Netflix Japan entsperren: Die besten VPNs 2024

Werbehinweis: Links mit * können Provisions-Links sein. Mehr dazu erfährst du hier.

Für Anime Fans ist Netflix nicht gerade das passende Streaming-Portal, zumindest nicht hier in Deutschland. In Japan sieht das ganz anders aus: Hier kannst du alle Staffeln von One Piece, Naruto und noch vielen mehr streamen. Das Problem: Du kannst nicht einfach so darauf zugreifen. Was du brauchst, ist ein VPN für Netflix Japan. 

In diesem Artikel erkläre ich dir, welche Vorteile ein VPN für Netflix im Ausland bietet und wie du japanischen Filme und Serien du damit freischalten kannst. Welche Anbieter sich dafür am besten eignen, erfährst du ebenfalls. Ich habe eine ganze Reihe an VPN-Diensten getestet und kann dir genau sagen, welche mit Netflix Japan funktionieren. 

Kurz und knapp: Streame japanisches Netflix mit ExpressVPN

  • Netflix hat in Japan einige Titel zu bieten, die in Deutschland nicht verfügbar sind. 
  • Mit einem VPN für Japan kannst du die Ländersperre umgehen und alle Titel schauen, die es dort bei Netflix gibt.
  • ExpressVPN ist das meiner Erfahrung nach beste VPN für Netflix. Mit der 30 Tage Geld-zurück-Garantie kannst du dich selbst überzeugen. 

Japanisches Netflix mit VPN nutzen: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Mit einem Netflix VPN kannst du alle Inhalte streamen, die in Japan verfügbar sind – und zwar unabhängig von deinem tatsächlichen Standort. In diesem Kapitel erkläre ich dir anhand von meinem Testsieger ExpressVPN, wie du ein VPN einrichtest und es anschließend mit Netflix verwendest.

Schritt 1: Erstelle einen Account bei ExpressVPN

expressvpn registrierung

Öffne die Website von ExpressVPN und navigiere zu den Tarifen. Wähle einen aus und erstelle einen Account. ExpressVPN hat eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, sodass du das VPN risikofrei testen kannst. 

Schritt 2: Installiere das VPN auf deinen Geräten

expressvpn installation 1

Lade die App von ExpressVPN anschließend auf deinen Geräten herunter und installiere es. Das dauert meiner Erfahrung nach nur wenige Minuten. 

Schritt 3: Verbinde dich mit einem VPN-Server aus Japan

expressvpn serverliste japan

Öffne nun ExpressVPN und melde dich an. Es öffnet sich die Server-Liste. Dort wählst du Japan aus und führst einen Doppelklick aus. ExpressVPN verbindet sich dann automatisch mit dem schnellsten Server in Japan. Alternativ kannst du den Standort auch selbst auswählen.

Schritt 4: Öffne Netflix & greife auf das japanische Sortiment zu

Jujutsu kaisen netflix japan

Sobald du mit einem japanischen VPN-Server verbunden bist, leuchtet ExpressVPN grün auf und du kannst ganz normal Netflix öffnen. Du solltest nun auf das japanische Sortiment zugreifen. Funktioniert das nicht, musst du die Seite noch einmal neu laden. Viel Spaß beim Streaming!  

Netflix Japan: Was sind die Vorteile eines VPNs?

Die Liste der Vorteile von VPN-Diensten ist lang. Vor allem, wenn es um Streaming geht, eröffnet dir die Software neue Türen. 

Greife auf die japanischen Inhalte von Netflix zu

Das Angebot von Netflix ist in jedem Land anders und richtet sich nach den Interessen der Zuschauer. Das heißt also, dass Nutzer im Ausland auf andere Filme, Serien und Dokumentationen zugreifen als wir in Deutschland. 

japan netflix details
Bei Netflix in Japan stehen 2023 insgesamt 6.802 Titel zur Verfügung, die du mit einem VPN streamen kannst.

Netflix muss, genauso wie alle anderen Streaming-Anbieter auch, Lizenzen kaufen, bevor sie einen Titel ausstrahlen dürfen. Da diese für jedes Land einzeln vergeben werden, sind sie gezwungen Maßnahmen zu ergreifen und Nutzer außerhalb des Landes auszuschließen. Der Region Lock von Netflix verhindert, dass du über die Grenzen hinaus auf ein länderspezifisches Sortiment zugreifen kannst.  

Infografik So umgehst du das Geoblocking von Netflix

Der wichtigste Grund, japanisches Netflix zu entsperren, ist definitiv das Sortiment. In Japan sind andere Titel verfügbar als in Deutschland – vor allem mehr Mangas und Animes. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.

Video laden

Mit einem VPN umgehst du mit nur wenigen Klicks das Geoblocking und kannst dann die Inhalte freischalten, die in Japan bei Netflix verfügbar sind. Dazu zählen unter anderem:

Das sind nur wenige Beispiele für beliebte Titel in Japan. Es kann auch sein, dass bestimmte Titel im Ausland früher verfügbar sind als bei uns. Das liegt teilweise daran, dass sie erst synchronisiert werden müssen. Mit einem VPN streamst du sie sofort. 

Deutsches Netflix in Japan streamen

Mit einem VPN kannst du von Deutschland aus Animes bei Netflix Japan streamen. Aber was ist, wenn du nach Japan reist und dort deutsches Netflix streamen möchtest? Sobald du dort bist, surfst du schließlich mit einer japanischen IP-Adresse im Netz und dir wird nur noch das japanische Netflix angezeigt. Auch in diesem Fall kann dir ein VPN weiterhelfen. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.

Video laden

Du öffnest den Dienst und verbindest dich einfach mit einem Server aus Deutschland. Wenn du dann Netflix startest, werden dir alle Inhalte für den deutschen Markt angezeigt. Mit einem VPN genießt du also die Freiheit, immer auf das Sortiment zuzugreifen, das du gerade schauen möchtest – unabhängig von deinem tatsächlichen Standort.

expressvpn deutschland server
VPNs, wie ExpressVPN, bieten dir nicht nur Server aus dem Ausland, sondern auch in Deutschland an.

Die Ländersperre von Netflix zu umgehen, ist übrigens eine rechtliche Grauzone. Mir ist jedoch kein Fall bekannt, indem der Streaming-Dienst gegen VPN-Nutzer vorgegangen ist. 

Kann ich kostenlos das Netflix-Land ändern?

Viele Nutzer fragen sich, ob sie kostenlos ihre IP-Adresse ändern können, um auf das japanische Netflix zuzugreifen. Du findest online eine große Auswahl an Anbietern, die dir angeblich einen Zugang zu Netflix verschaffen. Die Realität sieht leider etwas anders aus. 

Wenn du japanisches Netflix mit einem VPN streamen oder generell das Geoblocking von Netflix umgehen möchtest, dann brauchst du einen sehr leistungsstarken Dienst. Netflix geht mittlerweile stark gegen den Einsatz von VPNs vor und blockt entsprechende IP-Adressen. 

Infografik Wie blockt Netflix VPNs?

Vor allem kostenlose Dienste sind davon betroffen. Sie schaffen es nicht, die Ländersperre auszutricksen. Es gibt nicht ausreichend Server und auch die Leistung lässt zu wünschen übrig. Zusätzlich können sie eine Gefahr für deine Sicherheit sein. Sie verdienen ihr Geld meistens mit dem Verkauf deiner Daten und verschlüsseln deine Verbindung nicht zuverlässig. 

Aber auch kostenpflichtige VPNs sind nicht immer gut für deine Sicherheit und Privatsphäre: In meinem Test von VPN Unlimited habe ich beispielsweise festgestellt, dass sich das VPN zwar für Netflix eignet, sich in der App aber Tracker befinden und nur angemietete Server verwendet werden. Hier gibt es deutlich bessere Anbieter, die auch deine Verbindung schützen. Deshalb rate ich dir, einen Blick auf meinen VPN Test zu werfen, bevor du eine VPN Software herunterlädst. 

vpn statistik geld zurueck garantie

Wenn du Netflix Japan kostenlos mit einem VPN streamen möchtest, dann rate ich dir dazu, auf die Geld-zurück-Garantien und oder Testversionen etablierter Anbieter zurückzugreifen. Meinen Testsieger ExpressVPN kannst du beispielsweise in vollem Umfang für sieben Tage kostenlos nutzen. Das ist auf jeden Fall schonmal ein Anfang für ein One Piece Serien Marathon.

Selbst getestet: Die besten VPNs für Netflix Japan

Wenn du mit einem VPN-Server aus Japan verbunden bist, dann kannst du uneingeschränkt auf das japanische Netflix Sortiment zugreifen. Dafür brauchst du einen Anbieter, der das Geoblocking umgeht und dir ausreichend viele Server in Japan bietet. 

Ich habe mich gefragt, mit welchen Anbieter der Zugriff auf Netflix am zuverlässigsten ist und habe deshalb einen VPN Test durchgeführt.

Dafür habe ich mir ca. 30 verschiedene VPNs im Detail angeschaut und sie in sechs Kategorien getestet:

  • Funktion & Ausstattung
  • Geschwindigkeit
  • Privatsphäre & Sicherheit
  • Benutzerfreundlichkeit
  • Streaming
  • Preis-Leistungs-Verhältnis

In Folgenden stelle ich dir die drei besten VPNs für Japan vor. Sie alle funktionieren wunderbar mit Netflix und sind eine Bereicherung für den Streaming-Erlebnis. 

Platz 1: ExpressVPN

ExpressVPN verschiedene Geräte

Günstigster Monats-Tarif: ca. 5,60 € (15 Monate)
Geld-zurück-Garantie: 30 Tage
PrivacyTutor-Angebot: 3 Monate kostenlos
Unser Testbericht: ExpressVPN Test

Wenn du mit einem VPN japanisches Netflix entsperren möchtest, dann empfehle ich dir dafür meinen Testsieger ExpressVPN. Er bietet dir insgesamt über 3.000 Server in 94 Ländern. Darunter befinden sich auch drei Standorte in Japan: Tokio, Shibuya und Yokohama. Wenn du dich mit einem Server aus diesen Städten verbindest, kannst du problemlos auf das japanische Netflix zugreifen.

expressvpn serverliste japan
Du wählst mit ExpressVPN zwischen Servern in drei japanischen Städten.

In meinem ExpressVPN Test hat das zuverlässig funktioniert: Es gab keinerlei Fehlermeldungen und das VPN wurde auch nicht blockiert. Praktischerweise kannst du mit Anbieter beispielsweise auch auf Netflix US zugreifen und dir alle verfügbaren amerikanischen Inhalte anschauen. 

Netflix USA hat, ähnlich wie Japan, viele Filme und Serien zu bieten, die in Deutschland bei anderen Anbietern zu finden sind. Das Server-Netzwerk von ExpressVPN erstreckt sich auf die ganze Welt und bietet dir viele Möglichkeiten. Für mich ist der Anbieter ganz klar das beste VPN für Netflix

expressvpn server uebersicht
Mit ExpressVPN greifst du nicht nur auf Server in Japan zu – dir stehen Standorte auf der ganzen Welt zur Auswahl.

Das funktioniert so gut, da auch die Geschwindigkeit von ExpressVPN überzeugt. Meine schnelle 50.000-er Leitung blieb auch mit einer VPN-Verbindung unverändert. Wenn du doch einmal Probleme hast, dann kannst du dich einfach den Support wenden. Dieser ist meiner Erfahrung nach kompetent und hilfreich. 

Du kannst mit ExpressVPN übrigens aus Zensuren umgehen: Netflix ist in China verboten – mit dieser Software kannst du den Streaming-Dienst dort trotzdem nutzen. 

Das günstigste Jahresabo kostet dich ca. 6,29 Euro im Monat. Dank der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie kannst du das VPN einen Monat lang risikofrei testen und dich selbst überzeugen.

Platz 2: NordVPN

NordVPN Logo

Günstigster Monats-Tarif: 3,49 € (24 Monate)
Geld-zurück-Garantie: 30 Tage
Website: www.nordvpn.com
Unser Testbericht: NordVPN Test

Wenn du ein VPN verwenden möchtest, um japanisches Netflix zu streamen, dann kann ich dir auch NordVPN empfehlen. Meiner Erfahrung nach umgeht er die Sperre zahlreicher Streaming-Dienstes zuverlässig. 

NordVPN hat derzeit über 130 Server in Japan, mit denen du dich verbinden kannst. Somit wirst du immer einen Server finden, der nicht von Netflix blockiert wird. Falls du Probleme dabei hast, hilft dir der Kundendienst weiter. 

nordvpn japan serverliste
NordVPN bietet dir verschiedene Standorte und eine große Server-Auswahl für den japanischen Markt.

In meinem NordVPN Test sind mir die vielen Funktionen aufgefallen, die die VPN-Nutzung deutlich erleichtern. Es gibt beispielsweise Split-Tunneling: Mit dieser Option kannst du bestimmte Anwendungen aus dem VPN ausklammern und beispielsweise Netflix Japan streamen, während du gleichzeitig auf die Server deiner Uni zugreifst. 

nordvpn funktionsumfang
Mit NordVPN genießt du viele Funktionen, die die Nutzung deutlich erleichtern.

Nicht weniger hilfreich finde ich, dass NordVPN auch einen Filter für Werbung und Schadsoftware hat. Dieser nennt sich CyberSec und funktioniert meiner Erfahrung nach sehr gut. Hervorzuheben ist zudem, dass du das VPN auf den verschiedensten Geräten installieren kannst. 

NordVPN ist mein Preis-Leistungs-Sieger. Für diese hervorragende Leistung zahlst du derzeit 4,19 für das 2-Jahresabo, das auch eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie umfasst.

Platz 3: CyberGhost

CyberGhost Logo

Günstigster Monats-Tarif: 2,03 € (28 Monate)
Geld-zurück-Garantie: 45 Tage
Website: www.cyberghostvpn.com

Auch CyberGhost funktioniert meiner Erfahrung zuverlässig mit Netflix. Bei anderen Streaming-Diensten schlägt sich das VPN im Vergleich zu ExpressVPN und NordVPN aber nicht ganz so gut, daher nur Platz drei. 

In meinem Test konnte ich mit dem VPN japanisches Netflix aber ohne Verbindungsabbrüche oder Blocks streamen. CyberGhost bietet dir dafür 109 Server in Japan – diese befinden sich alle in Tokio. 

cyberghost serverliste japan
Du entscheidest dich zwischen 109 japanischen Servern und solltest somit immer einen geeigneten finden, der nicht von Netflix blockiert wird.

Insgesamt verfügt CyberGhost über 9.000 Server, die sich auf über 90 Länder erstrecken. Wenn es dir wichtig ist, bei Netflix das Land zu ändern, dann bist du bei CyberGhost an der richtigen Adresse. 

cyberghost server 0123
Wenn du viele Standorte und Server suchst, dann könnte CyberGhost genau der richtige Dienst für dich sein.

Als ich CyberGhost getestet habe, ist mir ein weiterer Punkt aufgefallen: Es gibt Clients für Desktop PCs, Smartphones, Browser, Smart-TVs und sogar für Spielekonsolen und Router. Somit hast du dein VPN immer dabei und kannst von den verschiedensten Geräten auf Netflix Japan zugreifen. Praktischerweise erlaubt dir der Anbieter sieben gleichzeitige Verbindungen. 

Der Preis ist wirklich sehr gut. Das günstigste Abo hat eine Laufzeit von 2 Jahren und 2 Monaten und kostet dich derzeit 2,19 Euro im Monat. Dabei hast du sogar eine 45-tägige Geld-zurück-Garantie.

Fazit: Streame Mangas, Animes und Co. auf Netflix Japan mit einem VPN 

Bei Netflix in Japan stehen viele interessante Inhalte zur Verfügung – du greifst von Deutschland aus auf diese zu, wenn du dich mit einem japanischen VPN-Server verbindest. Damit umgehst du das Geoblocking und kannst alle Mangas, Animes und Co. streamen, die außerhalb von Japan eigentlich nicht verfügbar sind. 

Ich bin der Meinung, dass ExpressVPN das beste VPN für Netflix ist. Das VPN umgeht das Geoblocking zuverlässig und bietet dir viele Server in Japan. Viel Spaß beim Streamen!

Wie sind deine Erfahrungen mit japanischem Netflix? Welches VPN nutzt du? Hinterlasse mir gerne einen Kommentar! 😉

FAQ: Häufige Fragen rund um VPNs für Netflix Japan

Netflix in Japan hat einiges zu bieten – kein Wunder also, dass auch Nutzer in Deutschland auf die Sendungen und Filme zugreifen möchten. In diesem Kapitel beantworte ich häufige Fragen rund um dieses Thema. Hinterlasse mir gerne einen Kommentar, wenn dir sonst noch etwas unklar ist.

Wie kann ich japanisches Fernsehen empfangen?

Wenn du japanisches Fernsehen empfangen möchtest, dann brauchst du dafür ein VPN. Dadurch erhältst du eine japanische IP-Adresse und kannst das Geoblocking umgehen. Für die japanischen Sender sieht es so aus, als wärst du tatsächlich dort und du kannst problemlos die Livestreams und TV-Programme in Deutschland streamen.

Wie kann ich japanische Serien sehen?

Du kannst japanische Serien sehen, indem du dich über ein VPN mit einem Server aus Japan verbindest. Bei Netflix kannst du dann alle Filme und Serien schauen, die in Japan verfügbar sind. Zusätzlich erhältst du Zugriff auf das TV-Programm.

Ist ein VPN für Japan Netflix erlaubt?

VPNs für Netflix Japan sind eine Grauzone. In den AGB des Streaming-Dienstes ist es untersagt, das Geoblocking mit einem VPN auszutricksen, der Einsatz eines VPNs ist hierzulande aber erlaubt. Du musst meines Wissens aber nicht mit einer dauerhaften Sperre von Netflix oder sogar rechtlichen Konsequenzen rechnen.

Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis

Unser Testsieger

  • Testsieger aus fast 40 Anbietern
  • Bestes VPN für Streaming
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Server in 94 Länder

Ähnliche Artikel

Featured Image Netflix Region Lock

Netflix Region Lock umgehen: So funktioniert’s 2024

Du möchtest etwas auf Netflix schauen und stellst fest, dass du schon alle Filmen und Inhalte gesehen hast, die dich interessieren? Auch wenn Netflix wirklich ein breites Sortiment bietet, kann es passieren, dass etwas Neues her muss.  Viele User versuchen

Weiterlesen »
Featured Image Netflix USA

Netflix US VPNs: Die besten Anbieter 2024

Netflix ist einer der beliebtesten Streaming-Dienste überhaupt. Das liegt zum Großteil daran, dass du dort ein großes Sortiment an Filmen, Serien und Dokumentationen findest. Netflix hat im Ausland sogar noch mehr zu bieten. Was viele Nutzer in Deutschland nicht wissen:

Weiterlesen »
Featured Image Netflix Spanien

Spanisches Netflix in Deutschland? So klappt es in 2024

Eigentlich ist es laut der neuen Portabilitätsverordnung möglich, überall in der Union zu streamen, was das Zeug hält. Das bedeutet konkret: Selbst, wenn du dich in Frankreich aufhältst, kannst du die neuesten Serien auf den Bildschirm bekommen. Allerdings funktioniert das

Weiterlesen »

Netflix in Russland: So funktioniert es 2024

Die russische Regierung zensiert das Internet – das ist keine Neuheit! Die letzten Ereignisse zeigen aber noch einmal erneut, welch eine Macht dahintersteckt. Die russische Bevölkerung wird derzeit immer weiter von dem freien Internet abgeschnitten. Laut Vertragsregeln war Netflix dazu

Weiterlesen »

3 Antworten

  1. Netflix in Russland,
    die Idee ist zwar toll aber nicht zu Ende gedacht – sie funktioniert aus Russland nur wenn dir zum Bsp. in Deutschland jemand das / die Abo´s bezahlt und die Zugangsdaten weiter reicht da Russland auch vom Sepa abgeschnitten worden ist. Wie willst du sonst das „Netflix“ Abo oder auch den VPN bezahlen ? 😀
    Andersrum die wenigsten Titel wären dann auf russisch abrufbar und deutsch dürfte dort wohl eher der kleinste Teil der Leute dort verstehen 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

ExpressVPN Angebot

PrivacyTutor-Leser erhalten bei ExpressVPN aktuell 3 Monate kostenlos*.