StreamKiste Sperre umgehen: So geht’s 2024

Werbehinweis: Links mit * können Provisions-Links sein. Mehr dazu erfährst du hier.

Wenn du versuchst, StreamKiste zu öffnen und das nicht möglich ist, hat das einen bestimmten Grund. Filme Streamen? Videos Schauen? Das alles ist nicht möglich, solange die DNS-Sperre in Kraft ist. 

Ich habe mich intensiv mit dem Thema beschäftigt und erkläre dir in diesem Artikel, wie du die Sperre von StreamKiste umgehen kannst. Alles, was du dafür brauchst, ist ein zuverlässiges Streaming VPN.

Kurz und knapp: Umgehe die StreamKiste Sperre mit ExpressVPN

  • StreamKiste wurde mit einer DNS-Sperre belegt, da die Seite illegal ist.
  • Mit einem VPN kannst du den Block austricksen und StreamKiste wieder wie gewohnt nutzen. Die Plattform bleibt weiterhin illegal. 
  • ExpressVPN ist ein zuverlässiger VPN-Anbieter. Streaming-Plattformen mit DNS-Sperren werden von dem VPN innerhalb weniger Sekunden ausgehebelt.

StreamKiste Sperre mit einem VPN umgehen: 4 simple Schritte

Wenn du den StreamKiste Block umgehen möchtest, geht das am einfachsten mit einem VPN (virtuelles privates Netzwerk). Eine solche Anwendung trickst die DNS-Sperre aus und verschafft dir in wenigen Sekunden Zugriff zu der Plattform.

Ich zeige dir am Beispiel von meinem Testsieger ExpressVPN, wie du ein VPN in vier einfachen Schritten einrichtest und wieder Filme und Serien über StreamKiste schaust. 

Schritt 1: Registriere dich bei ExpressVPN

Rufe als Erstes die Website von ExpressVPN auf und suche dir einen passenden Tarif aus. Gebe anschließend deine Daten ein und erstelle einen Account. Dafür ist nur eine E-Mail-Adresse nötig. Dank der 30 Tage Geld-zurück-Garantie kannst du den Dienst dann erstmal risikofrei testen. 

expressvpn angebot
ExpressVPN bietet verschiedene Tarife zu unterschiedlichen Laufzeiten. Am günstigsten ist das Jahresabo.

Schritt 2: Lade ExpressVPN herunter

Nun lädst du ExpressVPN herunter. Öffne dafür entweder die Website und starte den Download oder suche im Play Store, bzw. im App Store nach ExpressVPN. Mit dem dir zugesandten Registrierungscode kannst du die Anwendung gleich auf mehreren Geräten installieren.

expressvpn playstore
Lade die Anwendung aus einer sicheren Quelle herunter.

Schritt 3: Verbinde dich mit einem Server

Wenn du Inhalte über StreamKiste ohne Unterbrechungen streamen möchtest, dann empfehle ich dir, die Schnellste-Server-Funktion zu nutzen. Klicke dafür einfach mit einem Doppelklick auf „Deutschland“ und die Anwendung ermittelt automatisch den schnellsten Server. 

expressvpn schnellster server
Wenn du auf ein Land klickst, dann wirst du direkt mit dem schnellsten Server von dort verbunden.

Schritt 4: Rufe StreamKiste auf

Sobald du mit einem VPN verbunden bist, öffnest du StreamKiste. Solange die VPN-Verbindung besteht, wird die DNS-Sperre umgangen und du kannst das kostenlose Angebot wieder nutzen. 

streamkiste mit vpn
Wenn du mit einem VPN-Server verbunden bist, umgehst du die DNS-Sperre und kannst alle Inhalte über StreamKiste streamen.

Wieso wird StreamKiste gesperrt?

Viele Nutzer haben es bereits festgestellt: StreamKiste wurde gesperrt. Zumindest scheint es erstmal so, denn die Seite gibt es noch – du kannst nur nicht mehr darauf zugreifen, weil dein Internetprovider die Seite für dich blockiert hat.  

Das liegt daran, dass StreamKiste illegal ist. Bei den dort gezeigten Inhalte handelt es sich um Raubkopien. Der Europäische Gerichtshof fällte 2017 dazu ein Urteil. Dieses besagt, dass nicht mehr nur die Verbreitung, sondern auch das Streamen unter Strafe steht. Du als Nutzer musst selbst prüfen, ob eine Plattform legal ist oder nicht. 

cuii empfehlung streamkiste
Aufgrund dieser Empfehlung haben viele Provider eine DNS-Sperre gegen StreamKiste eingeführt.

Aus diesem Grund gibt es eine Empfehlung des CUII (Clearingstelle für Urheberrecht im Internet) an alle Internetanbieter, eine DNS-Sperre für StreamKiste einzurichten. Damit sollst du davon abgehalten werden, die Seite zu nutzen. Außerdem hoffen Lizenzinhaber, die Plattform dadurch zerstören zu können. 

Diese Betreiber einiger illegaler Streaming-Portalen lassen sich davon jedoch nicht beirren. Es kann passieren, dass Seiten wie StreamKiste down sind und kurze Zeit später wieder auftauchen. Sie haben dann häufig einen abgewandelten Namen oder eine andere Endung. 

Auch StreamKiste hat verschiedene Domains, die sich häufig ändern:

  • streamkiste.bz
  • streamkiste.tv
  • streamkiste.al
  • streamkiste.to

Die Plattform ist aber immer die gleiche. Ständig tauchen neue Klone auf und du musst vorsichtig sein, dabei nicht auf eine falsche Website zu stoßen. Ein falscher Klick und du hast Schadsoftware auf deinem Endgerät. Bevor du eine Streaming-Website öffnest, solltest du immer genau hinsehen. 

Was sind DNS-Sperren?

Bei der Sperre, die dich davon abhält, kostenlos Filme und Serien über StreamKiste zu schauen, handelt es sich um eine DNS-Sperre (Domain Name System Sperre). Werden auf einer Seite Inhalte bereitgestellt, die die Rechte anderer verletzen, kann mit einer solchen Sperre der Zugriff offiziell blockiert werden. 

Wenn du eine Seite öffnen möchtest, dann wird der Domain-Name normalerweise in die IP-Adresse des Servers übersetzt. Bei einer DNS-Sperre findet diese Übersetzung jedoch nicht statt und du kannst die Website nicht öffnen. DNS-Sperren können beispielsweise durch die CUII ausgesprochen werden. 

wie funktioniert dns

Die CUII, die solche Sperren empfiehlt, setzt sich aus Unternehmen, Branchenverbänden und Internetanbietern zusammen. Dieser Zusammenschluss entscheidet darüber, welche Seiten mit einer DNS-Sperre geblockt werden sollen, weil sie illegal sind. Maßgeblich dafür ist unter anderem, dass ein Rechteinhaber sein Urheberrecht belegen kann, Werke ohne Zustimmung veröffentlicht werden und es keine andere Möglichkeit gibt, dagegen vorzugehen. 

Von einer DNS-Sperre ist nicht nur diese Website betroffen, sondern auch zahlreiche Streamkiste Alternativen. Beispielsweise ist Kinox.to nicht legal und auch auf bs.to gibt es eine Sperre. Illegale Musik-Portale werden auf dieselbe Weise blockiert. So musst du zum Beispiel auch erst die Cannapower Sperre umgehen, bevor du die Plattform nutzen kannst.

So umgeht ein VPN die Streamkiste Sperre

Ein VPN verschlüsselt deine Verbindung. Dabei wird dein gesamter Datenverkehr durch eine Art Tunnel geschickt, der von außen nicht einsehbar ist. Das bedeutet, solange du mit einem VPN-Server verbunden bist, kann dein Provider nicht länger einsehen, welche Seite du öffnen möchtest. 

mit vpn dns sperre umgehen

Dadurch wird die Sperre ausgehebelt. Was dein Internetanbieter nicht sieht, kann er schließlich auch nicht sperren. Sendest du eine Anfrage an eine Website, dann wird diese wieder ganz normal übersetzt und du kannst die Streamkiste öffnen. 

Meine Empfehlung: Die besten VPNs für StreamKiste

Wenn du die DNS-Sperre von StreamKiste umgehen möchtest, dann ist ein VPN dafür meiner Erfahrung nach die beste Methode. 

Ich habe einen Test durchgeführt und mir ca. 30 verschiedene VPN-Dienste im Detail angeschaut. Der Test hat gezeigt: Nicht alle VPN-Anbieter, können Sperren umgehen. Ich stelle dir nun meine drei Favoriten vor, mit denen das ganz sicher funktioniert. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.

Video laden

Platz 1: ExpressVPN

ExpressVPN verschiedene Geräte

Günstigster Monats-Tarif: ca. 5,60 € (15 Monate)
Geld-zurück-Garantie: 30 Tage
PrivacyTutor-Angebot: 3 Monate kostenlos
Unser Testbericht: ExpressVPN Test

Meiner Erfahrung nach eignet sich ExpressVPN am besten dazu, eine DNS-Sperre zu umgehen. Ich habe dies selbst getestet und hatte dabei keinerlei Probleme. Der Anbieter selbst gibt auf seiner Website auch an, dass das VPN für das Umgehen von DNS-Blockaden geeignet ist. 

expressvpn dns sperren
Mit ExpressVPN kannst du laut eigener Aussage Sperren und Zensuren umgehen.

In meinem ExpressVPN Test sind mir viele Vorteile aufgefallen: Du kannst mit dem VPN problemlos das Geoblocking umgehen und Inhalte aus dem Ausland freischalten. Da die Anwendung sich kaum auf deine Internetgeschwindigkeit auswirkt, eignet sie sich sehr gut für Streaming in hoher Qualität.

Wenn du die StreamKiste Sperre zuverlässig mit diesem VPN umgehen möchtest, dann kostet dich der günstigste Tarif (12 Monate) ca. 6,40 Euro im Monat. Bist du nicht zufrieden, dann kannst du ihn dank der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie im ersten Monat problemlos kündigen. 

Platz 2: NordVPN

NordVPN Logo

Günstigster Monats-Tarif: 3,49 € (24 Monate)
Geld-zurück-Garantie: 30 Tage
Website: www.nordvpn.com
Unser Testbericht: NordVPN Test

Um die DNS-Sperre von StreamKiste zu umgehen, kannst du auch NordVPN nutzen. Der Dienst hebelt die Sperre meiner Erfahrung nach problemlos aus und verbirgt deine IP-Adresse kontinuierlich und zuverlässig.

nordvpn plattformen
Praktischerweise bietet NordVPN Anwendungen für die verschiedensten Geräte und Plattformen.

In meinem NordVPN Test ist mir positiv aufgefallen, dass das VPN auf sehr vielen Geräten verfügbar ist. Dazu zählen Smartphones, PCs, Smart-TVs und vieles mehr. Mit der NordVPN Firefox Erweiterung kannst du die StreamKiste Sperre auch direkt im Browser umgehen. 

Nicht nur der Service, sondern auch der Preis von NordVPN überzeugt mich: Der günstigste Tarif (24 Monate) kostet dich 3,69 Euro monatlich und hat eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie

Platz 3: CyberGhost

CyberGhost Logo

Günstigster Monats-Tarif: 2,03 € (28 Monate)
Geld-zurück-Garantie: 45 Tage
Website: www.cyberghostvpn.com

Das dritte VPN, das ich dir für das Umgehen von DNS-Sperren empfehlen kann, ist CyberGhost. Der Anbieter ist sehr zuverlässig und hat keine Probleme damit, die Blockade von StreamKiste zu umgehen.

cyberghost server 0123
Das Server-Netzwerk von CyberGhost erstreckt sich über die ganze Welt.

Besonders hervorzuheben ist die große Server-Auswahl. Derzeit stehen dir über 9.700 Server in 91 Ländern zur Verfügung. 

Für meinen CyberGhost Test habe ich mir auch die Plattformen angeschaut, die unterstützt werden: Es gibt Clients für die verschiedensten Geräte. So kannst du die Sperre von StreamKiste auf deinem Handy, im Browser, auf dem PC und sogar auf deinen Spielekonsolen umgehen.

Das günstigste Abo von CyberGhost (28 Monate) kostet dich derzeit 2,03 Euro im Monat. Dabei hast du eine 45-tägige Geld-zurück-Garantie

StreamKiste Sperre umgehen ohne VPN 

Wenn du die StreamKiste Sperre ohne VPN umgehen möchtest, bleiben dir nicht viele Möglichkeiten. 

Du könntest es mit einem anderen Internetanbieter versuchen: Nicht alle Provider sind Mitglied der Clearingstelle Urheberrecht im Internet (CUII), die die DNS-Sperre empfohlen hat. Vor allem kleinere oder regionale Betreiber sind nicht unbedingt Teil des Zusammenschlusses und blockieren den Zugriff auf StreamKiste nicht. 

Unterschied zwischen VPN und Proxy

Du hast darüber hinaus die Möglichkeit, die Sperre von StreamKiste mit einem Proxy zu umgehen. Die Technologie funktioniert ähnlich wie ein VPN, allerdings wird die Verbindung zwischen dir um dem Proxy-Server nicht verschlüsselt. Theoretisch kann somit trotzdem eingesehen werden, welche Seiten du besuchst. 

StreamKiste.tv gesperrt: die besten Alternativen

Suchst du nach einer Alternative zu StreamKiste, weil die Plattform gesperrt ist, dann bleiben dir nicht viele Möglichkeiten – zumindest nicht, wenn du eine legale Option nutzen möchtest. Ähnliche Webseiten, wie beispielsweise das Streaming-Portal xCine, stellen zwar eine gute Alternative dar und sind nicht gesperrt, sie sind aber ebenfalls illegal.

Selbst das Forum boerse.to ist down. Dort wurden zahlreiche alternative Vorschläge für kostenlose Streaming-Dienste ausgetauscht. Da aber auch das rechtlich gesehen nicht erlaubt ist, wurde die Plattform von den Behören stillgelegt.

Möchtest du auf legale Weise Filme kostenlos streamen, dann bleiben dir nicht viele Möglichkeiten. Das beste Angebot liefern immer noch die offiziellen Streaming-Dienste wie Netflix, Disney+ und Amazon Prime. Hier findest du Blockbuster und die neuesten Serien-Staffeln.

BBC iplayer streaming
Im Ausland gibt es viele weitere Streaming-Angebote, die eine gute Alternative zu illegalen Portalen liefern. Mit einem VPN schaltest du sie frei.

Mit einem VPN schaltest du noch weitere Streaming-Anbieter aus dem Ausland frei. Dazu zählen beispielsweise Hulu und der BBC iPlayer. Oder du nutzt die Software einfach, um die Sperre von StreamKiste zu umgehen.

Fazit: StreamKiste ist mit einer DNS-Sperre belegt. Umgehe diese mit einem VPN

Viele StreamKiste Alternativen gibt es nicht. Die brauchst du aber auch nicht, denn obwohl die StreamKiste.tv zwar gesperrt ist und mit einer DNS-Sperre belegt wurde, kannst du die Seite mit einem VPN wieder freischalten. Ein solcher Dienst kann StreamKiste in nur wenigen Sekunden entsperren und du erhältst wieder den vollen Zugriff auf alle Streams. 

Ich empfehle dir dafür ExpressVPN: Der Dienst wurde von mir schon mehrfach getestet und ist immer zuverlässig. Sperren und Zensuren bereiten ihm keine Probleme.

Konntest du die Sperre von StreamKiste umgehen? Hinterlasse mir gerne einen Kommentar mit deinen Erfahrungen! 😉

Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis

Unser Testsieger

  • Testsieger aus fast 40 Anbietern
  • Bestes VPN für Streaming
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Server in 94 Länder

Ähnliche Artikel

Ist FlixNet.to legal? Antworten & Erklärungen 2024

Das Abo von Netflix ist dir zu teuer geworden? Es nervt dich, dass du dein Passwort nicht mehr mit deinen Freunden teilen kannst? Wenn du dich nach alternativen Streaming-Diensten umschaust, stößt du vermutlich auch auf FlixNet. Wie der Name bereits

Weiterlesen »

DNS-Sperre umgehen 2024: VPN Anleitung

Eine Website, die illegale Inhalte bereitstellt, wird in Deutschland sehr häufig von Internetanbietern mit einer DNS-Sperre belegt. Das heißt, wenn du versuchst die Website aufzurufen, ist das erstmal nicht mehr möglich. Dein Zugriff wird geblockt. Inzwischen gibt es allerdings verschiedene

Weiterlesen »

Das beste VPN für VAVOO einrichten & nutzen 2024

Mit der kostenlosen App von VAVOO erhältst du Zugriff auf eine große Auswahl neuester Filme, Serien und Musik. Anders als bei anderen Plattformen musst du dafür keinen Stream öffnen, sondern nutzt die Software von VAVOO. Da einige Inhalte illegal sind,

Weiterlesen »

Cannapower Sperre umgehen: So geht’s 2024

Wenn du heutzutage von überall aus Musik streamen möchtest, dann musst du dafür in der Regel ein kostenpflichtiges Abo abschließen. Deshalb greifen Nutzer auf Cannapower zurück: Auf der Plattform kannst du kostenlos Musik als MP3 downloaden. Weil das aber illegal

Weiterlesen »

2 Antworten

  1. Netzwerk und Interneteinstellungen – adapteroptionen ändern- eigenschaften der aktiven verbindung aufrufen- eigenschaften von „Interprotokoll version 4 (tcp/ipv4)“ öffnen und dns auf 8.8.8.8 oder 1.1.1.1 oder 1.0.0.1 ändern. Dann kostets auch kein Geld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

ExpressVPN Angebot

PrivacyTutor-Leser erhalten bei ExpressVPN aktuell 3 Monate kostenlos*.