VPN für Kodi einrichten: Die besten Anbieter 2024

Werbehinweis: Links mit * können Provisions-Links sein. Mehr dazu erfährst du hier.

Viele User verwenden ein VPN für Kodi. Das liegt an den viele Vorteilen: Du kannst damit deine Privatsphäre schützen, deine Sicherheit erhöhen und sogar regional beschränkte Inhalte abspielen. Dabei hast du zwei verschiedene Möglichkeiten, ein VPN mit Kodi zu nutzen: Du kannst die Software entweder in dem Mediaplayer selbst oder einfach direkt auf deinem Endgerät installieren. 

In diesem Artikel stelle ich dir beide Optionen vor und erkläre dir Schritt-für-Schritt, wie du ein VPN für Kodi einrichtest und es anschließend nutzt. Dabei gehe ich auch darauf ein, wieso ein VPN für Kodi so sinnvoll ist und welche Anbieter die besten sind. 

Kurz und knapp: Das beste VPN für Kodi ist ExpressVPN

  • Du kannst ein VPN als Add-on bei Kodi hinzufügen. Dabei wird aber nur der Mediaplayer durch den VPN-Tunnel geleitet. 
  • Sinnvoller ist es, das VPN direkt auf deinem Endgerät zu installieren. So wird dein gesamter Datenverkehr, inklusive Kodi, geschützt. 
  • Für beide Varianten eignet sich nach meiner Erfahrung ExpressVPN am besten. Es gibt ein Add-on und nutzerfreundliche Apps für viele Geräte. 
  • Mit der 30 Tage Geld-zurück-Garantie testest du ExpressVPN für Kodi risikofrei und kostenlos in vollem Umfang. 

VPN für Kodi einrichten: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Wenn du ein Kodi VPN einrichten möchtest, dann installierst du die Software am besten auf direkt auf deinem Endgerät. Das ist nicht nur die einfachste, sondern auch die sicherste Methode. Dadurch wird nämlich gleich dein gesamter Datenverkehr durch den VPN-Tunnel geleitet, nicht nur deine Aktivitäten in Kodi.

Wie du ein VPN auf deinem Gerät installierst, zeige ich dir jetzt in dieser Kodi VPN Anleitung. Ich nutze dafür meinen VPN-Testsieger ExpressVPN.

Schritt 1: Registriere dich bei ExpressVPN

expressvpn registrierung

Als Erstes brauchst du ein Konto bei dem VPN-Anbieter. Öffne die Website von ExpressVPN und wähle einen Tarif aus. Gib anschließend deine E-Mail-Adresse für die Registrierung ein. Dank der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie kannst du den Anbieter erst einmal risikofrei testen. Bist du nicht zufrieden, erhältst du dein Geld zurück. 

Schritt 2: Installiere den Client auf deinem Gerät

expressvpn geraete download

Hast du dich angemeldet, lädst du dir den VPN-Client direkt von der Website herunter. ExpressVPN unterstützt viele Geräte, was bedeutet, dass es ausgereifte VPN Apps für beinah jede Plattform gibt. Wähle auf der Website von ExpressVPN das Gerät aus, auf dem du das VPN für Kodi verwenden möchtest und starte den Download. Folge dabei einfach den Anweisungen. Die Installation ist innerhalb von wenigen Minuten abgeschlossen. 

Schritt 3: Verbinde dich mit einem VPN-Server

expressvpn serverauswahl europa

Sobald ExpressVPN heruntergeladen wurde, kannst du die Anwendung sofort starten. Die Oberfläche von ExpressVPN ist selbsterklärend. Du verbindest dich mit einem VPN-Server, indem du einfach in der Mitte auf den großen Button klickst. Dann wirst du automatisch mit dem schnellsten Server für deinen Standort verbunden. Alternativ kannst du aus der Serverliste ein Land auswählen und eine VPN-Verbindung ins Ausland aufbauen. 

Schritt 4: Öffne den Mediaplayer & nutze Kodi mit dem VPN

kodi mit

Sobald du mit einem VPN-Server verbunden bist, wird deine gesamte Internetverbindung verschlüsselt, dazu zählen auch alle Aktivitäten in Kodi. Du kannst jetzt also wie gewohnt Kodi öffnen und das VPN zu deinen Vorteilen nutzen!

Alternative Möglichkeit: VPN in Kodi installieren

Besonders unkompliziert wird die Nutzung, wenn die Einrichtung eines VPNs für Kodi direkt auf der FRITZ!Box oder einem anderen Router erfolgt. Dadurch wird dann jedes Gerät, das mit dem Netzwerk verbunden ist, automatisch mit dem VPN verbunden. 

Du möchtest aber nicht deinen gesamten Datenverkehr durch ein VPN umleiten, sondern das VPN ausschließlich für Kodi nutzen? Dann hast du die Möglichkeit, ein VPN in Kodi einzurichten und den Dienst über ein Add-on zu nutzen. Dadurch wird dann ausschließlich der Traffic aus Kodi durch den VPN-Tunnel geschickt. In deinem Browser surfst du weiterhin mit deiner echten IP-Adresse. 

zomboided respository github
Du kannst dir auch den Quellcode des Repositorys auf Github anschauen.

Möchtest du den VPN Client direkt in Kodi nutzen, dann musst du dir dafür das passende Add-on installieren. Dafür lädst du dir zunächst das Zomboided-Repository über Github herunter. Dieses enthält einen VPN-Manager, über den du VPNs als Add-on für Kodi hinzufügen kannst. 

service vpn manager installieren
Das Repository enthält den VPN-Manager, über den du eine Verbindung zu verschiedenen VPN-Anbietern herstellst.

Du fügst das Repository in Kodi mit nur wenigen Klicks hinzu. Anschließend kannst du den VPN-Manager öffnen und darüber dann einen VPN-Anbieter wie ExpressVPN auswählen. 

vpn manager expressvpn
Über den VPN Manager meldest du dich direkt in Kodi bei ExpressVPN an.

Du meldest dich dann mit deinen Zugangsdaten an und schon kannst du dich direkt in Kodi mit dem VPN verbinden. Deine IP-Adresse bleibt verborgen und deine Sicherheit wird erhöht. 

Dieses System hat den Vorteil, dass es auf alle Plattformen funktioniert: Windows, Android und iOS, dem Amazon Fire TV Stick und mehr. Ein guter VPN-Dienst deckt aber auch all diese Plattformen ab, weshalb ich dir zur ersten Variante rate. So erhältst du einen umfangreichen Schutz auf deinem ganzen Gerät. 

Meine Empfehlung: Die besten VPNs für Kodi

Wenn du ein VPN für Kodi suchst, dann wirst du online auf die verschiedensten Angebote stoßen. Nicht alle VPNs bieten dir jedoch eine starke Verschlüsselung und somit einen guten Schutz für Kodi. Zudem sind auch nicht alle Anbieter mit so vielen Plattformen kompatibel oder ermöglichen es dir, das Geoblocking von Streaming-Diensten oder TV-Sendern zu umgehen. 

Ich habe einen VPN Test durchgeführt und mir angeschaut, welcher Anbieter das beste VPN für Kodi bietet. Meine drei Favoriten stelle ich dir nun vor. 

Platz 1: ExpressVPN

ExpressVPN verschiedene Geräte

Günstigster Monats-Tarif: ca. 5,60 € (15 Monate)
Geld-zurück-Garantie: 30 Tage
PrivacyTutor-Angebot: 3 Monate kostenlos
Unser Testbericht: ExpressVPN Test

Meiner Meinung nach ist ExpressVPN das stärkste VPN für Kodi. Der Dienst sichert deinen Datenverkehr mit einer AES-256-Verschlüsselung. Das ist der höchste Standard, den es derzeit gibt. 

Darüber hinaus verwendet der Anbieter die Protokolle OpenVPN und ein selbst entwickeltes Protokoll namens Lightway. Diese Kombination schützt effektiv deine Privatsphäre und sorgt dafür, dass deine IP-Adresse mit ExpressVPN zuverlässig verborgen bleibt. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.

Video laden

Hinzu kommt, dass du sehr viele Streaming-Dienste mit ExpressVPN nutzen kannst. In meinem ExpressVPN Test konnte ich ohne Probleme das Geoblocking von Disney+, Hulu, dem BBC iPlayer, der ARD und ZDF Mediathek und vielen weiteren Plattformen umgehen. 

Auch, wenn du Netflix über Kodi schaust und dabei die Ländersperre umgehen möchtest, kannst du das VPN verwenden. Dabei handelt es sich um einen der Streaming-Anbieter mit Ländersperren, die besonders hart zu knacken sind. 

supernatural netflix vpn usa
In meinem Test konnte ExpressVPN die Geoblockaden von so gut wie allen Streaming-Diensten umgehen.

Möchtest du Kodi mit ExpressVPN nutzen, kannst du den Dienst in dem Mediencenter als Add-on hinzufügen, oder die Clients direkt auf all deinen Geräten oder deinem Router installieren. In wenigen Minuten hast du ExpressVPN eingerichtet. Das VPN eignet sich auch, wenn du Kodi auf dem Fire TV Stick nutzt.

Aufgrund der hervorragenden Leistung in allen Bereichen ist ExpressVPN mein Testsieger. Der günstigste Tarif ist das Jahresabo mit einem Preis von ca. 6,18 Euro im Monat. Dabei hast du eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Platz 2: NordVPN

NordVPN Logo

Günstigster Monats-Tarif: 3,49 € (24 Monate)
Geld-zurück-Garantie: 30 Tage
Website: www.nordvpn.com
Unser Testbericht: NordVPN Test

Auch NordVPN eignet sich meiner Meinung nach sehr gut für die Nutzung mit Kodi. Das VPN bietet dir eine starke AES-256-Verschlüsselung mit modernen VPN-Protokolle. Auch NordVPN verfügt über ein eigen entwickeltes Protokoll. Dieses heißt NordLynx und basiert auf WireGuard. Das funktioniert nach meiner Erfahrung sehr gut. 

Besonders gut gefällt mir, dass du NordVPN auf den verschiedensten Plattformen verwenden kannst. Es ist nicht nur ein VPN für Kodi auf Android: Es bietet dir auch Clients für Windows, macOS, Linux, iOS, den Fire TV Stick und viele mehr. Das VPN kann mit Kodi auch auf dem Raspberry Pi verwendet werden.

Nordvpn serverauswahl android
Mit NordVPN stellst du eine sichere VPN-Verbindung auf einer Vielzahl an Geräten her.

Darüber hinaus habe ich in meinem NordVPN Test festgestellt, dass der Dienst mit den verschiedensten Streaming-Diensten funktioniert. Nutzt du beispielsweise das Amazon Prime Add-on auf Kodi, kannst du mit NordVPN das Geoblocking umgehen.

Der Anbieter ist mein Preis-Leistungs-Sieger: Du zahlst derzeit 3,49 Euro (2. Jahresabo). Dabei hast du eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Teste also selbst aus, ob dir NordVPN für Kodi zusagt. 

NordVPN arbeitet übrigens mit Surfshark zusammen. Auch dabei handelt es sich um ein VPN, das nach meiner Erfahrung mit Kodi funktioniert. Von der Leistung her ist NordVPN dennoch um einiges besser als Surfshark.

Platz 3: CyberGhost

CyberGhost Logo

Günstigster Monats-Tarif: 2,03 € (28 Monate)
Geld-zurück-Garantie: 45 Tage
Website: www.cyberghostvpn.com

Wenn du ein gutes VPN Plugin für Kodi suchst, dann solltest du auch CyberGhost in Erwägung ziehen. Neben einer AES-256-Verschlüsselung kommen hier OpenVPN und WireGuard zum Einsatz. Das sorgt für einen hohen Sicherheitsstandard deiner VPN-Verbindung. 

Wie auch ExpressVPN und NordVPN, kannst du den Dienst einfach über den VPN Manager aus meiner Anleitung weiter oben bei Kodi installieren. Du kannst CyberGhost aber auch einfach auf deinem Smartphone, Tablet, PC oder deiner Spielekonsole herunterladen. Beide Varianten, ob Download oder Add-on, sind schnell eingerichtet. 

CyberGhost Serverauswahl
Nutzt du den CyberGhost Client auf deinem Gerät, dann erwartet dich dieses übersichtliche Menü.

In meinem CyberGhost Test sind mit vor allem die vielen hilfreichen Funktionen und die speziellen Streaming-Server aufgefallen. Du kannst damit besonders gut das Geoblocking von Netflix umgehen. Mit einigen anderen Streaming-Diensten tut sich CyberGhost allerdings hin und wieder etwas schwer. 

Besonders hervorzuheben ist dafür wieder der Preis von CyberGhost: Das günstigste Abo hat eine Laufzeit von 2 Jahren und 3 Monaten und kostet derzeit nur 2,11 Euro monatlich. Dabei hast du sogar eine Geld-zurück-Garantie von 45 Tagen. Teste das VPN für Kodi also ganz in Ruhe! 

Kostenlose VPNs für Kodi verwenden: Geht das?

Im Internet wollen viele Menschen möglichst alles kostenlos haben. Ich rate dir jedoch davon ab, an den falschen Stellen zu sparen und ein komplett kostenloses VPN für Kodi zu verwenden. Sichere VPN-Dienste für Kodi gibt es schon für wenige Euros im Monat. 

Wenn ein Dienst frei verfügbar ist, solltest du dich immer fragen, wie der Hersteller sein Unternehmen dann finanziert. Laut meinen Recherchen sind dabei meistens deine Daten, die du mit einem VPN ja eigentlich schützen möchtest, das Produkt. 

Free VPNs für Kodi sind also nicht empfehlenswert, wenn du deine Privatsphäre schützen möchtest. Zudem verfügen sie meist sowieso nicht über die benötigte Leistung. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.

Video laden

Du hast jedoch die Möglichkeit, zumindest kurzfristig gute und kostenlose VPNs zu nutzen. Viele kostenpflichtige Anbieter, wie ExpressVPN oder NordVPN, haben Geld-zurück-Garantien. Damit kannst du das Angebot dann innerhalb eines bestimmten Zeitraums ohne Einschränkungen nutzen. 

Bist du nicht zufrieden, kannst du das Abo wieder kündigen und dein Geld zurückerhalten – in den meisten Fällen musst du dafür nicht einmal einen Grund angeben. In meiner VPN Studie habe ich herausgefunden, dass die meisten Anbieter dir 30 Tage Zeit einräumen, das VPN auf diese Weise zu testen. 

expressvpn geld zurueck garantie
Bei ExpressVPN kannst du innerhalb von 30 Tagen dein Geld zurückerhalten, wenn du nicht überzeugt bist.

Einige VPN-Betreiber bieten auch eine kostenlose Testphase an. Diese sind in der Regel aber zeitlich begrenzt oder sind sehr stark eingeschränkt.

Eine weitere kostenlose Alternative wäre es, ein Proxy für Kodi zu nutzen. Davon rate ich dir ebenfalls ab: Die Verbindung von einem Proxy ist nicht verschlüsselt. Das heißt, deine Daten werden nicht geschützt. Zudem schalten Proxys nicht dieselben Vorteile für Kodi frei, wie ein VPN. 

Brauche ich ein VPN für Kodi?

Ein VPN hat viele Einsatzzwecke und ist in vieler Hinsicht sehr sinnvoll. Für mein Empfinden gibt es drei gute Gründe, die dafürsprechen, ein VPN für Kodi einzurichten.

darum sind vpns fuer kodi sinnvoll

Der wohl wichtigste Punkt ist die Sicherheit. Kodi ist ein Community-Projekt: Das heißt, dass viele Add-ons und Repositories von Kodi-Fans entwickelt werden. Sie stammen also nicht direkt von Kodi oder einem anderen Unternehmen, sondern eben von anderen Nutzern.

Möchtest du diese auf deinem Gerät installieren, kann das eine Gefahr für deine Sicherheit sein. Ist der Quellcode nicht offen zugänglich, dann weiß man nicht, ob die Anwendung geprüft wurde. Theoretisch könnte ein Add-on daher Malware oder Spyware enthalten. 

So schützt du dich mit einem VPN

Ein VPN sorgt für mehr Sicherheit. Die Software verschlüsselt deine Verbindung und leitet deinen Traffic durch eine Art blickdichten VPN-Tunnel. Das schützt dich nicht nur vor Datenklau oder Hackerangriffen, sondern schirmt auch die neugierigen Blicke von Webseitenbetreibern oder deinem Internetanbieter ab. 

Viele Kodi Add-ons sind nicht legal und bieten dir Zugriff auf Raubkopien. Mit dem reinen Streamen machst du dich im Zweifel strafbar. Viele Nutzer verwenden daher ein VPN für Kodi, um ihre Identität zu schützen. 

Ein VPN verschleiert deine IP-Adresse und verbirgt so deinen wahren Standort, der Aufschlüsse über deine Person preisgibt. Das verleiht dir mehr Anonymität beim Surfen. Ob das erlaubt ist, erfährst du im nächsten Kapitel.

In Bezug auf Streaming ist ein VPN besonders sinnvoll auf Kodi. Bei einigen Kodi Add-ons, wie etwa Netflix, Amazon Prime Video oder DAZN gibt es Ländersperren – du kannst immer nur bestimmte Inhalte schauen, die an deinem aktuellen Standort verfügbar sind. Über ein VPN für Streaming tunnelst du dich virtuell in ein anderes Land und schaltest neue Inhalte frei. Dafür musst du das Geoblocking mit einem VPN umgehen.

Infografik Mit einem VPN Geo-Restriktionen umgehen

Viele User verwenden auch ein VPN für Libreelec. Du profitierst von diesen Vorteilen immer, wenn du mit einem VPN verbunden bist – nicht nur bei der Nutzung von Kodi. 

Ist ein VPN mit Kodi legal?

Ob ein VPN mit Kodi legal ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. An sich ist die Installation und Nutzung eines VPNs keine Straftat. Es kommt jedoch darauf an, wofür du das VPN verwendest. Illegale Aktivitäten bleiben nämlich auch trotz VPN verboten.

Möchtest du beispielsweise Spotify über Kodi nutzen und verbindest dich dafür mit einem VPN, dann ist das legal. Du verstößt gegen keinerlei Rechte und erschleichst dir auch keine Leistungen. Kodi spielt die Apps lediglich ab: Bei Spotify anmelden musst du dich trotzdem.

illegale streaming portale erkennen

Anders sieht es aus, wenn du illegale Angebote über Kodi Add-ons nutzt. Über das Superrepo für Kodi greifst du beispielsweise auf die verschiedensten Plugins zu. Einige davon bieten dir jedoch Zugriff auf urheberrechtlich geschützte Inhalte. 

Es handelt sich dabei um Filme, Serien oder Livestreams, die die Rechte Dritter verletzen. Sie sind illegal – daran ändert auch deine VPN-Verbindung nichts. Mit einem VPN kannst du dich vielleicht vor Strafverfolgung schützen, komplett anonym bewegst du dich mit dem Dienst aber nicht. 

Fazit: Kodi VPN einrichten & Privatsphäre schützen

Ein VPN für Kodi ist nicht nur wichtig, sondern auch sehr hilfreich. Es kann dich vor Datenklau schützen, deine Identität verbergen und dir helfen, Ländersperren zu umgehen. Streaming auf Kodi wird dadurch noch entspannter. 

Meine Empfehlung ist es, den VPN Client direkt auf deinem Gerät zu installieren. Somit sind nicht nur deine Aktivitäten in Kodi, sondern alle durch das VPN geschützt. 

Suchst du nach einem kostenlosen VPN für Kodi, das du unbegrenzt nutzen kannst, wirst du vermutlich nicht fündig werden. Die meisten kostenpflichtigen Dienste eignen sich nicht einmal für den Mediaplayer.

Meiner Erfahrung nach ist ExpressVPN das beste VPN für Kodi. Du kannst das VPN dank der 30 Tage Geld-zurück-Garantie selbst testen und auf Kodi gratis einrichten. 

Wie sind deine Erfahrungen mit Kodi? Verwendest du ein VPN? Hinterlasse mir gerne einen Kommentar! 😉 

FAQ: Häufige Fragen rund um VPN-Anbieter für Kodi

Hat Kodi ein VPN?

Nein, Kodi hat kein VPN. Du hast allerdings die Möglichkeit, einen VPN Manager einzurichten und darüber auf bekannte VPN-Anbieter wie ExpressVPN zuzugreifen. Darüber ist es dir dann möglich, eine VPN-Verbindung herzustellen und deinen Datenverkehr zu tunneln. 

Wie sicher ist Kodi?

Kodi ist nicht sonderlich sicher. Meiner Meinung nach geht die Gefahr dabei vor allem durch Repositories und Add-ons aus, die von Drittanbietern stammen. Sie wurden nicht offiziell geprüft und könnten theoretisch deinen Datenverkehr verfolgen oder Malware enthalten. 

Welches VPN ist das beste für den Fire TV Stick?

Das beste VPN für den Fire TV Stick ist meiner Meinung nach ExpressVPN. Auch NordVPN und CyberGhost eignen sich sehr gut. ExpressVPN ist aber nicht ohne Grund mein Testsieger. Das VPN gilt als besonders sicher, bietet dir viele Funktionen und ist einfach zu bedienen. Du kannst dich darüber mit Servern aus 94 Ländern verbinden und so das Geoblocking über das VPN auf dem Fire TV Stick umgehen. 

Was kann ich alles mit Kodi machen?

Du kannst mit Kodi vieles machen: Der Mediaplayer spielt die verschiedensten Dateiformate ab, sodass du dir Videos, Musik oder Bilder auf zahlreichen Geräten ansehen kannst. Darüber hinaus hast du die Möglichkeit, Add-ons zu installieren und über Kodi auf Streaming-Plattformen wie Netflix und DAZN oder die Medienportale der Fernsehsender zuzugreifen.

Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis

Unser Testsieger

  • Testsieger aus fast 40 Anbietern
  • Bestes VPN für Streaming
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Server in 94 Länder

Ähnliche Artikel

Die besten Kodi Builds 2024 im Überblick

Du möchtest Kodi mit einem neuen Layout versehen, ohne dafür einen Haufen einzelner Apps installieren zu müssen? Dann sind Kodi Builds genau das richtige. Dabei handelt es sich um Pakete, die eine Vielzahl an Kodi Plugins enthalten. Sie ermöglichen es

Weiterlesen »

Sky Go Kodi Add-on installieren: Geht das 2024?

Sky Go bietet dir ein umfangreiches Sortiment an verschiedenen Sportarten und Wettbewerben. Dazu zählen neben Fußball auch Tennis oder die Formel 1. Viele User wünschen sich, Sky Go über Kodi abzuspielen. Dabei gibt es jedoch ein Problem: Es gibt kein

Weiterlesen »

Flixnet Add-on auf Kodi installieren: So geht’s 2024

Auf FlixNet.to kannst du kostenlos und ohne Anmeldung die verschiedensten Inhalte von Netflix schauen. Praktischerweise gibt es FlixNet auch für Kodi: Du kannst das Add-on in deinem Mediaplayer hinzufügen und dann kostenlos Filme und Serien abspielen. Wie du auf Kodi

Weiterlesen »

Kodi Retro-Spiele einrichten: So geht’s 2024

Kodi ist ein umfangreicher Mediaplayer: Er ermöglicht es dir nicht nur, Filme, Serien und Videos abzuspielen, sondern bietet dir zusätzlich auch noch eine Auswahl an Retro Games. Die Kodi Spiele kannst du direkt im Player zocken, wenn du das dazugehörigen

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

ExpressVPN Angebot

PrivacyTutor-Leser erhalten bei ExpressVPN aktuell 3 Monate kostenlos*.