Serienjunkies.org Sperre umgehen: Geht das 2024?

Inhaltsverzeichnis
Werbehinweis: Links mit * können Provisions-Links sein. Mehr dazu erfährst du hier.

Du hast versucht, serienjunkies.org aufzurufen und dann schnell bemerkt, dass das nicht funktioniert? Damit bist du nicht allein. Seit Sommer 2022 ist serienjunkies.org für viele Internetnutzer gesperrt. Die Seite wurde mit einer DNS-Sperre belegt. Möchtest du auf die Streaming-Plattform zugreifen, musst du die serienjunkies.org Sperre umgehen. 

In diesem Beitrag erfährst du, wie es möglich ist, serienjunkies.org trotzdem zu nutzen und was die Gründe für die Sperrung sind. Dabei gehe ich auch auf die Frage ein, ob es legal ist, die Sperre auszuhebeln und welches die meiner Erfahrung nach besten VPN-Anbieter dafür sind. 

Kurz und knapp: serienjunkies.org Sperre umgehen mit VPN

  • Die Streaming-Plattform serienjunkies.org ist illegal und wurde deshalb von deinem Internetanbieter mit einer DNS-Sperre belegt.
  • Am einfachsten ist es, die serienjunkies.org Sperre mit einem VPN zu umgehen. 
  • Ein VPN leitet deinen Datenverkehr durch einen blickdichten Tunnel und dein Internetanbieter sieht nicht mehr, welche Seiten du aufrufst.
  • In meinem Test hat ExpressVPN am besten abgeschlossen. Der Anbieter ist sicher, schnell und schützt zuverlässig deine Privatsphäre. 

Serienjunkies.org Sperre umgehen: Anleitung 

serienjunkies.org wurde mit einer Netzwerksperre belegt. Möchtest du serienjunkies.org freischalten, benötigst du ein VPN, das DNS-Sperren umgehen kann. Meiner Erfahrung nach klappt das am besten mit meinem VPN-Testsieger ExpressVPN. In dieser Anleitung zeige ich dir jetzt, wie du es schaffst, mit dem Streaming VPN die serienjunkies.org Sperre in nur drei Schritten auszuhebeln. 

Schritt 1: Registriere dich bei ExpressVPN & installiere das VPN

expressvpn Plattformen

Öffne die Website von ExpressVPN und wähle einen passenden Tarif aus. Am günstigsten ist das Jahresabo. Dieses enthält eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, sodass du kein Risiko bei der Buchung eingehst. Schließe deine Registrierung mit deiner E-Mail-Adresse ab und lade dir anschließend die passende App für dein Gerät herunter. ExpressVPN gibt es für viele Plattformen.

Schritt 2: Verbinde dich mit einem VPN-Server

expressvpn verbindung deutschland

Starte jetzt die App von ExpressVPN und melde dich mit deinen Zugangsdaten an. Über das Dashboard rufst du die Server-Liste auf. Ich empfehle dir einen VPN-Server aus Deutschland auswählen, da serienjunkies.org nicht in jedem Land verfügbar ist. Führe dafür einen Doppelklick auf „Deutschland“ aus und du wirst automatisch mit dem schnellsten Server verbunden. 

Schritt 3: Besuche serienjunkies.org & starte den Stream

serienjunkies org sperre umgehen

Durch das VPN wird dein gesamter Datenverkehr durch einen blickdichten Tunnel geleitet. Dadurch greifen die DNS-Sperren nicht mehr. Rufst du jetzt erneut die Website von serienjunkies.org auf, solltest du keine Probleme mehr damit haben – du kannst jetzt wieder kostenlos Serien über die Streaming-Plattform abspielen. Sei dir jedoch bewusst, dass das nicht legal ist!

Darum ist serienjunkies.org gesperrt

Die Streaming-Plattform serienjunkies.org ist down und du fragst dich wieso? Genau genommen ist die Seite überhaupt nicht offline. Dein Internetprovider sorgt allerdings dafür, dass du sie nicht öffnen kannst.

serienjunkies.org ist eine illegale Streaming-Plattform. Du findest dort Links, die für den Download von aktuellen Filmen und Serien bereitgestellt werden. Das ist rechtlich gesehen nicht erlaubt, weshalb die Clearingstelle Urheberrecht im Internet (kurz CUII) im April 2022 eine Empfehlung für das Sperren von serienjunkies.org ausgesprochen hat.

cuii serienjunkies org
Seit dem Sommer 2022 ist die DNS-Sperre gegen serienjunkies.org aktiv.

Viele große Internetprovider sind Mitglied der CUII und halten sich an diese Empfehlung. Gehört dein Internetanbieter dazu, dann belegt er die Seite von serienjunkies.org mit einer Netzwerksperre. Die Folge ist, dass du sie nicht mehr öffnen kannst, obwohl die Plattform eigentlich noch existiert. 

Mit den DNS-Sperren soll verhindert werden, dass urheberrechtlich geschützte Inhalte im Internet verbreitet werden. Laut meinen Recherchen ist serienjunkies.org auch in Österreich gesperrt und auch andere Streaming-Seiten, auf denen du neue Filme und Serien kostenlos schauen oder herunterladen kannst, sind betroffen. 

DNS-Sperren aushebeln mit VPN 

Du hast mehrere Möglichkeiten, die Sperren der CUII zu umgehen. Am besten eignet sich meiner Erfahrung nach ein VPN (virtuellem privatem Netzwerk) dafür. 

mit vpn dns sperre umgehen

Ein VPN leitet deinen Datenverkehr durch einen blickdichten Tunnel. Das bedeutet, dass dein Provider nicht länger einsehen kann, welche Seiten du zu öffnen versuchst. Was er nicht sehen kann, kann er auch nicht sperren. Du umgehst du die DNS-Sperre und kannst serienjunkies.org wieder wie gewohnt besuchen. 

Auch andere Seiten entsperrst du auf diese Weise. Mit einem VPN kannst du beispielsweise auch die bs.to Sperre aushebeln oder die Cannapower Sperre umgehen. Auch diese Portale sind stehen auf der Liste der CUII, da sie als illegal eingestuft werden. 

Du fragst dich jetzt vermutlich, ob es legal ist, die Sperre von serienjunkies.org zu umgehen. Schließlich wurde die Seite, so wie viele serienjunkies Alternativen auch, nicht ohne Grund von diversen Internetanbietern gesperrt. 

Ich bin kein Anwalt, habe für dich aber intensiv zu dem Thema recherchiert. Dabei habe ich herausgefunden, dass das Umgehen von DNS-Sperren eine rechtliche Grauzone zu sein scheint. 

Serienjunkies.org ist eine illegale Website. Lädst du auf der Plattform Filme oder Serien herunter, dann machst du dich damit strafbar. Das hat ein Urteil des Europäischen Gerichtshofes ergeben. Im schlimmsten Fall musst du mit einer Abmahnung rechnen, wenn du auf illegalen Streaming-Portalen erwischt wirst.  

illegale streaming portale erkennen

Bevor du im Internet Daten herunterlädst, solltest du dich immer mit der Legalität der Seite beschäftigen. serienjunkies.org ist definitiv illegal und die Nutzung der Seite könnte dich in rechtliche Schwierigkeiten bringen.

Ein VPN verschlüsselt deinen Datenverkehr und verschleiert deine IP-Adresse. In Deutschland und einigen anderen Ländern ist der Einsatz eines VPNs legal. Es kommt allerdings immer darauf an, wofür du die Software einsetzt. Illegales Streamen bleibt auch trotz VPN rechtswidrig.

Meine Empfehlung: Die besten VPNs für Streaming

Nicht allen VPN-Anbietern gelingt es, die serienjunkies.org Sperre einfach auszuhebeln. Ich habe viele VPNs getestet und kann dir genau sagen, welche Dienste sicher sind, deine echte IP-Adresse zuverlässig verschleiern und als Streaming VPN geeignet sind. In diesem Kapitel stelle ich dir meine drei Favoriten vor und erkläre dir, wodurch sie sich auszeichnen.

Platz 1: ExpressVPN

ExpressVPN verschiedene Geräte

Günstigster Monats-Tarif: ca. 5,60 € (15 Monate)
Geld-zurück-Garantie: 30 Tage
PrivacyTutor-Angebot: 3 Monate kostenlos
Unser Testbericht: ExpressVPN Test

Meiner Erfahrung nach ist ExpressVPN der beste Anbieter, um die serienjunkies.org Sperre zu umgehen. Der Dienst verschlüsselt deinen Datenverkehr zuverlässig und ermöglicht es dir somit, verschiedene Sperren der CUII auszuhebeln. Dabei setzt der Dienst auf eine starke AES-256-Verschlüsselung und die VPN-Protokolle OpenVPN und Lightway. 

expressvpn verbunden
ExpressVPN ist leicht zu bedienen und auch für VPN-Neulinge geeignet.

Für meinen ExpressVPN Test habe ich mir auch die Datenschutzerklärung näher angesehen. Das VPN speichert keine Logs und zeichnet somit nicht auf, wann du welche Websites aufrufst. Die Apps des Anbieters sind besonders übersichtlich und dadurch leicht zu bedienen. 

Das günstigste Abo von ExpressVPN ist das Jahresabo: Es kostet dich ca. 6,14 Euro monatlich und beinhaltet eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Buchst du den Tarif über meinen Empfehlungslink, dann erhältst du dabei noch drei kostenlose Monate dazu. 

Platz 2: NordVPN

NordVPN Logo

Günstigster Monats-Tarif: 3,49 € (24 Monate)
Geld-zurück-Garantie: 30 Tage
Website: www.nordvpn.com
Unser Testbericht: NordVPN Test

Möchtest du die serienjunkies.org Sperre umgehen, kann ich dir dafür auch NordVPN empfehlen. Meiner Erfahrung nach hebelt das VPN jegliche DNS-Sperren zuverlässig aus. Dafür kommt eine AES-256-Verschlüsselung zum Einsatz, die besonders sicher ist. NordVPN setzt darüber hinaus auf moderne Protokolle und eine No-Logging Policy. 

nordvpn serienjunkies org
Mit NordVPN kannst du meiner Erfahrung nach die DNS-Sperre von serienjunkies.org umgehen.

Ich habe mir auch die verfügbaren VPN Clients angeschaut. Du kannst NordVPN unter anderem auf Windows, macOS, Android und iOS verwenden. Es gibt darüber hinaus auch Clients für Browser. Damit kannst du die serienjunkies.org Sperre dann auch direkt in Firefox umgehen. Auch für Chrome und Edge gibt es solche Erweiterungen.

Der günstigste Tarif von NordVPN kostet derzeit 3,79 Euro monatlich. Er hat eine Laufzeit von 2 Jahren. Bist du damit nicht zufrieden, kannst du von deiner 30-tägigen Geld-zurück-Garantie Gebrauch machen. In meinem NordVPN Test hat das problemlos funktioniert. 

Platz 3: CyberGhost

CyberGhost Logo

Günstigster Monats-Tarif: 2,03 € (28 Monate)
Geld-zurück-Garantie: 45 Tage
Website: www.cyberghostvpn.com

Ein weiterer Anbieter, der sehr gut für das Umgehen der serienjunkies.org geeignet ist, ist CyberGhost. Das VPN verschlüsselt deinen Datenverkehr zuverlässig und ermöglicht es dir damit, DNS-Sperren auszuhebeln. Dabei verwendet der Anbieter auch eine AES-256-Verschlüsselung und setzt auf die Protokolle WireGuard und OpenVPN.

CyberGhost Serverauswahl
CyberGhost bietet dir eine große Auswahl an Servern, um die verschiedensten Sperren zu umgehen.

CyberGhost zeichnet sich für mich durch seine riesige Server-Auswahl aus. Dir stehen über 11.000 Server in 100 Ländern zur Auswahl, mit denen du nicht nur CUII-Sperren umgehen kannst. Das VPN eignet sich auch gut für das Umgehen von Geoblocking, wie ich in meinem CyberGhost Test überprüft habe. 

Der günstigste Tarif von CyberGhost hat eine Laufzeit von 2 Jahren und 2 Monaten. Es kostet 2,19 Euro im Monat und beinhaltet eine 45-tägige Geld-zurück-Garantie

Fazit: Umgehe DNS-Sperren mit einem starken VPN

Eine DNS-Sperre ist der Grund dafür, wieso serienjunkies.org in deinem WLAN nicht mehr geht. Es gibt inzwischen eine Handvoll an Seiten, die durch Netzwerksperren blockiert werden. Möchtest du serienjunkies.org trotzdem besuchen, dann ist meiner Erfahrung nach ein VPN die einfachste Möglichkeit, die Sperre zu umgehen.

Dafür empfehle ich dir ExpressVPN. Der Dienst bietet dir eine starke Verschlüsselung, sodass dein Datenverkehr von deinem Provider nicht eingesehen werden kann. DNS-Sperren greifen nicht und du kannst das Internet frei nutzen. Teste es einfach selbst aus, mit der Geld-zurück-Garantie

Konntest du die Serienjunkies Sperre erfolgreich umgehen? Hinterlasse mir gerne einen Kommentar mit deinen Erfahrungen! 😉

Inhaltsverzeichnis

Unser Testsieger

  • Testsieger aus fast 40 Anbietern
  • Bestes VPN für Streaming
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Server in 105 Länder

Ähnliche Artikel

Featured Image IP-Adresse verbergen

IP-Adresse verbergen: 4 simple Methoden

Obwohl es heutzutage allgemein bekannt ist, dass Internetanbieter und Webseitenbetreiber spionieren, was das Zeug hält, unternehmen die Wenigsten etwas dagegen. Dabei ist es so einfach, seine Privatsphäre im Netz etwas besser zu schützen: Du kannst deine digitale Anschrift hinter einer

Weiterlesen »

VPN für Brasilien: Die besten Anbieter 2024

Hast du schon darüber nachgedacht, ein VPN für Brasilien zu nutzen? Mit einer brasilianischen IP-Adresse schaltest du TV-Inhalte frei, auf die du in Deutschland normalerweise keinen Zugriff hast. Du kannst sogar diverse Streaming-Abos günstiger abschließen, wenn du das Geoblocking umgehst.

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

ExpressVPN Angebot

PrivacyTutor-Leser erhalten bei ExpressVPN aktuell 3 Monate kostenlos*.