pay-TV-Sender Showtime. Aus den verschiedenen Genres werden dir brandaktuelle Inhalte mit teilweise großer Starbesetzung geboten. Blöd nur, dass du Showtime in Deutschland nicht

Weiterlesen »
Featured Image VPN Bitcoin

VPN mit Bitcoin bezahlen: Die besten Anbieter 2022

Du möchtest ein VPN nutzen und dieses mit Bitcoin zahlen? Das ist keine schlechte Idee: Bitcoin ist eine der bekanntesten Kryptowährungen und ermöglicht dir eine anonyme Zahlung. Der Anbieter erhält also keine persönlichen Daten von dir, die er im Zweifelsfall

Weiterlesen »
Featured Image Hotstar in Germany

Hotstar in Deutschland streamen: So geht’s 2022

In den letzten Jahren sind immer mehr Streaming-Dienste an den Markt gegangen. International gesehen ist der indische Anbieter Hotstar besonders beliebt. Er wird von der indischen Zweigstelle von Disney betrieben und hat deshalb viele hochkarätige Inhalte im Programm. Neben Bollywood-Filmen

Weiterlesen »
Featured Image Deutsches Netflix in UK

In Deutschland UK Netflix streamen? So einfach geht’s

Ist es möglich, englisches Netflix auch nach dem Brexit in Deutschland und anderen Ländern zu sehen? Großbritannien muss sich zukünftig nicht mehr an EU-Regelungen, wie z. B. die Portabilitätsverordnung, halten. Was das für Fans von UK Netflix-Serien bedeutet, erkläre ich

Weiterlesen »
Featured Image amerikanisches Fernsehen

Amerikanisches Fernsehen 2022 in Deutschland streamen

Ob Super Bowl, die neuesten Serien oder Casting-Formate – das amerikanische Fernsehen hat viele wirklich sehenswerte Inhalte in seinem Programm. Es sind vor allem amerikanische Serien und TV-Shows, die auch das deutsche Publikum begeistern.  Kein Wunder also, dass viele Menschen

Weiterlesen »
Featured Image Netflix VPN legal

Netflix mit VPN benutzen: Ist das legal?

Du hast schon fast alle Serien und Filme auf Netflix gesehen, die dich ansprechen? So geht es mir auch. Obwohl das Sortiment groß ist, hat man irgendwann einfach fast alles gesehen. Die gute Nachricht: Du kannst das Netflix Angebot erweitern, indem

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

PrivacyTutor-Leser erhalten bei ExpressVPN aktuell 3 Monate kostenlos.