SRF Livestream im Ausland: So geht´s

Featured Image transparent SRF im Ausland
Dieser Text enthält Provisions-Links. Mehr dazu erfährst du hier.

Dieser Text enthält Provisions-Links.

Mehr dazu erfährst du hier.

Wenn du den Livestream des SRF schauen möchtest, wirst du schnell auf ein Problem stoßen, sobald du dich nicht in der Schweiz aufhältst. Aus rechtlichen Gründen darf SRF seine Inhalte nämlich nur in der Schweiz zeigen.

Wer von außerhalb der Schweiz versucht, auf den Livestream zuzugreifen, wird nicht mehr zu sehen bekommen als die Meldung:

Aus rechtlichen Gründen steht dieses Video nur in der Schweiz zur Verfügung.

Wie du den SRF Livestream im Ausland genießen kannst, erkläre ich dir in diesem Artikel.

Kurz und knapp: SRF Livestream im Ausland schauen

Geoblocking verhindert, dass du den SRF Livestream im Ausland schauen kannst. Um dieses Problem zu lösen, brauchst du nur einen VPN-Anbieter. 

Mit einem VPN-Anbieter kannst du das Geoblocking ganz einfach umgehen, das normalerweise verhindern würde, dass du SRF im Ausland sehen kannst. 

Als VPN-Anbieter empfehle ich dir ExpressVPN, denn dieser Anbieter hat in meinen Tests am besten funktioniert. ExpressVPN bietet dir eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Du kannst also risikofrei testen, wie gut er für dich funktioniert.

Das Programm des SRF

Die Abkürzung SRF steht für Schweizer Radio und Fernsehen. Es gibt insgesamt drei SRF-Sender: SRF 1, SRF 2 und SRF info. Auf den Kanälen laufen informative Nachrichtensendungen und Berichterstattungen.

SRF Livestream
So sieht die SRF Webseite aus

Hinzu kommen verschiedene Formate wie Quiz Shows oder Doku Soaps. Zudem zeigen die Sender einige populäre schweizer Serien. Dazu gehört beispielsweise die beliebte Krimiserie “Der Bestatter”.

Auch Fußballspiele und internationale Filme werden auf den Sendern des SRF ausgestrahlt. Es lohnt sich also durchaus, in den Livestream reinzuschauen.

Zugriff wird durch Geoblocking gesperrt

Blockiert

Da das SRF seine Inhalte aus rechtlichen Gründen nur in der Schweiz zeigen darf, werden alle anderen Nutzer mit Hilfe von Geoblocking ausgesperrt. Greifst du auf den Livestream zu, wird über deine IP-Adresse ermittelt, in welchem Land du dich befindest. Mit den gleichen Problemen hast du zu kämpfen, wenn du versuchst auf ZDF, Sky oder Eurosport aus dem Ausland zuzugreifen.

Hältst du dich beispielsweise in Deutschland auf, versucht dein PC mit einer deutschen IP-Adresse auf den Livestream zuzugreifen. Prompt werden alle Inhalte gesperrt und du kannst den Livestream nicht schauen.

Anleitung: SRF Livestream außerhalb der Schweiz schauen

Das Problem ist also deine IP-Adresse. Um auch von außerhalb der Schweiz Zugriff auf den Livestream zu erhalten, brauchst du also eine schweizer IP-Adresse. Das SRF geht dann nämlich davon aus, dass du dich in der Schweiz aufhältst. Somit würden dir die Inhalte zur Verfügung stehen.

Um eine schweizer IP-Adresse nutzen zu können, benötigst du einen VPN-Anbieter. Hast du diesen installiert, hast du je nach Anbieter die Wahl von IP-Adressen aus unterschiedlichen Ländern. 

SRF im Ausland: Fehlermeldung
Diese Fehlermeldung bekommst du zu sehen, wenn du außerhalb der Schweiz versuchst auf den Livestream vom SRF zuzugreifen

Wählst du eine schweizer IP-Adresse aus, kannst du ganz leicht den Livestream des SRF in deinem Browser öffnen und das Programm genießen. Genau gleich verhält es sich, wenn du auf das österreichische Pendant zugreifen willst. Was genau du beim Streamen von ORF in Deutschland beachten musst, erkläre ich dir in einem anderen Artikel.

VPN für den SRF Livestream: Das sind meine Empfehlungen

Es gibt ziemlich viele VPN-Anbieter auf dem Markt. Sie locken mit unterschiedlichen Features, Preis- und Abomodellen. Viel wichtiger ist aber, dass sie das Geoblocking auch zuverlässig umgehen. Sonst bringt auch eine schöne Benutzeroberfläche nichts.

Deshalb habe ich eine ganze Reihe von Anbietern getestet und meine Ergebnisse für dich zusammengefasst. Hier findest du meine drei persönlichen Favoriten, die in meinen Tests vorne lagen.

Platz 1: ExpressVPN

Platz eins in meinem Ranking belegt ExpressVPN. Der Anbieter hat mich in meinen Tests absolut überzeugt. Das Wichtigste – das Umgehen von Geoblocking – hat zuverlässig funktioniert. 

Du kannst einen solchen VPN übrigens auch nutzen, um andere Dienste im Ausland zu schauen. Netflix oder Amazon Video sind nur zwei Beispiele von Anbietern, die Geoblocking nutzen, um User auszusperren. Auch deren Sperren können mit einem VPN umgangen werden.

ExpressVPN überzeugt außerdem mit schnellen Übertragungsraten und einer simplen Bedienung. Der Dienst gilt außerdem als sehr sicher und stellt dir Server in 94 Ländern zur Verfügung.

Ein Jahresabo von ExpressVPN kostet 8,32 Dollar pro Monat. Es gibt allerdings auch eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie.

Platz 2: NordVPN

Auf dem zweiten Platz in meinem persönlichen Ranking steht der Anbieter NordVPN. In meinen Tests konnte er das Geoblocking meistens zuverlässig umgehen – ein tolles Ergebnis. Der Anbieter mit Sitz auf Panama bietet außerdem eine gute Benutzeroberfläche, die die Nutzung komfortabel und einfach macht.

Ein 3-Jahres-Abo kostet bei NordVPN 2,99 Dollar pro Monat. Es gibt hier aber ebenfalls eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie.

Platz 3: CyberGhost

Auch CyberGhost konnte mich in meinen Tests überzeugen und steht auf Platz drei. Meiner Erfahrung nach umgeht der Anbieter Geoblocking meistens zuverlässig. Er wurde in Deutschland entwickelt und überzeugt mit einem schönen Benutzerinterface und einem automatischen Kill-Switch.

Ein 3 Jahres-Abo von CyberGhost kostet 2,75 Dollar pro Monat.

Fazit: SRF Livestream ist auch aus dem Ausland möglich

Das Angebot der SRF-Sender ist umfassend und unterhaltend. Dass dort auch Fußballspiele und sogar Filme gezeigt werden, sind gute Argumente, um den Stream auch aus dem Ausland zu schauen.

Mit einem VPN geht das schnell und einfach. Wenn du einen zuverlässigen und sicheren Anbieter suchst, lege ich ich dir ExpressVPN stark ans Herz. Meiner Erfahrung nach umgeht der Dienst das Geoblocking meistens zuverlässig. Außerdem kannst du den Dienst kostenlos testen, denn du hast eine 30-Tage-Geld-Zurück-Garantie.

Mein Artikel hat dir weitergeholfen? Dann lass mir doch gerne einen Kommentar hier! 🙂

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Beitrag teilen
Share on twitter
Share on facebook
Share on linkedin
Share on email
Share on print
Beitrag teilen
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on twitter
Share on facebook
Share on linkedin
Share on email
Ähnliche Artikel
Featured Image VPN Gaming

Die besten VPNs fürs Gaming in 2020

Wenn du glaubst, ein VPN sorgt nur für mehr Anonymität beim Surfen, dann liegst du falsch. Ein VPN kann so viel mehr und ist gerade beim Gaming nicht mehr weg zu denken. Früheren Zugriff auf Spiele, reduzierte Ping-Zeiten, keine IP-Sperren

Weiterlesen »

ZDF Livestream im Ausland sehen

Wer während der Fußball WM im Ausland ist und von dort aus die deutschen Spiele genießen möchte, schaut häufig doof aus der Wäsche. In vielen Ländern werden nur die Spiele der eigenen Nationalmannschaft gezeigt. Und damit nicht alle Spiele der

Weiterlesen »

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top